Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

12GS: Habe ich eine Gelbatterie oder nicht?

Erstellt von leiter, 13.12.2007, 17:32 Uhr · 15 Antworten · 2.908 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    148

    Standard

    #11
    und was soll eine AGM Batterie sein ?
    http://www.powerslider.de/Gespann/Ba.../batterie.html

  2. Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    365

    Standard

    #12
    Moin moin,

    gucks du hier

    12GS: Habe ich eine Gelbatterie oder nicht?


    gruß

    elektriker-2000

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #13
    Auch sehr lesenswert zum Thema sind Gerds Ausführungen unter:
    http://powerboxer.de/index.php?optio...d=220&Itemid=1

    Und natürlich überhaupt seine meist sehr qualifizierten posts hier im Forum

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #14
    Hi
    Gel = mit irgendeinem Zeug eingedickte Batteriesäure (z.B. Kieselgur)
    Bei Muttis Suppe funktioniert das mit "Einbrenne" (Mehlschwitze) oder Mondamin
    AGM = Absorbing Glass Mats = Reingestopfte Glasmatten die die Säure aufsaugen.
    Dem entspricht das ZEWA-Tuch bei Mutti

    Sinn ist in beiden Fällen der Gleiche:
    Bei heftigem Stromfluss (egal ob rein oder raus) an den Platten entstehendes Gas soll am Blubbern gehindert werden. Das bewirkt zweierlei.
    Erstens, dass sich auch weniger Partikel aus den Platten lösen. Dabei helfen Gas und Elektronenstrom zusammen und lockern das Zeug. Wässrige Säure steht daneben und tut nix. Ist sie irgendwie eingedickt, hält sie dagegen, hilft den Platten in Form zu bleiben .
    Zweitens wird das Gas am Blubbern gehindert.
    Fazit:
    Die Gase geben auf und rekombinieren zu Wasser, die Plattenpartikel sagen zu den Elektronen "wenn Du gehen willst Ok, doch dann schiebst Du mich nicht weg sondern gehst um mich herum!"
    Es muss kein Wasser mehr nachgefüllt werden.
    Wo geht denn normalerweise das Wasser hin? Es wird schlicht und ergreifend durch Spannung und Strom in Gase (H und O2) gespalten, blubbert und entweicht. Deshalb sollte man ja nicht rauchen. Rekombiniert das Gas aus Langeweile :-), bleibt der Wasseranteil konstant.
    Die Partikel sammeln sich am Batterieboden. Sind genügend vorhanden, rotten sie sich zusammen und schliessen die Platten kurz (Batterieinnenschluss).
    Das geht in neuerer Zeit theoretisch besser als früher. Die Batterien sind vollgestopft und es ist kaum noch Raum wo sich dieser Bodensatz ablagern kann. "Theoretisch" deshalb weil die Platten früher schlechter waren und wesentlich mehr gelöste Partikel "herumlagen".
    Staplerbatterien sind daher zerlegbar: Batterie auf, Schlamm raus, Platten schön abwaschen, alles wieder zusammenbauen und frische Suppe rein = Batterie lebt um ein Viefaches länger (etwas vereinfacht ausgedrückt).

    Reinbleibatterien sind meines Wissens immer in AGM Technik aufgebaut. Allerdings haben sie Platten aus anderem Material UND die Suppe unterscheidet sich auch von der gewöhnlichen Batteriesäure.
    gerd

  5. Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    174

    Standard

    #15
    MOIN " Die BMW R 1200 GS ist Serienmäßig mit einer wartungsfreien AGM-Gelbatterie ausgestattet....."
    So steht das in meinem Reperaturanleitungsbuch welches ich gerade geschenkt bekommen hab.
    Und da steht auch, daß Ladegeräte die auch entladen eher schaden bei Gelbaterien. Ja gut das ich mir letzte Woche das Teil von BM Wuppdich für 80 Okken gekauft hab.
    Gruß totti

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #16
    Hi
    Vergiss nicht den Anlasser und die DWA auszubauen. Die entladen auch :-)
    gerd


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Gelbatterie oder normale batterie
    Von Chapman im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 23:36
  2. Jetzt habe ich auch eine
    Von Andy-ID21 im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 01:12
  3. nun habe ich auch eine
    Von dermedicus im Forum Neu hier?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 20:56
  4. Gelbatterie von BMW oder von Ebay
    Von jozivhm im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 00:23
  5. Hurra, ich habe eine
    Von Gabriel im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 21:00