Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

15W50 für die DOHC

Erstellt von Grisuli, 26.03.2013, 22:52 Uhr · 23 Antworten · 4.080 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard 15W50 für die DOHC

    #1
    Hallo zusammen,

    mein Freundlicher füllt jetzt 15W50 in die DOHC ein, da dies wohl mit der LC "konsolidiert" wird. Man kann zwar weiterhin das 10W40 fahren aber früher aber später ist wohl nur noch das 15er.
    Bei mir kam die Änderung durch den Jahres Service.
    Ich bin zwar eher ein Freund des 10er Öl´s aber solange Garantie drauf ist, kommt das rein was mein Freundlicher empfiehlt.
    Jemand auch schon diese Erfahrung gemacht?

  2. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #2
    uh, ein ölthread *popcorn hol*

  3. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard

    #3
    nicht schon wieder

  4. Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    200

    Standard

    #4
    Hallo Grisuli,
    mein Freundlicher hat bei mir ebenfalls 15W50 bei der 20.000er eingefüllt. Ich sehe das wie Du, der Junge wird wissen warum er das tut und während der Gewährungsfrist soll er tun was er will. Da ich für die Norwegentour letztes Jahr für unsere beiden ADV´s dann noch zwei Liter gekauft habe, wird Emma noch eine Weile das Öl verknusen dürfen. Wie es später weiter geht schauen wir dann mal.

    Für die Popcornfraktion wirds wohl langweilig

  5. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Grisuli Beitrag anzeigen
    nicht schon wieder
    Nicht schon wieder ein Thema das schon bis zum erbrechen behandelt wurde.

  6. Baumbart Gast

    Standard 15W50 für die DOHC

    #6
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Nicht schon wieder ein Thema das schon bis zum erbrechen behandelt wurde.
    Aber nicht im letzten 4tel Jahr. Außerdem gibt's die WC,das ändert alles.

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #7
    In die LC wird der Händler garantiert kein 15W-50 Öl einfüllen. Für die LC ist ein 5W-40 (!) Öl mit JASO MA2 Freigabe von BMW vorgeschrieben. Ein solches Öl wäre jedoch in der TÜ sicher fehl am Platz.

    CU
    Jonni

  8. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    .....JASO MA2.....in der TÜ sicher fehl am Platz.

    CU
    Jonni
    Würde ich so nicht sagen wollen

    "Normales" Öl in die LC kippen kann gut gehen, muß aber nicht. JASO MA2 in die TÜ kippen, warum nicht ??? Es geht dabei doch um die Additive, die ein Durchrutschen der Ölbadkupplung verhindern sollen. Und das juckt die TÜ ja wohl überhaupt nicht!

    Aus Unwissenheit hab ich vor etlichen Jahren mal "normales" Öl beim Wechsel in die CB400 geschüttet, die Kupplung ist nie durchgerutscht. Kann natürlich auch daran liegen, daß das Motörchen nicht sooo viel Drehmoment hat

  9. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #9
    Mir wurde am Montag auch bei der Inspektion vom BMW-Händler teilsysnthetisches 15W50 in meine RT (DOHC) gekippt. Nicht das mich das stören würde, aber das Zeug ist richtig teuer! Für die 4 Liter haben sie mir knapp 65 Euro berechnet! Letztes Jahr habe ich dort für 4 Liter 20W50 noch 28 Euro bezahlt...

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Würde ich so nicht sagen wollen

    "Normales" Öl in die LC kippen kann gut gehen, muß aber nicht. JASO MA2 in die TÜ kippen, warum nicht ??? Es geht dabei doch um die Additive, die ein Durchrutschen der Ölbadkupplung verhindern sollen. Und das juckt die TÜ ja wohl überhaupt nicht!

    Mit fehl am Platz meinte ich die Kosten eines Ölwechsels. Alle Boxer bis einschließlich TÜ kommen mit einem sehr einfachen Motoröl nach API SF aus. Da muss es sicher kein Öl mit einer Freigabe nach JASO MA2 sein.

    Noch etwas: nach dem Bordbuch darf man die TÜ explizit mit einem Öl der Viskosität 15W-40 befüllen. Ein solches Standardöl mit der Freigabe API SF gibt es in jedem Baumarkt für unter EUR 20,-- (5 l Kanister). Was also spricht dagegen, dieses Öl zu kaufen und den Händler bei Auftragserteilung anzuweisen, das angelieferte Öl einzufüllen? Welches Öl in mein Motorrad kommt, bestimme immer noch ich. Und mit einem 15w40er Baumarktöl halte ich mich sogar an die BMW-Vorgabe nach dem Bordbuch, so dass es auch kein Problem bei Gewährleistung oder Kulanz geben darf.

    CU
    Jonni


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS DOHC
    Von lupus im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 12:02
  2. Dohc Sound
    Von boxerdriver im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 19:56
  3. Wo ist der Fortschritt - Dohc / Hc
    Von Boxer-lust im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 16:46
  4. Akrapovic ESD für DOHC
    Von Patrick F. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 13:04
  5. Shell Advance Ultra4 - 15W50 - hat bei KTM geholfen - BMW auch?
    Von YAHA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 13:03