Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

17 " Felgen Umbau R 1200 GS

Erstellt von GS-Franky, 06.05.2012, 13:59 Uhr · 12 Antworten · 4.344 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    366

    Standard 17 " Felgen Umbau R 1200 GS

    #1
    Hallo Gemeinde,
    wenn man 17 Zoll Felgen verbaut in eine R 1200 GS hat man Seitenversatz bei der hinteren Felge.

    Ich habe gehört es gibt Felgen vom Zubehör die speziell für die R 1200 GS gebaut sind die keinen Versatz haben.

    Was ist mit der Bodenfreiheit von 19 auf 17 Zoll vorne ????

    Es gibt Federbeine von Wilbers die diesen Höhnenunterschied ausgleichen ???

    Bitte schickt mir auch eure Fotos mit den Umbauten und kurze Beschreibung was gemacht wurde.

    Vielen Dank.


    Wer hat Erfahrung ????

    Danke für eure Beiträge...


    Gruß Franky

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von GS-Franky Beitrag anzeigen
    Hallo Gemeinde,
    wenn man 17 Zoll Felgen verbaut in eine R 1200 GS hat man Seitenversatz bei der hinteren Felge.

    Ich habe gehört es gibt Felgen vom Zubehör die speziell für die R 1200 GS gebaut sind die keinen Versatz haben.
    nein.
    dazu brauchst du die schwinge der R1200S


    Was ist mit der Bodenfreiheit von 19 auf 17 Zoll vorne ????
    wird um ein zoll geringer.
    ob dir das reicht weiss ich nicht.
    mopped wird evtl bei topspeed unruhiger.


    Es gibt Federbeine von Wilbers die diesen Höhnenunterschied ausgleichen ???
    ja


    Wer hat Erfahrung ????
    ich nicht, ist alles nur angelesen.

    Danke für eure Beiträge...


    Gruß Franky

  3. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #3
    wenn man 17 Zoll Felgen verbaut in eine R 1200 GS hat man Seitenversatz bei der hinteren Felge.
    Fragen müssen genauer gestellt werden.

    Welche Felge/n.

    Alu

    5,5 Zoll S (inkl. Schnitzer, PVM)
    6,0 Zoll S (inkl. Schnitzer, PVM)
    5,5 Zoll MM
    5,5 Zoll RT
    5,5 Zoll R
    5,5 Zoll K (Optik Seitenverkehrt)
    6,0 Zoll K (Optik Seitenverkehrt)


    Speichenfelge
    4,25 Zoll
    5,0 Zoll
    5,5 Zoll
    6,0 Zoll

  4. Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    366

    Standard

    #4
    Hallo,
    gibt es eine Felge ohne Seitenversatz ?

  5. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #5
    ........

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von GS-Franky Beitrag anzeigen
    Hallo,
    gibt es eine Felge ohne Seitenversatz ?
    ja, die originale ... hat auch 17"

  7. Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    344

    Standard

    #7
    Hi

    ich habe so einen Umbau gemacht. Ich habe vorne die Felge einer K1100RS und hinten die Felge ( 5,5") einer R1200S. Vorne musste ich die Felge mit passenden Lagern und Büchsen anpassen. Hinten habe ich die Schwinge der R1200S verbaut um keinen Versatz zu haben.
    Den Ausgleich der Höhe vorn habe ich mit Wilbers Federbein der R1200GS Adventure angepasst.
    Das RDC habe ich von einem Audi oder BMW genommen um meine OEM Felgen kmpl. zu lassen. Alles in allem funktioniert das ganze für mich sehr gut, wobei ich nicht sagen kann ob es besser ist als vorher Die Optik ist auf alle Fälle um Welten schöner wie ich finde.

    Steffen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken foto-01.09.11-18-05-40.jpg  

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GSteffen Beitrag anzeigen
    Hi

    ich habe so einen Umbau gemacht. Ich habe vorne die Felge einer K1100RS ...

  9. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #9
    also es kommt doch nicht auf die 17" am Hinterrad an,
    sonder auf das "J", oder??

    Meine zukünftigen Planungen & Überlegungen gehen ebenfalls Richtung Umbau einer 2012er GS auf die 17" x 5,5 der 12S.

    Das die GS ab 2011 doch den sg. HP2Sport-Motor inne hat, sollte man doch auch vermuten,
    dass man den gleichen Antriebsstrang aus dem Baukasten genommen hat.
    Aber so wie ich es hier lese und ggf. auch verstehe, haben die 12er GS, RT und R wieder einen anderen Antriebsstrang wie die og. HP2Sport.
    Die RT und R werden sicherlich wieder die 5,5 Felge haben.

    Kann denn nun einer der Experten genauer sagen, ob & was beim Umrüsten einer neuen 12GS auf 17" x 5,5 beachtet und umgebaut werden muss.

    Vielen Dank vorab.

  10. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von wuppertal Beitrag anzeigen
    Kann denn nun einer der Experten genauer sagen, ob & was beim Umrüsten einer neuen 12GS auf 17" x 5,5 beachtet und umgebaut werden muss.

    Vielen Dank vorab.
    Experte bin ich keiner.Ich hab einfach die Felgen der "R" bzw "RT" genommen und eingebaut.Fertig!
    Da muß man kein Experte sein.

    Das funzt bei mir.Es gibt Leute die meinen man sollte noch mehr machen,aber gut,deren Meinung.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Such 17 Zoll Felgen für GS 1200 Umbau !
    Von D.R.Boxer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 20:14
  2. R1100S Felgen für Umbau
    Von Quickfrog im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 09:41
  3. Umbau auf 21 und 18 zoll felgen
    Von post3 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 10:20
  4. supermoto umbau mit st felgen
    Von axelbremen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 14:42
  5. Umbau 1200 GS auf 3,5 / 5,5 Zoll Felgen !!
    Von carphunter996 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 12:48