Ergebnis 1 bis 5 von 5

20.000 Inspektion ...

Erstellt von Ham-ger, 01.09.2008, 12:06 Uhr · 4 Antworten · 1.208 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard 20.000 Inspektion ...

    #1
    Servusmoin,

    werde die Q alsbald zur 20.000 Inspektion schicken.
    Öl, Bremsen und Luftfilter möchte ich selber wechseln.
    Sind deswegen irgendwelche Probleme beim zu erwarten?
    Ach ja, Garantie ist abgelaufen.

    Pfiaditschüß
    Stefan

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    wenn die Garantie abgelaufen ist, kann man sich mit dem Händler sicher darauf verständigen, dass diese Positionen nicht gemacht und natürlich auch nicht berechnet werden.

    Viele bringen auch während der Garantiezeit ihr eigenes Öl mit

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Viele bringen auch während der Garantiezeit ihr eigenes Öl mit
    Mache ich sogar bei Porsche! Kein Problem!

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #4
    Bremsen kann man einfach vor der Inspektion selber machen, die werden dann kontrolliert und für gut befunden. Es gibt da ja kein Wechselintervall... auch nach 100 Jahren nicht

    LuFi: Hab ich ein K&N drin, sehen sie jedesmal und tauschen dann auch nicht. Sollte mit einem Papierfilter und einem Hinweis auch ohne weiteres möglich sein.

    Öl: Naja... selber wechseln ist für einen Kulanzantrag ggf. nicht zuträglich... mitbringen und wechseln lassen sollte ohne Probleme gehen (sieht der Mechanikus ja, daß das richtige Öl eingefüllt wird). Grundsätzlich halte ICH von der ganzen Ölsparerei bei der Kuh allerdings nix... wenn ich die Inspektionen schon machen lassen, dann kommt es auf 5,- EUR beim Öl echt nicht an... wenn beim wechsel was flasch gemacht wird, kann ich hinfahren und es wird fertig gemacht (Dichtring vergessen, Ölschraube gewinde vernudelt... naja was weiß ich).

    Man muß sich immer bewußt sein, daß bei so einem Geschäft alle zufrieden sein sollten... dann wird auch bei Problemen, entsprechen an einer Lösung gearbeitet. Wer die Kuh zur Inspektion bringt, nur um die Ventiele einzustellen, weil er den Rest sebst macht und am besten dann noch die kostenlose Reinigung mitnimmt... der ist bestimmt gerngesehener Kunde und weil man dem ja sonst kaum arbeit macht, wird dieser einen ggf. anfallenden Kulanzantrag auch besonders sorgfältig ausfüllen und ganz viel extra Mühe reistecken

    Natürlich ist irgendwann eine Grenze erreicht, wo man echt nur noch zum hinfährt um die Bremsflüssigkeit mal wechseln zu lassen, weil das ja mit BKV nicht selbst gamcht werden kann... ansonsten fährt man seine Kuh höchstens noch für Freibier und Brezn zur Saisoneröffnung auf den Hof....

  5. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    #5
    Supi und vielen Dank für die RÜ's.

    Also Bremsen und LuFi selber machen und die 5 Liter Galone Öl stell ich mit auf die Q.
    Dann paßt es ja.


 

Ähnliche Themen

  1. 40t'er Inspektion
    Von Schlumpf123 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 11:09
  2. 20.000 Inspektion
    Von nERgie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 12:29
  3. Inspektion
    Von midlaender im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 21:10
  4. 40.000 km Inspektion
    Von Christian GE im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 15:37
  5. 1.Inspektion
    Von Carsten im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 10:31