Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 98

2007 ohne bkv... ´warum???

Erstellt von applejack, 02.08.2006, 17:51 Uhr · 97 Antworten · 10.117 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    55

    Standard 2007 ohne bkv... ´warum???

    #1
    hallo zusammen,

    mich würde interessieren, warum die modellreihe 2007 kein bkv mehr hat.
    oder kann man es eventuell wahlweise weglassen?

    ich hab seit 3 wochen die 1200 adv und finde gerade die bremsen mit bkv sensationell!!
    vielleicht kann mich da mal jemand aufklären, oder verlinken??

    gruß

    applejack

  2. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Reden BKV

    #2
    Moin Apfelhans,

    Warum? Ganz einfach. Was es nicht gibt, das kann auch nicht ausfallen.

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    Hi applejack,
    "finde gerade die bremsen mit bkv sensationell!"

    Ist auch für mich die beste Bremse in meiner 40Jährigen
    Motorradlaufbahn.
    In etwa 14 tg. werde ich das 2007er Mod. ohne BKV testen.
    dann bin ich evtl. etwas schlauer.
    Peter

  4. wop
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    231

    Daumen hoch

    #4
    Zitat Zitat von applejack
    hallo zusammen,

    mich würde interessieren, warum die modellreihe 2007 kein bkv mehr hat.
    ...
    Es gab in den letzten 2 Jahren drei Menschen die haben es fertiggebracht bei Sicherheitstrainings das ABS (mit BKV) zu überfordern.
    Daraus haben 300 Presseorgane eine Katastrophe gemacht, die in 300.000 Foren fast zu Massenschlägereien führte.


    @applejack,
    der technische Fortschritt geht auch bei BMW weiter, das neue ABS ist sicherer, leichter und billiger.
    http://www.r1200gs.de/newsbmw060706.html

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von wop
    Es gab in den letzten 2 Jahren drei Menschen die haben es fertiggebracht bei Sicherheitstrainings das ABS (mit BKV) zu überfordern.
    Daraus haben 300 Presseorgane eine Katastrophe gemacht, die in 300.000 Foren fast zu Massenschlägereien führte.
    Besser kann man's nicht sagen!

  6. Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    55

    Standard

    #6
    [quote=wop]Es gab in den letzten 2 Jahren drei Menschen die haben es fertiggebracht bei Sicherheitstrainings das ABS (mit BKV) zu überfordern.
    Daraus haben 300 Presseorgane eine Katastrophe gemacht, die in 300.000 Foren fast zu Massenschlägereien führte.


    ... danke für die raschen antworten... heißt dann also es wird als "sicherheitsrisiko" eingestuft.

    bin dann ja mal sehr gespannt auf peter´s bericht.

    hab da noch ne frage... bin ja noch ganz frisch... was bedeuten die bmw symbole hier im forum unter den benutzernamen?

    gruß

    bernd

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #7
    Vielleicht ein paar Details mehr:
    - der BKV stand wegen seiner Dosierbarkeit von Anfang an in der Kritik
    - die Kopplung der ABS Funktionalität an den Betrieb des BKV war sicherlich ungeschickt und wenig nachvollziehbar
    - die Startprozedur "Vorglühen des BKV" war auch nicht gerade kundenfreundlich
    - der Stromverbrauch des BKV überforderte manchmal das Bordnetz
    und nicht zuletzt: der BKV kostet Geld - ein ABS ohne BKV ist im Einkauf billiger, aber für uns nicht (ein Schelm, wer sich Böses dabei denkt).
    Gruß Dietmar

  8. Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    210

    Standard

    #8
    Moin,ich kann nur zustimmen, die Bremse mit BKV ist der Hit. Jeder der mal 5 Tage hintereinander Pässe gefahren ist weiß wie knapp man am letzten Tag von der Sehnenentzündung in der rechten Hand entfernt ist. Bei der Bremse mit BKV reicht ein Finger zum ziehen, völlig stressfrei :-)

  9. Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    253

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Graf Zeppelin
    Moin,ich kann nur zustimmen, die Bremse mit BKV ist der Hit. Jeder der mal 5 Tage hintereinander Pässe gefahren ist weiß wie knapp man am letzten Tag von der Sehnenentzündung in der rechten Hand entfernt ist. Bei der Bremse mit BKV reicht ein Finger zum ziehen, völlig stressfrei :-)
    ....bei meiner EVO-Bremse ohne BKV reicht auch ein Finger, mit dem Unterschied, dass meine Bremse erheblich feiner zu dosieren ist......

  10. Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    55

    Standard

    #10
    ....bei meiner EVO-Bremse ohne BKV reicht auch ein Finger, mit dem Unterschied, dass meine Bremse erheblich feiner zu dosieren ist......

    hallo harald,

    nichts für ungut, aber ich bin die 1100 er 10 jahre gefahren... kein vergleich zu den bremsen der neuen... auch die feindosierung ist mit bkv enorm, auf jedenfall besser als bei der evo...


 
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Krümmer ohne Kat für GS 1200 (2004-2007)
    Von hwh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 10:59
  2. R1200GS 2007 ohne ESA mit 43000km kaufen?
    Von dirk1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 16:25
  3. R1200GS 2007 für Kurzentschlossene ohne BKV
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 14:38
  4. warum manche HP2 mit/ohne 17" Radsatz
    Von vor-werk im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 20:34
  5. 7.6.2007 - 10.6.2007: Tiroler Alpenglühn
    Von DarkTuareg im Forum Events
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 19:38