Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

200km vor Lima, Peru lässt sie das Moped nicht mehr starten... HILFE!!!

Erstellt von Ghandi, 06.10.2015, 02:58 Uhr · 55 Antworten · 7.133 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #11
    Also, meine hat das mit dem Seitenständerschalter auch manchmal und dann geht gar nichts, auch im Leerlauf nicht - der Schalter "denkt" doch dann auch im Leerlauf, dass ein Gang drin ist und lässt das Starten nicht zu. Ein bisschen rumpokeln am Ständer half bis jetzt immer.
    Aber ich hab' ja auch 'ne unkomplizierte 1150er.

    ...oder hab' ich da gerade einen Denkfehler...?

    Viel Glück und gute Reise!

    Gruß, Machtien

  2. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #12
    Meine (1200er) hat einen Wackler im Seitenstaenderschalter. Mal geht's, mal nicht, auch nicht im Leerlauf, stimme hier ueberein mit Machtien. In dem Fall hilft einfach entweder ein Kick mit der Hacke auf den Seitenstaender, oder einmal raus und wieder rein. Ansonsten wuerde ich auch auf Batterie tippen, die kann sehr schnell sehr tot sein. Falls nichts anderes vorhanden, evtl. mit jumper cables ueberbruecken und checken, ob sie's dann tut...

    Viel Glueck!

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Ghandi Beitrag anzeigen
    ..... Ich drehe den Schlüssel um und der Bordcomputer ist sofort da, ein druck auf den Startknopf bewirkt aber nichts.

    Weiß jemand wie sich das äußert wenn die Ringantenne defekt ist?
    .....
    Hallo Stefan,
    Fehler Ringantenne ist schon genannt worden -> EWS.

    Die Sache mit einer "toten" Batterie hatte ich jetzt erst bei unserem WE-Trip. Ganz spontan ging sie beim Abbiegen aus und ließ sich nicht mehr starten. Nur noch klack...klack...klack...klack...klack...klack. Durch Überbrückung sprang sie in Sekundenschnelle sauber an. Gestern haben wir die Batterie getestet -> 160A = defekt!

    Aus dem Bauch raus würde ich mich der Fehlerquelle "defekter Seitenständerschalter" anschließen, da m.E. und aus der mehrfachen Erfahrung heraus eine Minimalreaktion des Anlassers vorhanden sein müßte wie z.B. das Anziehen des Ritzels.

    Ich drück Dir die Daumen, daß es bald weitergehen kann.

  4. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    .....Ansonsten wuerde ich auch auf Batterie tippen, die kann sehr schnell sehr tot sein. Falls nichts anderes vorhanden, evtl. mit jumper cables ueberbruecken und checken, ob sie's dann tut...

    Viel Glueck!
    Hallo Rainer,
    eher nicht - s.o.

    Aber wegen der defekten Batterie werd ich mir was einfallen lassen wie z.B. Miniüberbrückungskabel. Am Sontagmorgen ist sie trotz mehr als 100km fahren nicht angesprungen. Der ADAC hat sich jede Menge Zeit gelassen und zwischenzeitlich hatte ich von einem Autofahrer Starthilfe bekommen. ADAC abbestellt und weitergefahren. Tanken bei laufendem Motor und dann ohne weitere Komplikationen nach Hause gefahren.

    Heute Morgen hab ich ne neue Batterie erhalten

  5. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #15
    Hab' die Universalsteckdose von Baas unterm Sitz und die passenden Starthilfekabel immer dabei.
    So kann einem schnell mal jeder Autofahrer helfen ohne dass der Tank ab muss oder man kann auch mal anderen helfen, die mit leerer Batterie liegenbleiben.

    Gruß, Machtien

  6. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Machtien Beitrag anzeigen
    ..... ohne dass der Tank ab muss .....
    Bei der 12er/K25 hast Du den gravierenden Vorteil, daß nur die Sitzbank weg muß.

    Bei der LC(K50/51) kommt man anscheinend ohne umfangreiche Demontagen nicht an den Akku

  7. Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    105

    Standard

    #17
    Da sprichst DU ein wahres Wort. Leider schreit jeder immer gleich nach der Ringantenne, aber die Du richtig schreibst... Dann Steht EWS im Bordcomputer!

  8. Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    105

    Standard

    #18
    Kann ich mir nicht vorstellen. Warum sollte der Schalter sich Gedanken über den Gang machen? Und im Leerlauf ist egal ob der Ständer ausgeklappt ist oder nicht. Erst wenn Du den Gang einlegst geht der Motor aus. Und das hätte nichts mit dem Selbsttest zu tun!

  9. Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    105

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Hallo Rainer,
    eher nicht - s.o.

    Aber wegen der defekten Batterie werd ich mir was einfallen lassen wie z.B. Miniüberbrückungskabel. Am Sontagmorgen ist sie trotz mehr als 100km fahren nicht angesprungen. Der ADAC hat sich jede Menge Zeit gelassen und zwischenzeitlich hatte ich von einem Autofahrer Starthilfe bekommen. ADAC abbestellt und weitergefahren. Tanken bei laufendem Motor und dann ohne weitere Komplikationen nach Hause gefahren.

    Heute Morgen hab ich ne neue Batterie erhalten
    Die Batterie ist OK, die habe ich vor zwei Monaten im Brasilien getauscht. Wenn die schwach ist klackt zumindest der Anlasser und dann fallen die Instrumente aus... Das hatte ich schon zwei mal!

  10. Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    105

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan,
    Fehler Ringantenne ist schon genannt worden -> EWS.

    Die Sache mit einer "toten" Batterie hatte ich jetzt erst bei unserem WE-Trip. Ganz spontan ging sie beim Abbiegen aus und ließ sich nicht mehr starten. Nur noch klack...klack...klack...klack...klack...klack. Durch Überbrückung sprang sie in Sekundenschnelle sauber an. Gestern haben wir die Batterie getestet -> 160A = defekt!

    Aus dem Bauch raus würde ich mich der Fehlerquelle "defekter Seitenständerschalter" anschließen, da m.E. und aus der mehrfachen Erfahrung heraus eine Minimalreaktion des Anlassers vorhanden sein müßte wie z.B. das Anziehen des Ritzels.

    Ich drück Dir die Daumen, daß es bald weitergehen kann.
    Aber dann sollte doch sie sich doch aber im Leerlauf starten lassen, oder nicht?
    Wegen Deiner Beschreibung schließe ich auch die Batterie aus!


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach Sturz springt das Motorrad nicht mehr an
    Von guesol im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 22:18
  2. Nu ist sie da
    Von Rheinländer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 13:39
  3. Endlich ist SIE da!!!!
    Von GS Andreas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 07:42
  4. Nun ist sie da ----Aber Aber!!!!
    Von patrick-p im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 19:17
  5. Endlich ist sie da!!!!!!!!!!!!!!
    Von haschu6 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 06:55