Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

2010 DOHC Valve Adjustment

Erstellt von Doc, 10.02.2010, 15:19 Uhr · 41 Antworten · 9.960 Aufrufe

  1. Doc
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    165

    Daumen hoch 2010 DOHC Valve Adjustment

    #1
    Hi,
    fand das gerade zum Thema Einstellen der Ventile bei der 2010er Q:
    http://sanjosebmw.smugmug.com/Other/...10976964_bHf66
    Gruß,
    Doc

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #2
    moin,

    die einstellerei ist nicht schwierig ...
    nur blöd, wenn man erst einen satz einstellstücke kaufen muss à 7,70$.
    4,60mm
    4,65mm
    4,70mm
    ....
    5,70mm

    23 x 7,70$ sind 177,10$ (preise von der HP2s) ... und wenn ich dann doch eines an zwei stellen brauche?
    aber kein problem, ich kann ja heute messen und bestellen, dann 3 tage warten und dann wieder zerlegen, nachmessen, einbauen.
    oder ich lasse es gleich beim händler einstellen.

    oder ich behalte lieber meinen alten boxer mit einstellschrauben, bis die neue technik auch andere vorteile bietet ausser der werkstattauslastung

  3. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen

    oder ich behalte lieber meinen alten boxer mit einstellschrauben, bis die neue technik auch andere vorteile bietet ausser der werkstattauslastung
    Boaaaaaa datt war jetzt aber fies

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Paraglyder Beitrag anzeigen
    Boaaaaaa datt war jetzt aber fies
    wirklich?

  5. Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    71

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moin,

    die einstellerei ist nicht schwierig ...
    nur blöd, wenn man erst einen satz einstellstücke kaufen muss à 7,70$.
    4,60mm
    4,65mm
    4,70mm
    ....
    5,70mm

    23 x 7,70$ sind 177,10$ (preise von der HP2s) ... und wenn ich dann doch eines an zwei stellen brauche?
    aber kein problem, ich kann ja heute messen und bestellen, dann 3 tage warten und dann wieder zerlegen, nachmessen, einbauen.
    oder ich lasse es gleich beim händler einstellen.

    oder ich behalte lieber meinen alten boxer mit einstellschrauben, bis die neue technik auch andere vorteile bietet ausser der werkstattauslastung
    Der war gut- allerdings wer schon mal die Desmodromik einer Duc eingestellt hat, lacht darüber...

    Gruss von jemanden der beide Seiten der Medaille kennt

  6. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    196

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    wirklich?
    War nich fies, war realistisch.
    Endlich hat BMW eine Möglichkeit gefunden, diese Arbeit mit Sicherheit von der heimschen Garage in die eigenen Werkstätten zu verlagern.

    Mal sehen, wann die Zubehörindustrie diese 'Semi-Kügelchen' anbietet.


    Gruss
    Eckhard

  7. Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    71

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Ostälbler Beitrag anzeigen
    War nich fies, war realistisch.
    Endlich hat BMW eine Möglichkeit gefunden, diese Arbeit mit Sicherheit von der heimschen Garage in die eigenen Werkstätten zu verlagern.

    Mal sehen, wann die Zubehörindustrie diese 'Semi-Kügelchen' anbietet.


    Gruss
    Eckhard
    man muss ja nicht gleich alle(s) neu kaufen. Oft kann man schon untereinander ( also zwischen den Kipphebeln ) tauschen oder man schleift die Shims auf einer Glasplatte mit Feinstschleifpapier zurecht- wie bereits geschrieben, als leidgeprüfter Duc-Fahrer kennt mann das.

    Hier ist natürlich insgesamt eine Vorliebe für Mechanik und gewisse Fingerfertigkeiten beim Umgang mit Werkzeug hilfreich.

    Wessen Hauptwerkzeug die Mastercard ist kann das eh Wurscht sein.

  8. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #8
    Aber ein Vorteil hat man beim Boxer, man kommt an die Köpfe gleich gut ran.
    Bei ner Duc kriegt man schon die Kriese. Und wenn ich an meinen Elefanten denke wird mir heute noch schwindelig
    Dazu noch die Einstellintervalle !!!
    Gut, heute sind´s nicht mehr alle 5ooo, abersicher immer noch deutlich häufiger als beim Boxer.

  9. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #9
    Die Werkstätten wären ja schön blöd wenn sie das nicht ausnutzen würden.

    Bei der Duc sind die Intervalle auf 12000 km heraufgesetzt worden und man braucht kein Tuning mehr, aber Kettenspray !

    Gruß stanley

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    Normal sollten die Intervalle zur Ventilspielkontrolle auch auf 20.000 raufgesetzt sein, einer der wenigen echten Vorteile dieses DOHC-Motors.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2010 BMW R 1200 GS DOHC
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 18:38
  2. Akrapovic Slip-on ab Bj.2010 (DOHC)
    Von Sepp1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 19:49
  3. Brisk Kerzen DOHC 2010
    Von Frank 68 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 10:00
  4. Akrapovic Slip-on ab Bj. 2010 (DOHC)
    Von playstation im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 07:23
  5. Ölverbrauch R1200 GS TÜ - DOHC- Bj 2010
    Von Spark im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 11:14