Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

2010 Enduro-Getriebe

Erstellt von QT-Manni, 15.11.2010, 22:24 Uhr · 30 Antworten · 4.675 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.11.2010
    Beiträge
    22

    Standard

    #11
    Hallo zusammen

    Erst einmal Danke für die Antworten. Hier kommt ganz klar rüber, das dieses

    Endurogetriebe eigentlich nur vorteile hat.

    Mein Händler konnte mir das nicht so gut erklären.

    Auf alle Fälle steht das Getriebe noch weiter auf der Bestellliste.

    Gruß Manfred

  2. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #12
    In der Kürze liegt die Würze !!! ( Meine natürlich das Getriebe)

  3. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #13
    Oh - Sorry, habe eben den Konfigurator nochmal bemüht und hatte mich wohl bei der Modellauswahl gestern vertan. Lt. Konfigurator ist`das Endurogetriebe nicht orderbar. Tja - warum eingentlich nicht?

    Also - bitte vielmals und Entschuldigung.

    Gruß
    Tobi

  4. Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    19

    Standard

    #14
    Moin!

    es ist weiterhin bestellbar...habe es gerade ausprobiert... Zubehörnummer 631 im Konfigurator.
    Es hat jedoch keinen Aufpreis, deswegen steht dort 0€.


    Habe meine ja auch so bestellt und sie kommt nächste Woche!!!!


    Gruß
    Karhu

  5. Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    19

    Standard

    #15
    P.S.

    habe auch schon in den großen Glaspalästen von BMW Niederlassungen viel dummes Zeug gehört...


    deswegen kaufe ich auch nur noch bei "kleineren Läden", wo ich sicher bin, das der, der mir was verkaufen möchte u.a. auch selber Mopped fährt!!!

    und mir nicht das goldene vom Himmel erzählt, was er vorher auswendig gelernt hat...

    sorry für die etwas überspitzte darstellung!!!




    es gibt z.B. einen sehr guten Laden in der Nähe von Lehnsahn (S.-H.)


    es it alles machbar, man muß nur wollen!


    Gruß

  6. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Karhu Beitrag anzeigen
    Moin!
    es ist weiterhin bestellbar...habe es gerade ausprobiert... Zubehörnummer 631 im Konfigurator.
    Es hat jedoch keinen Aufpreis, deswegen steht dort 0€.
    ...Gruß Karhu
    Bei der GS Adventure sehe ich das Enduro-Getriebe auch in der Preisliste,
    bei der normalen R 1200 GS nicht ...

    Gibt es das Enduro Getriebe nur für die GSA ?

  7. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #17
    Ich versteh auch nicht warum BMW das Endurogetriebe nur für die GSA anbietet

  8. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #18
    Ich hab mal bei BMW nachgefragt warum das Endurogetriebe nur für die normale GS angeboten wird und das als Antwort erhalten:

    "
    Sehr geehrter Herr ......,

    danke für Ihre Nachricht.

    Aufgrund der stärker offroad-orientierten Auslegung der R 1200 GS Adventure gegenüber
    der Basis GS haben wir uns dafür entschieden nur für dieses Modell die Optionen
    Enduro-Getriebe und Geländebereifung anzubieten.

    Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen stets gute Fahrt.

    Viele Grüße aus München
    BMW Motorrad Direct

    -------------------------------------------------------
    Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
    Vorstand: Norbert Reithofer, Vorsitzender,
    Frank-Peter Arndt, Herbert Diess, Klaus Draeger,
    Friedrich Eichiner, Harald Krüger, Ian Robertson
    Vorsitzender des Aufsichtsrats: Joachim Milberg
    Sitz und Registergericht: Muenchen HRB 42243
    --------------------------------------------------------"

  9. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    317

    Standard

    #19
    Hallo,
    war heute bei 2 BMW Händlern zu Preisgesprächen für eine 12 GSA und ich habe dann auch das Thema Endurogetriebe angesprochen. Bei dem Punkt bin ich noch unentschlossen. Das witzige war das sich beide Verkäufer zu 100 % widersprochen haben. Anscheinend gibt es zu dem thema keine objektive Bewertung. Was meint Ihr?
    Nachfolgend die Statements der Verkäufer
    Händler 1
    99 % der Kunden bestellen das EG
    Keine Nachteile im Strassenbetrieb
    Das EG ist ausser im Gelände auch bei jedem Anfahren mit mehr Gewicht sehr vorteilhaft, weil die Kupplung geschont wird.
    Händler 2
    99 % der Kunden bestellen kein EG
    Große Nachteile im Strassenbetrieb,
    z.B. man muss nach dem Anfahren sofort in den 2 Gang schalten. Kann unpraktisch sein wenn ich direkt nach der Ampel abbiegen muss
    enge Serpentinen kann man ohne EG im 1 fahren mit EG kann schwierig sein 1 reicht nicht also 2 mit Kupplung
    EG nur notwendig für „richtig“ offroad z.B. starke Steigungen

    Hat einer der beiden keine Ahnung oder ist das Thema EG reine Glaubenssache?


    Viele Grüße
    Michael

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #20
    Wenn ich das Endurogetriebe für meine GS bekommen hätte, wäre es auf jeden Fall mit dabei gewesen. Ich finde den langen 1. Gang für die GS vollkommen daneben. Wobei das natürlich noch lange kein Grund ist, die 25kg Mehrgewicht für die Adventure in kauf zu nehmen.

    Viele Grüße,
    maxquer


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Enduro-Getriebe ja oder nein
    Von spriesi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 22:22
  2. R 1200 GS Adv. mit kurzem Gang (Enduro Getriebe) ja oder nein?
    Von Darkghost im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 19:08
  3. 2 Stunden-Enduro - Bresegard * 10.07.2010
    Von mike61 im Forum Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 20:56
  4. Reifen und Getriebe an GSA 2010
    Von HP110 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 00:23