Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

2010er GS und Navi-Anschluss

Erstellt von dardo, 22.04.2010, 08:55 Uhr · 16 Antworten · 2.797 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    64

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von dardo Beitrag anzeigen
    habe mich gestern mal durch das Benutzermenue des Navis durchgewurstelt und ausprobiert, ob es sich auch außerhalb der Halterung automatisch abstellt. Tut es leider nicht; habe es über eine Stunde angelassen.
    Bin mir nicht sicher ob Du den "Test" so gemacht hast, dass er aussagekräftig ist. Das automatische Ausgehen funktioniert nur, wenn es an einer Halterung ist und der Strom ausgeht während das Gerät an ist.

    Also nimm die Autohalterung, lege das Navi rein (alles aus) und stecke den 12V Stecker in die Autosteckdose, dann sollte das Navi angehen.
    Kurz warten bis Hauptmenü sichtbar, dann Stecker wieder raus ... jetzt sollte das Navi eine Frage/Meldung bringen: In 30 s ausschalten oder auf Akku weiter.

    Gruß,
    JpmMuc.

  2. Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    66

    Standard

    #12
    Hallo jpmmuc,

    zur Klarstellung:

    1. Stecke das Navi (Status: aus) in den Navi-Halter der GS => starte die Maschine => Navi geht an = kein Problem!

    2. Schalte Maschine aus (lasse Navi im Halter) => Navi geht (auch nach längerer Zeit) nicht aus = Problem!

    3. Schalte Navi (ohne Navi-Halter) ein => führe Aktionen durch => lege es zur Seite => auch nach längerer Zeit kein abschalten oder ein Display mit der Frage, ob abgeschaltet werden soll => Problem!

    Sollte es einen Unterschied zwischen Auto-Navihalter (den ich nicht ausprobiert habe) und dem Motorrad-Navihalter geben, so spräche das m. E. für ein Software-Problem von BMW bezüglich der Ansteuerung der Navi-Schnittstelle.

    Gruß

    Walter

  3. Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    35

    Standard

    #13
    3. Schalte Navi (ohne Navi-Halter) ein => führe Aktionen durch => lege es zur Seite => auch nach längerer Zeit kein abschalten oder ein Display mit der Frage, ob abgeschaltet werden soll => Problem!

    Hallo Walter,

    wenn keine externe Stromversorgung an dein Navi angebracht ist fragt es auch nicht ob es abschalten soll.
    Die Abschaltung wird erst aktiviert wenn du das Navi von einer externen Stromquelle nimmst.

    Gruß

    Uwe

  4. Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    64

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von dardo Beitrag anzeigen
    2. Schalte Maschine aus (lasse Navi im Halter) => Navi geht (auch nach längerer Zeit) nicht aus = Problem!

    3. Schalte Navi (ohne Navi-Halter) ein => führe Aktionen durch => lege es zur Seite => auch nach längerer Zeit kein abschalten oder ein Display mit der Frage, ob abgeschaltet werden soll => Problem!
    Servus,
    Punkt 1 ist also ok.

    Punkt 2 bedeutet wahrscheinlich, dass der Strom an bleibt, damit bleibt auch das Navi an.

    Mach doch mal bei Punkt 2 wie folgt weiter: Maschine aus, dann nimm das Navi aus der Halterung (wenn es an ist), damit unterbrichst Du auch den Strom. Alternativ kannst Du auch den Cartool Stecker abstecken, wenn Du leicht hinkommst.

    Die Autohalterung hatte ich nur deshalb genannt, weil du dort leicht manuell das Strom an / Strom aus durch Stecker rein / Stecker raus steuern kannst und nicht darauf angewiesen bist zu warten ob sich am Bike etwas tut.

    Dass das Navi anbleibt, wenn Du es ohne Halterung einschaltest ist so gewollt , wie auch Uwe schreibt. Ist also kein Problem.

    Gruß,
    JpmMuc.

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von dardo Beitrag anzeigen
    3. Schalte Navi (ohne Navi-Halter) ein => führe Aktionen durch => lege es zur Seite => auch nach längerer Zeit kein abschalten oder ein Display mit der Frage, ob abgeschaltet werden soll => Problem!
    Das ist normal, wenn Du es im Akkubetrieb anschaltest bleibt es an bis der Akku leer ist. Alles andere wäre Mist. Im Halter bei laufendem Mopped bzw. eingeschalteter Zündung und dann rausnehmen, dann soll es abschalten. Beim 278 kann man einstellen ob es das tut oder nicht.

  6. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #16
    Habe gerade bei meiner TÜ festgestellt, dass ca 60 sek nach Abschalten der Zündung die Spannung am Cartoolstecker weg ist.
    Also alles ok.

    Gruß Stanley

  7. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    47

    Standard Umgekehrt ist´s richtig...

    #17
    3. ist eine battarie ein verschleissgegenstand und muss sowieso alle paar jahre ausgewechselt werden. sorry aber ich find es immer lustig wenn man einen 5 stelligen betrag fürn mopped zahlt und sich dann über die folgekosten den kopf zerbricht. ist nur meine persöhnliche meihnung, also nicht falschverstehen.[/QUOTE]

    Moin, sehe ich ganz und gar anders:
    Fahre seit 2 Wo. auch die 2010er GS mit so ziemlich allen mehr oder weniger überflüssigen Extras. Liste über 16 KiloEuro. Und genau deshalb habe ich die absolut berechtigte Erwartung, dass Verschleissteile und Konstuktion eine bessere Qualität besitzen, als bei günstigeren Mopeds. Bei meinen vorherigen Krads (Triumph Tiger + KTM 990) überlebten die Batterien problemlos 5 bzw. 4 Jahre ohne jemals geladen zu werden.
    Hier ist die Meßlatte für meine GS und bisher bin ich nur mittelmäßig begeistert (Verarbeitung / Fahrwerk / Dampf).
    Lasst Euch nicht durch teures BMW-Marketinggeschrei verarsch..,
    wer viel zahlt, kann auch viel erwarten.

    Nicht nur meine Meinung und könnt Ihr ruhig richtig verstehen

    Kirk


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Anschluss Navi ??
    Von sk1 im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 14:35
  2. elektrischer Anschluss Navi
    Von knaller im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 11:14
  3. Suche Navi mit Anschluss für Rückfahrkamera
    Von KleinAuheimer im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 21:10
  4. 12 Volt Anschluss für Navi
    Von Sven75 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 07:39
  5. Can Bus Anschluss für Navi bei MM
    Von Todi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 18:00