Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

2012 GSA unruhiger Leerlauf

Erstellt von SA Moose, 13.03.2015, 16:52 Uhr · 10 Antworten · 2.104 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    942

    Standard 2012 GSA unruhiger Leerlauf

    #1
    Moin moin,

    dies wurde bereits einige Male diskutiert und verschiedene Gruende koennten die Ursache sein - z.B. Zuendkerzen, Spritpumpe, Zuendspule etc.

    Bei meiner wurde jetzt festgestellt, dass es eine "cracked valve spring" sei (gebrochene Ventilfeder). Da ich kein grosser Techniker bin frage ich mal, kann man dass so akzeptieren? Es koennte durchaus eine Verschleisserscheinung sein (110.000 km service).

    Ausserdem bin ich mit dem freundlichen am Verhandeln, das Moped ist nicht mehr unter Garantie, allerdings hatte ich dieses Problem bereits noch waehrend der Garantiezeit bemaengelt.

    Eure Meinungen dazu?

  2. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    916

    Standard

    #2
    vermutlich gibt es dafür beweise, dass du das schon während der garantiezeit bemängelt hast... und auch welche ausfallerscheinungen das hatte.... dein freundlicher hat sich doch mit sicherheit darum gekümmert oder nicht? sollte das der fall sein, wäre ich dafür, dass er einen teil der materialkosten übernimmt... den lohn zahlen immer wir

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen

    .....Eure Meinungen dazu?
    Was BMW dazu sagt, kann ich Dir jetzt schon sagen: "Du fährst zuviel!". Dafür sind ihre Motorräder nicht ausgelegt.
    Wenn Dein Händler den Fehler analysiert hat, muss er die Feder doch schon ausgebaut haben. Kannst Du nicht einmal ein Foto hier reinstellen. Vielleicht kann man erkennen, was für ein Bruch es ist und damit vielleicht ein wenig Druck aufbauen. Wichtig dabei ist, dass Du die Bruchflächen mit einem guten Makroobjektiv fotografierst.

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #4
    Die Luftgekühlten haben alle einen Motorleerlauf, der nicht akzeptabel ist! Ich habe das damals auf schon mehrmals moniert. Möglicherweise sind die Abgasbestimmungen zu scharf für diese Konstuktion. Nur im Kaltlauf passt es, weil da noch eine Anfettung erfolgt.

  5. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    942

    Standard

    #5
    ok, die Maschine steht jetzt erstmal 2 Wochen, das Teil muss aus Deutschland kommen. Die kaputte Feder habe ich noch nicht gesehen. Der freundliche uebernimmt das Teil, ich bezahle die Arbeitszeit. Das gucke ich mir mal an.

    @ Heidekutscher: ich hab' jetzt ueber 400tsd km runter mit meinen 3 GSA's, diese Erscheinung hatte ich mit keiner der vorigen.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #6
    Der Bruch einer Ventilfeder ist zumindest ein ungewöhnlicher Fehler.
    Was alles soll denn jetzt erneuert werden?

  7. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #7
    Wobei ja eigentlich irgendwann mal das Ventil bei dem Platzbedarf zwischen Teller und Boden Zwangsgeschlossen werden müsste.

    Erlahmt, ja, habe ich schon ein paar mal gehabt, dann ist es wie ein Begrenzern nur bei 4.000 u/min, aber wenn keine Spannung mehr drauf ist weil etwas fehlt.

  8. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    942

    Standard

    #8
    Gebrochene Ventilfeder ausgetauscht. Lief wieder gut. Aber nur fuer zwei Wochen! Hab' sie dann bei einem privaten Schrauber (BMW geschult, der repariert/serviced all meine bikes) abgegeben, musste auch das hintere Federbein austauschen und war nicht in Eile. Habe dann ein paar Wochen auf retro gemacht und bin sehr happy auf der 1150er gefahren.

    Diese Woche bekam ich sie zurueck, habe inzwischen 118,000km drauf und der Scheiss faengt von vorne an. Morgens, wenn's kalt ist, ist's schlimm. Gerade wenn du ueberholen willst, faengt sie an zu ruckeln und es kommt niGS mehr, eher das Gegenteil. Ein mieses Gefuehl. Mittags/Nachmittags kein Problem mehr, sie steht vor dem Buero in unserer Wintersonne.

    Ich hab' das Gefuehl, es haengt mit dem Computer eher zusammen als etwas anderes?

    Hat noch jemand Ideen?

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    hmh, tricky. Lufttmperaturmesser (ist der in der Airbox, ich weiß es grad nicht), evtl. doch noch was mit der Benzinpumpenelektronik. Mal die Endstufe der Benzinpumpe überbrücken und schauen, ob Änderung eintritt

  10. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    942

    Standard

    #10
    Ah, auf die Gefahr hin, dass es langweilig wird. 120,000 km service. Alles wieder ok.

    Jetzt, bei 123,000, Problem wieder zurueck. Gestern im dicksten Autobahnberufsverkehr ging sie mir aus, durch 3 Reihen Autos durchgerollt und gerade noch auf den Seitenstreifen. Heute beim freundlichen abgegeben, dass sie morgen pruefen koennen, ob es nun der Computer ist.

    Werde kurz bescheid geben, wenn ich Neuigkeiten habe.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2012 GSA Windschild Montagesatz für GS - Teilenummer?
    Von pmcl77 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2014, 13:15
  2. ESA zickt an GSA 2012
    Von mond99 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 17:24
  3. GS/ GSA Farben 2012
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 18:54
  4. GSA 2010 schlechter Leerlauf
    Von Heidekutscher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 07:53
  5. 12 GSA '06 , sporadisch (einmalig?) unruhiger Leerlauf
    Von createch2 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 08:59