Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 85

20W-50 Öl für die 12er GS?

Erstellt von yello, 06.08.2012, 22:33 Uhr · 84 Antworten · 18.534 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Was heißt zur Zufriedenheit der Kunden. Er merkt es ja gar nicht bzw. es hat keine Auswirkungen auf das Motorrad. Die 'neueren' scheinen da auch noch unempfindlicher zu sein wg. Ölverbrauch. Es ist komplett egal. Reine Psychologie (um das Wort Paranoia zu vermeiden).
    Na gut, ich präzisiere: Die Verwendung dieses Öls, was bei vielen Usern zu gefühlt oder real gesenktem Ölverbrauch führt und noch dazu recht günstig zu haben ist, führte seit 2010 bei den beiden MArkenvertretungen, die ich direkt kenne sowie der freien Fachwerkstatt ohne Glaspalast aber mit 30 Jahren BMWerfahrung zu exakt keinem Problem.

    Deinem letzten Satz stimme ich deshalb gerne zu, ergänze aber nboch Geschäftemacherei. Da sollen neue, teurere Öle gepusht werden, behaupte ich mal. (bis auf 10W40. Die PLörre gibts ja überall.)

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    ergänze aber nboch Geschäftemacherei. Da sollen neue, teurere Öle gepusht werden, behaupte ich mal. (bis auf 10W40. Die PLörre gibts ja überall.)
    Der Verdacht liegt nahe dass das 20/40 gepuscht werden soll, das die BMW-Werkstätten ohnhin im großen Fass billig rumstehen haben. Wenn man nix sagt haben die bei mir jedenfalls in den letzten 8 Jahren immer 20/40 reingekippt.

  3. Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    240

    Standard

    #23
    Hallo zusammen,

    war letzten Freitag beim . Da ich kurz warten musste habe ich mich mal so umgesehen.

    Da stand dann so ein Regal mit Öl drauf rum. Darüber hing ein Ausdruck von BMW "Ölsorten für alle Modelle" und da stand dann 15W-50 für alle Modelle. Es waren dann tabellarisch alle Modelle aufgeführt.
    Der Ausdruck hatte unten in der Fußzeile als Datum "April 2012".

    Bei meinen 1000er Einfahrkontrolle (Ende mai) hat er mir noch 10W-40 empfohlen.

    Hab ihn dann darauf angesprochen. Meinte das die offizielle Empfehlung von BMW.

    So schnell können sich die Empfehlungen ändern.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #24
    Bei der Fassbrause ist die Marge halt noch höher.

  5. lechfelder Gast

    Standard

    #25
    Hallo Yello02,

    ich an Deiner Stelle würde einfach eine Mail an BMW-München schreiben, den Sachverhalt kurz erläutern, die Rechnung dranhängen und um Stellungnahme wegen des Öles bitten.

    Denke mal die bei BMW werden sich schon etwas dabei gedacht haben, wenn sie - zumindest für die TÜ - kein 20W50 mehr empfehlen. Laut meinem Händler hängt das wohl auch damit zusammen, dass der neue Moter kein mineralisches Öl mehr bekommen soll.

    Ich als Laie traue mir das nicht zu beurteilen und würde daher auch niemanden eine entsprechende Empfehlung ( 20W50, 10W40) geben!

  6. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    317

    Standard

    #26
    Hallo,

    ich hatte das gleiche Problem mein hat bei der 1000 er Inspektion (1200 GSA - BJ 2012) 15W50 eingefüllt. Diese Spezifikation ist auch nicht freigegeben. Mein meinte das würde er immer benutzen. Ich hatte doch irgendwie ein ungutes Gefühl und habe BMW angeschrieben. Folgende Antwort:
    "Für Ihre R 1200 GS Adventure spricht nichts gegen die Verwendung eines Motorenöls der Viskositätsklasse SAE 15W-50. Ein vorzeitiger Tausch des Motorenöls ist somit nicht notwendig."

    Viele Grüße
    Michael

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #27
    Vielleicht solltet ihr noch den europäischen Gerichtshof anrufen und das bestätigen lassen.

    Könnte mir vorstellen das ein Programmpunkt bei der Weihnachtsfeier von BMW Motorrad das Verlesen der 5 lustigsten Kundenanfragen ist.

  8. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #28
    Nun...
    ich werde weder bei 10 Grad minus fahren ... noch die Sahara durchqueren.
    Ich werde auch nicht mit Höchstdrehzahl ne Stunde lang dahin brettern.
    Ich werde BMW nicht anschreiben.
    Ich laß das Öl drin.
    Hebe mir aber die Rechnung gut auf.
    Sollte wirklich mal was mit dem Motor sein, dann hab ich schwarz auf weiß, dass ein anderes Öl rein geschüttet wurde- als was in dem Büchlein steht.
    Danke für die Antworten.
    Ich habe fertig

  9. lechfelder Gast

    Standard

    #29
    Hallo Baumbart,

    Deine Sprüche werden auch im platter!

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #30
    @yello: gut entschieden.
    Meine GS stand den ganzen Winter draussen. Und wir hier HABEN Winter. Das macht alles nix.
    Da kannst du wirklich entspannt dein Motorradleben geniessen.


 
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche 12er GS
    Von stephanbaehr im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 21:57
  2. 12er GSA Fahrwerk in normale 12er GS
    Von Spätzünder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 12:04
  3. Testergebnis: 12er GS, Multistrada, KTM 990, 12er Tenere
    Von Bante im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 12:45
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) 12er GS
    Von cat61 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 16:02
  5. 12er GS von WA
    Von vau zwo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 07:51