Ergebnis 1 bis 10 von 10

30.000er-Inspektion...Kosten?

Erstellt von Highlandbiker, 27.07.2012, 16:32 Uhr · 9 Antworten · 7.964 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    398

    Frage 30.000er-Inspektion...Kosten?

    #1
    Hey an Alle,
    ja, ich weiß...es gibt einen ellenlangen Thread zu dem Thema - aber irgendwie bin ich nach drei Stunden lesen noch nicht wirklich weiter gekommen.
    Meine 12er ADV darf bald zur 30.000er und ich habe mir mal Angebote eingeholt...bis lang nur eine Antwort: 370,-- + Material
    Ist der Preis realistisch???

    Der nächste Punkt ist, dass ich noch Händler-Garantie der BMW-Niederlassung habe...heißt das, dass ich zumindest WÄHREND dieser Garantie bei der NL zur Inspektion muss?

    Danke für Eure Antworten!

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.564

    Standard

    #2
    bei meiner 30.000er habe ich 430 bezahlt, mit zündkerzen und keilriemen wechsel .. ich denke mal, es kommt darauf an, was sonst noch gewechselt werden muss ( reifen / bremsbeläge? )

  3. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    1.406

    Standard

    #3
    Bei meinem 30.000er letzte Woche habe ich 460.- € incl. MwSt. bezahlt.

    Öl, Motor-Synchronisation und Bremsbeläge und was weiß ich wieviel Dichtungen incl.
    Auch eine geliehene F800GS für 2 Tage ist in der Rechnung mit 20.- € drin.
    Der verfahrenen Sprit für ca. 250km geht auf BMW (Habe es ausgenutzt)

    Gruß
    Hogi

  4. Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    223

    Standard

    #4
    Habe zufällig heute wegen der 30.000er für meine 2010er nachgefragt.
    Zunächst in einer "freien" BMW-Werkstatt: 250,- €
    Auskunft, die 30.000er ist eher eine kleine Inspektion mit Ölwechsel und pipapo. Auch Garantieverlängerung läuft wie gewohnt weiter.

    Limariemen und Kerzen z.B. werden erst bei 40.000(!) gewechselt...
    Also aufpassen Leude !

  5. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #5
    Servus ... Es ist immer die Frage ob es ein Kundendienst (klein/gross) mit oder ohne Jahresdurchsicht ist ...

    da ich dieses Jahr schon beim grossen 20.000er war hatte ich nun nur nen kleinen 30.000er KD gestern ...

    Garantie/Kulanz = BMW Werkstatt

    schau Beitrag 1654 HIER ... Gruss Volker

  6. Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    142

    Standard

    #6
    Da bin ich mit meinen € 220,-- ja richtig gut?!

    (Allerdings OHNE Bremsflüssigkeitwechsel.)

    Ja, auch keine neuen Reifen etc.

    Eben Service, 30.000 km - ohne Auffälligkeiten.

    Gruß JM

  7. Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    223

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Matsche1967 Beitrag anzeigen
    Ja, auch keine neuen Reifen etc.
    Wer sowas mit in seine Inspektionskosten rechnet macht eh was falsch...

  8. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #8
    Da bin ich ja mal wirklich gespannt....Reifen kommen keine drauf, Bremsbelege mußte ich in Schottland selber wechseln - mal sehen, ob noch weitere Antworten auf meine Anfragen bei den NL kommen (bisher nur eine).
    Mein Haupt-Augenmerk liegt ja auch auf der Händlergarantie, die ich noch habe. Aus meinem Verständnis heraus darf mein Händler sich eigentlich bei Garantie nicht quär stellen, wenn ich in einer anderen BMW-Meister-Werkstatt zum Service war. Anders könnte es aussehen, wenn es sich irgendwann mal um eine Kulanz-Sache kandelt - da könnte ein "fremdgehen" womöglich zum Bumerang werden.

    Danke schon mal für die zahlreichen Antworten!

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Highlandbiker Beitrag anzeigen
    .....
    Mein Haupt-Augenmerk liegt ja auch auf der Händlergarantie, die ich noch habe. Aus meinem Verständnis heraus darf mein Händler sich eigentlich bei Garantie nicht quär stellen, wenn ich in einer anderen BMW-Meister-Werkstatt zum Service war. Anders könnte es aussehen, wenn es sich irgendwann mal um eine Kulanz-Sache kandelt - da könnte ein "fremdgehen" womöglich zum Bumerang werden.....
    Moin Marcus,

    bzgl. Garantie solltest Du tunlichst alle Servicearbeiten beim machen lassen, Standort egal, wichtig ist bei BMW. Dann hast Du auch keine Malesse mit der Anschlußgarantie (falls von Dir gewünscht)

    Bist Du mit dem jetzigen zufrieden und gehst immer zum ihm bzw. bist dort persönlich bekannt, hast Du im Laufe der Zeit immer bessere Karten, als wenn Du ständig wechselst.

    Das Einzige, was der bei mir nicht macht, sind Reifen und Bremsen.

  10. Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    223

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Dann hast Du auch keine Malesse mit der Anschlußgarantie (falls von Dir gewünscht)
    Die Anschlußgarantie läuft ja über CARGARANTIE und wird nur von den BMW-Händlern abgewickelt.
    Gültig ist in diesem Bereich auch ein Service einer "normalen" Motorradwerkstatt.


 

Ähnliche Themen

  1. was darf der 80.000er Kundendienst eigentlich kosten?
    Von Big Shadow im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 10:28
  2. 20.000er Inspektion inkl. aller Flüssigkeiten
    Von cappo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 15:22
  3. Nach der 10.000er Inspektion
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 16:50
  4. 60.000er Inspektion
    Von JoMagka im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 11:14
  5. 40.000er Inspektion
    Von JEFA im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 09:23