Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

40000km Service - Preise,Empfehlungen,Erfahrungen

Erstellt von ma_co, 25.07.2012, 08:58 Uhr · 24 Antworten · 9.728 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    151

    Ausrufezeichen 40000km Service - Preise,Empfehlungen,Erfahrungen

    #1
    Hallo Gemeinde!

    Gleich vorweg Suchfunktion habe ich verwendet ..

    Mich würde interessieren ob ich meine Treue zum freundlichen oder zum "wirklich freundlichen" stellen soll um das 40000er Service zu erledigen?!

    BMW Werkstatt hin oder her bei manchen Fachwerkstätten greift man sich nur mehr am Kopf und das ganze für einen Stempel. Da drängt sich mir die Frage auf ob eine freie Werkstatt die nur auf BMW Boxer spezialisiert ist -und vor allem mit einem gewissen grad an Liebe an die Arbeit geht- vielleicht nicht besser ist ?!

    Schon klar das beim freundlichen jeder Handgriff kostet aber 50€ nur für Motorbügel demontieren is echt ne Frechheit. Ich rechne so um die 500 -600€ hab aber hier schon Rechnungen um 1200!! € für das 40tsder Service gesehen

    Mir gehts hier nicht um Euro hin und her drehen aber bin hald nicht der Feind von meinem Geld ....und Superhyper-Vollsynthetische Suppe will ich auch nicht grad in meinem Motörchen haben.


    Also was sagt ihr dazu ?!

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    wenn du ne gute freie hast und aus der Garantie bist - eigentlich ist Deine Frage selbstbeantwortend.

  3. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #3
    Wenn du auf die Stempel nicht angewiesen bist, geh doch einfach dahin , wo du dich gut aufgehoben fühlst.
    Über BMW Servicepreise zu diskutieren führt zu nix.

    Kostensenkend beim ist, wenn man sein Öl selbst mitbringt und keine Teile an sein Moped baut, die bei einer Inspektion erst langwierig ab- und wieder angebaut werden müssen. Dann ist der Spielraum aber schon fast ausgeschöpft.
    Meine org. Adventurebügel beispielsweise mußten noch nie gegen zusätzliche Berechnug demontiert werden, um einen Service durchzuführen. Da könnte man bei der Anschaffung ím Vorfeld auch mal einen Gedanken drüber verschwenden.

    40.000er Service für 1200 Euro .... das sollte man aber auch mal erst auseinanderdividieren ... vermutlich incl Bremsen und neuer Bereifung.



    Zitat Zitat von ma_co Beitrag anzeigen
    Gleich vorweg Suchfunktion habe ich verwendet ..
    Im allerersten Fred "Servicpreise noch bezahlbar" in der Such nur "40000" eingeben ... da gibt es schon was zu lesen ... unter anderem von 350 Euro.

  4. Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    151

    Standard

    #4
    Stempel is so ne Sache... macht sich jedenfalls sicherlich besser beim Wiederverkauf oder Eintausch...

    Is meine erste GS...mein erstes Service...alles ned so einfach beim ;-)

  5. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #5
    Frag den nach einem Kostenvoranschlag. Lass machen, was absolut notwendig ist und lass das service Heft stempeln. Teure Sachen (Bremsen etc.) hinterher von dem wirklichen machen lassen. Kompromissloesung.....

    Ansonsten, wenn Du die Kosten schon als "Frechheit" ansiehst, hast Du die eigene Frage ja schon beantwortet, oder?

  6. Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    51

    Standard

    #6
    Hallo !

    Aus welchem Teil von Österreich kommst Du ?

    Grüße

    Christian

  7. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #7
    Wenn keine Garantie mehr drauf ist stellt sich die Frage nicht wirklich.

    Die freie Werkstatt muss sich sogar noch an ihren Taten messen lassen und nicht nur daran dass BMW oben dran steht. Kundenzufriedenheit ist bei den "Privaten" oberstes Gebot.

    Kulanz ist bei einer 05 auch nicht mehr zu erwarten und den Stempel für das Serviceheft gibts auch in der freien Werkstatt.

    Der Stempel vom ansich ist ja auch eher für Kulanzfälle da, denn seine Gewährleistung verliert man auch nicht in einer freien Werkstatt die nach Herstellervorschrift arbeitet.

  8. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    39

    Standard

    #8
    Hi Christian!

    Kennst du eine empfehlenswerte Werkstatt in Ostösterreich? Mir werden die vom BMW Wien langsam zu überheblich, haben ja fast eine Monopolstellung.

    LG, Martin

  9. Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    51

    Standard

    #9
    Hallo Martin !

    Bin seit ca. 6 Jahren Stammkunde beim Krug in Bernstein www.krug-motorrad.at

    Die Mechaniker in der Werkstatt kennen sich aus und der Preis passt auch(lass mir vorher immer ein Angebot geben).

    Wenn Du von Wien kommst plane ca. 1 Std. Anfahrtszeit (über A2) ein.

    Grüße
    Christian

  10. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    39

    Standard

    #10
    Ok danke! Werd ich das nächte mal gleich ausprobieren!


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinderhelm und -bekleidung: Erfahrungen? Empfehlungen?
    Von duneseeker im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 10:55
  2. Erfahrungen / Empfehlungen: Folierung
    Von ma_co im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 14:51
  3. Ostsee Umrundung - Empfehlungen/Erfahrungen?!
    Von Matsche1967 im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 17:51
  4. Preise für 20.000km Service!
    Von Adventure-Biker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 20:53
  5. Service PREISE
    Von GS-WÄLDER im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 12:23