Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 74

6000 Umdrehungen über längeren Zeitraum

Erstellt von Chris86, 26.08.2012, 16:07 Uhr · 73 Antworten · 9.245 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    282

    Standard

    #11
    Doch das ist aber ernst gemeint

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Blinzeln

    #12
    Hi :-)
    Zitat Zitat von Chris86 Beitrag anzeigen
    Ach Leute

    Das war eine ernste Frage.

    Bei Buell zb geht der rote Bereich auch erst später an.
    Aber wenn man mit der XB 12 S längere Strecken mit 160 fährt, dann hat man mit dem Motor nicht lange seinen Spaß...

    Darum die Frage von mir
    Das macht Deiner TB nix. Klar kann die das ab. Mann, das ist kein Schrott aus den Staaten. Wie kannst Du nur ne GS mit dem Amischrott vergleichen. Das ist ja unglaublich...

    Ein Kumpel ist gerade in Chicago. Der hat mir gemailt, dass ne GS da Drüben sauteuer ist, so um die 30.000 $. Woran das wohl liegt?

  3. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    #13
    Da drüben sterben die Maschinen ja daran das sie im Standgas über den Highway geschoben werden

    Gruß Jens

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen
    Hi :-)
    Der hat mir gemailt, dass ne GS da Drüben sauteuer ist, so um die 30.000 $. Woran das wohl liegt?
    Weil er nicht richtig hingeschaut hat! Auf der US-Website steht die GS mit 16150 $

    Grüße
    Steffen

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Chris86 Beitrag anzeigen
    das sind ca 5500 bis 6000 Umdrehung.
    bau dir ne drehzahl erhöhung ein , dann geht das gut ..

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #16
    schade das BMW so einen Schrott baut und das Moped hin ist

    Ich geb dir 631,--€ dafür und hole selber ab



    Zitat Zitat von Chris86 Beitrag anzeigen
    Servus, ich hab mal eine Frage.

    Als ich letzte Woche von meinem Urlaub Nachhause gefahren bin, musste ich das letzte Stück von 300km Autobahn fahren.

    Ich fuhr immer zwischen 150 und 160 km/h, das sind ca 5500 bis 6000 Umdrehung.

    Normal sollte sowas der Boxer aushalten oder??

    Auch wenns mal 500km sind dürfte sowas dem Motor nicht schaden oder?


    Wollt nur mal mein schlechtes Gewissen beruhigen

  7. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Rha Beitrag anzeigen
    Mein :-) hat mir nach der 1000 Inspektion meiner 1200GS, als wir auf das Thema Autobahn kamen, empfohlen keine dauergeschwindigkeit über 160! Wäre halt ein Boxer!

    Werkstatt wechseln. Kennen Ihr Produkt nicht.


    Und bei der Buell laufen beide Pleuelstange auf einem Hubzapfen und der Hub ist für hohe Drehzahlen zu groß.


    Bei den alten Ohv Motoren ist die einzige Limitierung der Ventiltrieb, dieser kann nur max 4.500 umin (halbe KW Drehzahl).

  8. marvin59 Gast

    Standard

    #18


    Naja .....
    Bin im Urlaub von Ulm bis Lindau zu Zweit + Gepäck voller Rohr gefahren.
    Das heißt ständig zwischen 6000 - 7500 u/min. Sie läuft immer noch
    und der Ölverbrauch liegt bei fast 0!!!
    Mach dir keine Gedanken. Der Motor kann das schon ab.

    Gruss

  9. Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    457

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen


    Naja .....
    Bin im Urlaub von Ulm bis Lindau zu Zweit + Gepäck voller Rohr gefahren.
    Das heißt ständig zwischen 6000 - 7500 u/min. Sie läuft immer noch
    und der Ölverbrauch liegt bei fast 0!!!
    Mach dir keine Gedanken. Der Motor kann das schon ab.

    Gruss

    das sind ja 125 km !

  10. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen
    Hi :-)

    Das macht Deiner TB nix. Klar kann die das ab. Mann, das ist kein Schrott aus den Staaten. Wie kannst Du nur ne GS mit dem Amischrott vergleichen. Das ist ja unglaublich...

    Ein Kumpel ist gerade in Chicago. Der hat mir gemailt, dass ne GS da Drüben sauteuer ist, so um die 30.000 $. Woran das wohl liegt?

    Ist doch nix!!
    In Norwegen kostet eine "nackte GSA" umgerechnet : 32 000.- Euros!!

    und fahren trotzdem viele rum :-)


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie geht das mit den längeren Reisen/Auszeiten?
    Von Sealiner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 13:20
  2. 2x 6000 km
    Von sam42 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 11:50
  3. Kahedo schon auf längeren Strecken ausprobiert?
    Von MarkiMark im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 21:52
  4. Totalausfall bei 6000 km
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 18:52