Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 74

6000 Umdrehungen über längeren Zeitraum

Erstellt von Chris86, 26.08.2012, 16:07 Uhr · 73 Antworten · 9.252 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Chris86 Beitrag anzeigen
    Servus, ich hab mal eine Frage.

    Als ich letzte Woche von meinem Urlaub Nachhause gefahren bin, musste ich das letzte Stück von 300km Autobahn fahren.

    Ich fuhr immer zwischen 150 und 160 km/h, das sind ca 5500 bis 6000 Umdrehung.

    Normal sollte sowas der Boxer aushalten oder??

    Auch wenns mal 500km sind dürfte sowas dem Motor nicht schaden oder?


    Wollt nur mal mein schlechtes Gewissen beruhigen
    Wie sind von Siracusa zurück nach Frankfurt mit einer Übernachtung und sind fast die ganze Zeit Vollgas gefahren. Außentemperatur oft über 40°C. Schäden: keine.
    Grüße

  2. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen
    Hi :-)

    Das macht Deiner TB nix. Klar kann die das ab. Mann, das ist kein Schrott aus den Staaten. Wie kannst Du nur ne GS mit dem Amischrott vergleichen. Das ist ja unglaublich...

    Ein Kumpel ist gerade in Chicago. Der hat mir gemailt, dass ne GS da Drüben sauteuer ist, so um die 30.000 $. Woran das wohl liegt?
    ..u.a. am Wechselkurs weniger an der Drehzahl.

    Grüße

  3. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Jan-Gerd Beitrag anzeigen
    Moin,

    mal zum Thema: Mir ist er 6. Gang zu kurz übersetzt. Ich hatte ein R1150RT, die lief 180 bei ca. 5000 1/min. Das war für längere Strecken sehr angenehm.
    Was spricht dagegen, dass die GS oder GS ADV einen längeren 6. Gang hat?
    ..die Bergabstrecken sind zu kurz als das sich das mit dem langen sechsten Gang lohnen würde.
    Grüße

  4. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Mein Schwiegervater in spe fährt, nach eigener Aussage, mit seiner 1200RT (Bj. 05 od. 06) mehrere Hundert km Autobahn "Vollgas" bzw. "Tempomat 200-220"... scheint den Motor nicht zu kümmern.
    ..Tempomat ist ja was ganz anderes - die GS hat aber keinen.
    Grüße

    berichte mal wenn Du geheiratet hast.

  5. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Jan-Gerd Beitrag anzeigen


    Ja, macht Sinn und wenn man sich doch mal auf der Autobahn verirrt, schaltet man in den langen sechsten Gang
    nein! dann musst Du anhalten und die Strassenkarte rausholen.
    Grüße

  6. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von bikerhpc Beitrag anzeigen
    Bin mit meinem Kumpel 735 km voll gas am Stück (2 ziggi pausen) mit der GSA voll beladen alle Koffer beide stelzen laufen noch
    ..muß sich um einen außergewöhnlich geringen Verbrauch handeln.
    Grüße

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #57
    Hi
    Nachdem der Boxer bei etlichen ULs verbaut ist: Die laufen bei Reisetempo immer bei 5500...5800 U/min. Stundenlang, sogar beim "Abbiegen".
    Der Gashebel klemmt serienmässig!
    Nur beim Start ist es anders. Da drehen sie höher!
    gerd

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    Wie sind von Siracusa zurück nach Frankfurt mit einer Übernachtung und sind fast die ganze Zeit Vollgas gefahren. Außentemperatur oft über 40°C. Schäden: keine.
    Grüße
    durch ganz Italien und Österreich mit Tempo 200 - Respekt. Dafür bin ich zu arm.

  9. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    130

    Standard Vollgas geht schon...

    #59
    Zitat von Kardinal
    Wie sind von Siracusa zurück nach Frankfurt mit einer Übernachtung und sind fast die ganze Zeit Vollgas gefahren. Außentemperatur oft über 40°C. Schäden: keine.
    Grüße
    Zitat:durch ganz Italien und Österreich mit Tempo 200 - Respekt. Dafür bin ich zu arm. Ende Zitat


    Ich denke, dass geht schon. Kardinal hat ja nicht geschrieben in welchem Gang er Vollgas fährt....

  10. Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    110

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Alain Beitrag anzeigen
    Zitat von Kardinal
    Wie sind von Siracusa zurück nach Frankfurt mit einer Übernachtung und sind fast die ganze Zeit Vollgas gefahren. Außentemperatur oft über 40°C. Schäden: keine.
    Grüße
    Zitat:durch ganz Italien und Österreich mit Tempo 200 - Respekt. Dafür bin ich zu arm. Ende Zitat


    Ich denke, dass geht schon. Kardinal hat ja nicht geschrieben in welchem Gang er Vollgas fährt....

    lool


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie geht das mit den längeren Reisen/Auszeiten?
    Von Sealiner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 13:20
  2. 2x 6000 km
    Von sam42 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 11:50
  3. Kahedo schon auf längeren Strecken ausprobiert?
    Von MarkiMark im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 21:52
  4. Totalausfall bei 6000 km
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 18:52