Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Abdampfen der Q

Erstellt von Murgtalbiker89, 06.01.2015, 19:15 Uhr · 12 Antworten · 2.099 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #11
    Ich finde das Trockenfahren nach dem "wässern" extrem wichtig !!

  2. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    498

    Standard

    #12
    Das Streusalz ist ein Chloridsalz und erzeugt in Lösungen mit heißen Wasser dann eine Säure, welche für das Motorrad unangenehme Eigenschaften hat. Metall wird im Handumdrehen zu Rost umgebildet und der Rost unterkriecht im Extremfall auch lackierte Metallflächen.

    Tom

  3. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #13
    Das ist nicht korrekt.Streusalz hat eine korrodierende Wirkung.Diese chemische Reaktion läuft um ein vielfaches schneller ab bei hohen (Wasser)Temperaturen,deshalb Streusalz mit kaltem Wasser abspülen.Sieht man auch beim Entkalken des Wasserkochers,heisses Wasser beschleunigt die chemische Reaktion.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  2. Geht der Concept leiser?
    Von Getriebekiller im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 08:01
  3. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56
  4. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 18:56
  5. Speichen Rosten an der GS 1150
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 15:02