Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Abgerissener Unterfahrschutz...

Erstellt von Lionheart, 08.09.2008, 13:56 Uhr · 21 Antworten · 2.233 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    171

    Unglücklich Abgerissener Unterfahrschutz...

    #1
    Tach auch, nach leichtem Geländeeinsatz hats mir den Unterfahrschutz bei meiner 2007er ADV abgerissen, sprich die Gummis sind weggerissen und der Ölfilter hatte auch ne Delle bekommen..
    Lapidare Antwort meines "mutwillige Zerstörung, keine Garantie!"
    Der Spass hat mich jetzt 30 Euro gekostet und mich geärgert.
    Ich dachte ADVENTURE heisst Abenteuer und der Unterfahrschutz sollte ein "über einen Hügel Rutschen" überstehen????????
    Was denkt ihr?
    Kann man da wohl BMW mal antexten?
    Oder MUSS ich ins Regal bei Touradreck und Co greifen??
    Ändert das überhaupt was oder reisst es mir dann noch mehr weg?
    Danke im Voraus für eure Gedanken....

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #2
    Ich gebe dir durchaus recht, nur wirst du keine Chance haben gegen BMW rechtlich irgendwas zu erreichen.

  3. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    #3
    1. 'nen "Unterfahrschutz" hat ein LKW, wir haben eine Motorschutzplatte
    (ich weiss ich weiss, BMW nennt das selbst so, iss aber deswegen nicht
    richtiger)

    2. Die Befestigung der Motorschutzplatte ist mittels Silentblöcken, weil
    nur an der Ölwanne fest und nicht wie bei anderen Moppädts, am
    Rahmen. Es gibt haltbarere Silentblöcke als die originalen im Fachhandel
    zu kaufen. Aber irgendwann, wenn die Verbindung zu gut ist, wird die
    Ölwanne schaden nehmen.
    Ich habe mir die etwas Haltbareren besorgt, und hab bei langen OR
    Touren zwei auf Reserve dabei.
    Ein Freund hatte die Motorschutzplatte direkt an der Wanne
    verschraubt, das ging lange gut, aber dann war eine hässliche Pfütze
    drunter

  4. FrankG Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Ich gebe dir durchaus recht, nur wirst du keine Chance haben gegen BMW rechtlich irgendwas zu erreichen.
    Wahrscheinlich nicht - trotzdem würde ich eine freundliche e-mail aufsetzen.

  5. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #5
    Und was heisst überhaupt " mutwillige Zerstörung...?

    Wenn, dann ist es höchstens eine mutwillige Fehlkonstruktion...

    Aber gut, dass das Serienblechlein im Falle eines Falles keinen Schutz bietet , sollte jedem, der die GS ernsthaft durch solches Geläuf scheucht, auf dem ersten Blick ersichtlich sein.

    Hier hilft wohl nur ein Griff in den Zubehörhandel mit entsprechend vorne hochgezogenem Schutz.

    Und vielleicht ein freundlicher, schriftlicher Hinweis an BMW.

    Gruss,
    Jan

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Lionheart Beitrag anzeigen
    ....
    Ich dachte ADVENTURE heisst Abenteuer und der Unterfahrschutz sollte ein "über einen Hügel Rutschen" überstehen????????
    Was denkt ihr?
    ....

    hier kann man mal wieder sehen, dass es ein ziemliches ADVENTURE ist, sich mit derselbigen ins gelände zu wagen ...

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    @ Lionheart, ich wuerde ein aussagekraeftiges Foto machen und dies an BMW senden, mit der Bitte um Stellungnahme, wie sie das in Zusammenhang mit der ADV sehen. Aber keine langen Stories.

    Ich persoenlich meine, dass die Konstruktion dieser Platte mehr darauf hindeutet, dass dies als ein Steinschlagschutz zu sehen ist.

    Aber man kann ja immer mal erst hoeren was die sagen. Fuer Euro 30 lohnt sich ein laengere Diskussion nicht.

  8. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    ...
    Ich persoenlich meine, dass die Konstruktion dieser Platte mehr darauf hindeutet, dass dies als ein Steinschlagschutz zu sehen ist.
    ...
    So sehe ich das auch.

  9. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    @ Lionheart,...

    ...mal erst hoeren was die sagen. Fuer Euro 30 lohnt sich ein laengere Diskussion nicht.
    Für EUR 30,- ist auch die Diskussion hier im Forum fast schon zu "schade"

    Solange es nur die Befestigung ist würde ich sagen: "Glück gehabt" ... aber nur meine bescheidene Meinung ...

  10. Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    171

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von oliw70 Beitrag anzeigen
    Für EUR 30,- ist auch die Diskussion hier im Forum fast schon zu "schade"
    ...
    du hast sicher recht, wenn du nen stundenlohn hast, der darüber geht....

    aber wie soll ichs sagen, es geht einfach um den Status Quo!

    Die BMW Mannen haben ANGEBLICH mit der ADV ein Mopped auf die Beine gestellt, mit der man einmal um die Welt fahren kann, so dachte ich...

    Solche Detaillösungen finde ich dann ziemlich erbärmlich...



 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterfahrschutz
    Von Ferdinand ADV im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:21
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Unterfahrschutz
    Von Boxer-Fan im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 07:40
  3. Unterfahrschutz
    Von Friedberger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 14:14
  4. Suche Unterfahrschutz
    Von Frogfish im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 16:30
  5. Unterfahrschutz
    Von JOQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 15:06