Ergebnis 1 bis 10 von 10

Abmessungen Hawker PC680 deutlich grösser als meine Original?

Erstellt von Rincewind, 17.03.2012, 19:41 Uhr · 9 Antworten · 1.223 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    12

    Standard Abmessungen Hawker PC680 deutlich grösser als meine Original?

    #1
    Grüsse an die Gemeinde -
    Über die Suche kam ich leider nicht weiter.

    Bin gerade dabei, meine Batterie zu ersetzen.
    Verbaut ist die YUASA YTZ 14S MF. Die Masse der Batterie sind ca. 150 (B) x 110 (H) x 85mm (T). Nun soll wohl die Hawker deutlich grösser sein: L x B x H (mm) 185 x 79 x 167mm. Passt sie trotzdem rein?

    Danke und ein schönes Wochenende,
    Rincewind

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #2
    Hi
    Nö (aber hast Du kein Messwerkzeug?)
    gerd

  3. Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    #3
    ... zum Verständnis:
    . Die Maschine überwintert weit weg, die alte Batterie habe ich vor Ort. Masse vom Batteriefach kann ich zurzeit nicht nehmen. Wenn ich nun kommendes Wochenende die Q holen fahre, werde ich gleich einen neuen Akku mitnehmen - und der sollte passen.
    Im Forum wird die Hawker PC680 allgemein empfohlen. Passt sie trotz des Grössenunterschiedes rein?

    Euch einen sonnigen Sonntag,
    Rincewind

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.531

    Standard

    #4
    In die 12-er GS bauen wir die 535 ein, die ist grenzwertig, rein geht die, wenn die unbearbeitet bleibt, wird das wieder raus kriegen ein Problem. Abhilfe schaftt es, wenn man die seitlichen Kühlrippen von oben bis ca. zur Hälfte der Höhe der Batterie wegnimmt. Dann kann man die Batterie so kippen, dass man sie wieder raus kriegt. Ohne diese Modifikation tut man sich sehr schwer und braucht ne dritte und vierte Hand und muss mit nem breiten, flachen Schraubenzieher von unten etwas hebeln und drücken. Manche legen auch ein Band unter, sowas aus Kunststoff, mit dem Paletten verpackt werden.

    Die 680 ist glaube ich für die 12er zu groß.

  5. Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    #5
    Danke, Hansemann.
    Wenn die kleinere Batterie schon Probleme macht, wird die grosse Schwester sicher nicht einfacher zu montieren sein.
    Ich schaue mich wohl besser nach einem anderen Hersteller von Reinblei-Batterien um.

    Mit der Suchfunktion tue ich mich etwas schwer. Es gibt relativ viele Beiträge zu dem Thema. Wäre ev. eine "Batterie-Rangliste", Kriterium z.B. Nutzungsdauer und Preis-Leistungsverhältnis sinnvoll?

    Auf eure Empfehlungen freue ich mich - werde parallel aber auch sicher die Suche weiter bemühen.

    Gute Zeit,
    Rincewind

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #6
    Hi
    War "nö" undeutlich?
    Nach einem anderen Reinbleihersteller brauchst Du Dich nicht umsehen. Es gibt keinen. Panasonic hat mal damit geworben, war aber ein "Übersetzungsfehler".
    gerd

  7. Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    #7
    Hallo Gerd

    ..."War "nö" undeutlich?"...

    Insofern, als ich nicht erkennen konnte, ob ich z.B. durch Modifizieren der Kunststoffrippen die Batterie einpassen kann.
    Mich hat bei meinen Überlegungen irritiert, dass der Typ mehrfach als optimale Lösung im Gespräch war. Vielleicht habe ich da was überlesen.

    Schade, dass es keinen weiteren Hersteller für einen passenden Rein-Bleiakku gibt.
    Tja, dann bleibt wohl nur eine Blei-Gel-Batterie für meine Anwendungen (unter Anderem einige "Kaltstarts" bei nächtlichen Temperaturen deutlich unter -15°).
    Oder wie seht ihr das?

    Thx.

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    Tja, dann bleibt wohl nur eine Blei-Gel-Batterie für meine Anwendungen (unter Anderem einige "Kaltstarts" bei nächtlichen Temperaturen deutlich unter -15°).
    Oder wie seht ihr das?
    Eine Blei-AGM-Batterie oder
    eine kleinere HAWKER (PC535) wären auch möglich

    gerd

  9. Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    #9
    Welche würdest Du für meinen Fall bevorzugen?

    Schönen Abend Gerd,
    und allen eine gute Woche -
    Rincewind

  10. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.531

    Standard

    #10
    Schau mal ins Nachbarforum oder ins Nachbarforum (da musste etwas hangeln, die bauen gerade um) oder bei Wunderlich


 

Ähnliche Themen

  1. Hawker PC680
    Von ellerbeker52 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 09:16
  2. Ich mag meine Hawker
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 08:44
  3. HAWKER PC680 Batterie im Bremer Raum
    Von Hans BHV im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 09:02
  4. HAWKER PC680
    Von gerd_ im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 10:51
  5. Bessere, grösser Rückspiegel für R80GS?
    Von gsinteressent im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 18:26