Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 65

ABS-Druckmodulator | R1200GS (Bj. 2007) | RH Electronics

Erstellt von JensH, 28.03.2014, 11:00 Uhr · 64 Antworten · 29.575 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Rheinmoewe Beitrag anzeigen
    Hallo,

    habe das gleiche Problem mit gleichen Symptomen bei meiner 2007er GS mit i-ABS 2 o. BKV. Die Batterie wurde letzten Dienstag getauscht, das Problem ist aber nicht verschwunden. Ich gehe davon aus, dass der Modulator hin ist. Nächste Woche steht sie in der Werkstatt. Werde berichten.


    Gruss
    Rheinmoewe
    hattest Du sie immer schön zu den Inspektionen in der Werkstatt, Scheckheft lückenlos? BMW handelt dann evtl. sehr kulant bei diesem Thema, weil sie wohl selber wissen, dass da nicht alles gut war

  2. Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    #12
    Hier noch mal ein Zwischenstand. Ich hatte ja erwähnt, dass der Fehler nicht immer sofort auftritt. Nachdem ich es geschafft habe, vor Auftreten der Fehlermeldung einen Feldweg zu erreichen, habe ich das Motorrad einige Male in den ABS-Regelbereich gebremst. (Hatte irgendwo gelesen, dass könne helfen.) Das ABS funktioniert tadellos - jedenfalls macht es gefühlt das, was man von einem ABS erwartet. Leider tritt der Fehler nach Fortsetzten der Fahrt dann doch irgendwann wieder auf.
    Derzeit läuft es wohl doch auf Tausch des Bauteils raus :-(

  3. Registriert seit
    04.04.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    hattest Du sie immer schön zu den Inspektionen in der Werkstatt, Scheckheft lückenlos? BMW handelt dann evtl. sehr kulant bei diesem Thema, weil sie wohl selber wissen, dass da nicht alles gut war
    Gott sei Dank habe ich das Motorrad vor vier Wochen bei einem Fremdmarken-Händler mit entsprechender Garantie gekauft. Es wird jetzt seine Aufgabe sein, dies mit BMW bzw. dem Vorbesitzer zu klären. Aus den Unterlagen (Wartungsbuch) geht nicht eindeutig hervor, ob das Fzg. auch jedes Jahr nach BMW-Vorschrift inspiziert wurde. Mal schauen, was nächste Woche wird.

  4. Registriert seit
    04.04.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    #14
    So nun ist es geswiss. Der Modulator bzw. das Steuergerät ist defekt. Der Händler hat ihn ausgebaut und zu RH Electronics gesendet. Bin mal gespannt, es soll zwei Wochen dauern, bis die Kiste wieder läuft.

    Gruss
    Rheinmöwe

  5. Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Rheinmoewe Beitrag anzeigen
    So nun ist es geswiss. Der Modulator bzw. das Steuergerät ist defekt. Der Händler hat ihn ausgebaut und zu RH Electronics gesendet. Bin mal gespannt, es soll zwei Wochen dauern, bis die Kiste wieder läuft.

    Gruss
    Rheinmöwe
    Interessant wäre für viele Betroffene bestimmt auch, was die Instandsetzung kostet.

  6. HC6
    Registriert seit
    05.07.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    #16
    Sieh mal hier
    http://www.r1200c.de/wbb/board922-cr...it-gewechselt/


    Nach der Anleitung habe ich heute mein System entlüftet alles super geklappt.

  7. Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    #17
    Welches Modell (Bj) fährst Du?

    Zitat Zitat von HC6 Beitrag anzeigen
    Sieh mal hier
    http://www.r1200c.de/wbb/board922-cr...it-gewechselt/


    Nach der Anleitung habe ich heute mein System entlüftet alles super geklappt.

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.968

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich weiß es leider echt nicht mehr. Klar ist, dass bei Modellen mit BKV, dazu zählt ja Deine nicht, bei zu niedriger Batteriespannung ABS fehler ausgewiesen werden und das Lämpchen im Cockpit munter blinkt
    Das System mit BKV ist eigentlich unkompliziert, was eine zu niedrige Batteriespannung betrifft. Richtig ist, dass in der Software ein Fehler gespeichert wird, wenn die Spannung nicht stimmt. Wird eine neue Batterie eingebaut und die Spannung ist wieder o.k., gibt es kein Fehlerblinken mehr. Der Fehler bleibt nur in der Software gespeichert. Den kann man dann allerdings mit einem GS-911 einfach löschen.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Das System mit BKV ist eigentlich unkompliziert, was eine zu niedrige Batteriespannung betrifft. Richtig ist, dass in der Software ein Fehler gespeichert wird, wenn die Spannung nicht stimmt. Wird eine neue Batterie eingebaut und die Spannung ist wieder o.k., gibt es kein Fehlerblinken mehr. Der Fehler bleibt nur in der Software gespeichert. Den kann man dann allerdings mit einem GS-911 einfach löschen.

    CU
    Jonni
    naja, in dem Zusammenhang zwar schon evtl. Nicht aber wenn der BKV deswegen ausfällt. Man muss dann schon ganz schön reinlangen, wenn der nicht da ist. Wenn man es weiß, kein Problem, wenn nicht, holla. Wie auch immer, ist ja alles Geschmacksache, ich war froh als ich meine mit BKV nicht mehr hatte. das ist in meinen Augen wirklich etwas, was bei aller Fortschrittlichkit weder an ein Mopped gehört, noch irgendwie überhaupt nötig ist

  10. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    2.993

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    kann das Fehlerbild nicht sogar durch eine zu schwache Batterie ausgelöst werden, oder war das den Modellen mit BKV vorbehalten?
    Zitat Zitat von JensH Beitrag anzeigen
    kann es?
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich weiß es leider echt nicht mehr. Klar ist, dass bei Modellen mit BKV, dazu zählt ja Deine nicht, bei zu niedriger Batteriespannung ABS fehler ausgewiesen werden und das Lämpchen im Cockpit munter blinkt
    Kann es nicht!

    Bin wegen schwacher Batterie 2x hängen geblieben - keine Fehlermeldung, kein Mangel an Bremsleistung. Danach Tausch der Batterie. Die Exide hielt immerhin 5,5 Jahre


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Wer tauscht mit mir top Lacksatz wüstengelb gegen felsroten R1200GS BJ 2007 ??
    Von Earnylein im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 19:54
  2. Suche AC Schnitzer stealth Verbindungsrohr R1200GS Bj. 2007
    Von piefke im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 21:17
  3. R1200GS Bj.2007: Klackern bei Startversuch
    Von EStz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 18:21
  4. Halterung Handschutz R1200GS Bj. 2007
    Von Soommy im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 23:31
  5. MV Lenker Adapter R1200GS BJ 2007
    Von bug im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 17:02