Ergebnis 1 bis 6 von 6

ABS Fehler 23969 - Raddrehzahlsensor hinten (Extrapolation)

Erstellt von MarioD, 11.03.2018, 20:13 Uhr · 5 Antworten · 917 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    242

    Frage ABS Fehler 23969 - Raddrehzahlsensor hinten (Extrapolation)

    #1
    Hallo in die Runde,

    ich habe heute meiner erste Runde mit der Dicken (1200 GSA BF 2013). Über den Winter habe ich eine normale Inspektion gemacht (Luftfilter, Ventile, Öle komplett usw.) sowie erstmals das Hinterachachsgetriebe abgeklappt. Notwendige Arbeiten dazu sind ja Bremssattel sowie ABS-Sensor ausbauen.

    Heute bei der ersten Runde kommt lt. GS911 "23969 - Fehler Raddrehzahlsensor hinten (Extrapolation)". Die rote Kontrollleuchte kommt (3x vorgekommen nach Neustart) immer scheinbar nach starkem Einfedern des Hecks. Kann es sein das ich ich das Kabel oder den Sensor beschädigt habe beim Ausbau? Der saß schon straff in dem Hinterachsgetriebe drin. Hab mich gewundert das die Konstruktion Sensor mit einem Dichtring dort hinten ausreicht. OK - ist ja alles dicht, also gut so.

    Jemand einen Tip wo ich auf Suche gehen könnte? Vielen Dank im Voraus.

  2. Registriert seit
    02.06.2017
    Beiträge
    230

    Standard

    #2
    Hallo
    Für welche Inspektionsarbeiten muss man beim Baujahr 2013 die Hinterachse abklappen?.
    Vermutlich wurde das Sensorkabel überdehnt.
    Daher die Reaktion beim Einfedern.
    LG
    Pascher

  3. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    242

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Pascher Beitrag anzeigen
    Für welche Inspektionsarbeiten muss man beim Baujahr 2013 die Hinterachse abklappen?.
    Für keine Arbeiten - aber da ich im September eine Tour durch sehr viel Dreck und Nässe unternommen habe, wollte ich auf Nummer sicher gehen das der Gummi sowie dort hinten alles i.O. ist. Deshalb hab ich es abgeklappt.

    Überdehntes Kabel könnte sein, es saß ziemlich fest in einen Spange. Danke für den Tip.

  4. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    242

    Standard

    #4
    Bräuchte nochmal Hilfe zu dem Thema ABS-Sensor. Nachdem der Fehler am Anfang der Saison auftrat habe ich das HAG überholen lassen und einen neuen Sensor hinten eingebaut. Zwischenzeitlich bin ich ca. 900km gefahren ohne Probleme.

    Gestern nun wieder das gleiche Problem, es kommt die ABS Leuchte kurz nach dem Losfahren mit dem gelben Achtungszeichen. Ich vermute mal es ist der gleiche Fehler.

    Gibt es ausser dem Sensor noch etwas auf was ich achten sollte?

  5. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    242

    Standard

    #5
    Update - es war wieder der Sensor im HAG. , so ein Teil kann doch nicht innerhalb eines Jahres kaputt gehen. Meine Q läuft wieder fehlerfrei und ich freue mich auf weitere schnöne Kilometer mit ihr.

  6. Registriert seit
    14.04.2017
    Beiträge
    220

    Standard

    #6
    servus
    wie du leider erfahren hast, es kann


 

Ähnliche Themen

  1. ABS Ausfall Raddrehzahlsensor hinten
    Von blue-flame im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.04.2019, 17:21
  2. ABS-Fehler
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 21:28
  3. ABS Ring GS 1100 Hinten
    Von Q 16 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 13:11
  4. ABS Fehler 1100er GS
    Von zeppelin71 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 11:06
  5. ABS Fehler
    Von Cocoon68 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 08:52