Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

ABS Leuchte blinkt und Tacho kurzzeitig ausgefallen

Erstellt von Thomas-Re, 29.10.2010, 20:52 Uhr · 31 Antworten · 6.070 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    #21
    Hallo Wolfgang, vielen Dank für deine Unterstützung - ich sehe schon: du glaubst auch nur das was du selbst gemessen hast (geht mir auch so)... ich werde deine Messung am Wochenende mal nachvollziehen, habe leider keine Garage und abends ist's immer schon dunkel wenn ich heim komme. Werde mir aus dem Büro mal ein Scopemeter mitnehmen, dann kann ich mir das Signal am Steckverbinder auch mal anschauen. Ich hatte mir letzte Woche schon mal einen OBD Tester mitgenommen, aber da war nur ein standard BMW Adapter dabei mit dem 20Pol. Rundstecker, der hat nicht gepasst. Mal sehen ob ich noch einen passenden Adaper auftreibe. Werde dich über den Fortgang der Messungen auf dem Laufenden halten, im Moment muss ich eh erstmal meine Erkältung auskurrieren bevor ich wieder fahren kann. Bin aber schon einigermassen genervt dass bei einem rel. neuen Mopped so blöde Fehler auftauchen. Viele Grüße aus Colonia - Thomas

  2. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard wie gehts weiter?

    #22
    Hallo Thomas

    Gibt es schon neue Erkenntnisse??
    Stecker/Kabel noch mal kontrolliert? Tank abgebaut und Kabel ab Steuergerät gemessen?

    Oder läßt du die Reparatur jetzt beim Händler durchführen?

    Laß von dir hören

  3. Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    14

    Standard ABS wieder ok

    #23
    Hallo Wolfgang,
    ich habe gestern mein Motorrad aus der Werkstatt abgeholt: es war doch der ABS Sensor! Es ist noch eine neue Softwareversion aufgespiel worden und das war's dann. Ich denke wir haben uns etwas von dem leider auch defekten 2. Sensor täuschen lassen. Den habe ich mittlerweile wieder zurückgeschickt und werde eine Gutschrift erhalten. BMW hat 2 Tage für die Reparatur gebraucht, aber dafür brauchte ich dann das Leihmotorrad nicht zu bezahlen . Nochmals vielen Dank für deine Unterstützung. Grüße aus Colonia - Thomas

  4. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #24
    Hallo Thomas

    Siehst du, alles wird gut. Aber das der 2te Sensor auch defekt war, man steckt nun mal nicht drin.

    Wir sehen uns im Oberbergischen, bis denn

  5. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von schuppi Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas

    Siehst du, alles wird gut. Aber das der 2te Sensor auch defekt war, man steckt nun mal nicht drin.

    Wir sehen uns im Oberbergischen, bis denn
    Man kann einen aktiven Sensor auch kaputt machen bei falschem messen !

    Gruss Peter

  6. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #26
    Tach Peter

    ....und zum guten Schluß kommt dann einer, der es hinterher besser gewußt hat!

    Wenn DA was zerstört worden wäre, was durch Falschmessungen passieren kann, dann hätte ich jetzt an meinem Motorrad ZWEI (vorn + hinten ) defekte Sensoren.

    Falls du mal Werte von den Sensoren zum Vergleich benötigst, schreib mir.

  7. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von schuppi Beitrag anzeigen
    Tach Peter

    ....und zum guten Schluß kommt dann einer, der es hinterher besser gewußt hat!

    Wenn DA was zerstört worden wäre, was durch Falschmessungen passieren kann, dann hätte ich jetzt an meinem Motorrad ZWEI (vorn + hinten ) defekte Sensoren.

    Falls du mal Werte von den Sensoren zum Vergleich benötigst, schreib mir.
    Hallo Schuppi ! Elektronische Bauteile lese ich immer nur mit einem Datalogger oder Scope aus ! Alles andere ist Schnee von Vorgestern. Geber die auf dem Hall-Prinzip aufgebaut sind, kann man mit einem schlechten Widerstandsmessgerät zerstören !

    Gruss Peter

  8. Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    14

    Standard Sensor doch nicht defekt!!!

    #28
    Hallo Wolfgang,
    da habe ich mich doch zu früh gefreut: auf meiner ersten Tour am letzten Wochenende, ich war kaum 15km gefahren, ging das Spiel schon wieder los: keine Tachoanzeige und ABS Fehler! Ich war ganz schön genervt. Um es kurz zu machen: du hattest doch Recht! Habe heute die Maschine von der Nach-Reparatur abgeholt, es war doch ein durchgescheuertes Kabel zwischen Stecker im Werkzeugkasten und ABS Steuergerät. Neuer Kabelbaum hätte 700 Euro gekostet, das Zusammenflicken nun nur 95 Euro. Ich hoffe dass ich nun endlich Ruhe habe, ohne Tacho und mit blinkender ABS Leuchte zu fahren macht nicht wirklich Spaß.
    Viele Grüße aus Colonia
    Thomas

  9. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #29
    Hallo Thomas

    Danke dir für diese Info.
    Ich hoffe Kollege BMW hat den Sensor incl. Arbeit zum Teil zurück gerechnet. Das wäre mal ein Zugeständnis.

    Alles wird gut, wir sehen uns

  10. Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    40

    Standard Es war ein angescheuertes Kabel

    #30
    Auch ich habe am WE nach dem Fehler gesucht, nachdem ich einen neuen Sensor eingebaut hatte und der Fehler trotz Löschung im Speicher blieb.
    Ein angescheuertes Kabel von ABS-Kabelbaum am rechten Rahmen im Bereich des ABS-Steuergerätes war die Ursache.Hat also an Masse gelegen und die Fehlermeldung verursacht.
    Neu isoliert, zusätzlicher Kabebinder und gut ist. Nur Fehler noch löschen lassen.

    Gruß von der Küste


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Gesamtkilometeranzeige im Tacho blinkt ständig auf
    Von Hundling im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 20:11
  2. ABS-Leuchte
    Von stutenreiter im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 20:53
  3. Tacho und Drehzahlmesser ausgefallen
    Von BerndTA05 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 17:59
  4. Tacho ausgefallen
    Von lapd im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 19:54