Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

ABS-Warnleuchte und Tachoausfall

Erstellt von rocky_mountain, 05.04.2007, 11:18 Uhr · 14 Antworten · 3.297 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    106

    Standard ABS-Warnleuchte und Tachoausfall

    #1
    Moin zusammen,

    ich habe seit einiger Ziet ab und an das Problem, dass nach dem Starten die ABS-Kontolleuchte weiterblink, das rote Warndreieck leuchtet und der Tacho nicht mehr funzt (Drehzalmesser läuft noch). Irgendwann geht dann alles wieder. Für mich ist nicht nachvollziehbar ,wann das Problem auftritt. Anfangs hatte ich den Eindruck, dass das immer dann der Fall ist, wenn es besonders kalt ist, aber dann ist es auch einmal nach einer kurzen Pause bei angenehmen Außentemperaturen aufgetreten.

    Der Besuch beim hat gar nix gebracht, da im Fehlerprotokoll nix zu finden war - und ohne Eintrag kein Fehler..........

    Kennt jeman von Euch das Probelm???????

    besten Dank für Ihre Hilfe im Voraus.
    Sven

  2. Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    88

    Standard

    #2
    Moin,

    denke Du hast eine Unterspannung der Batterie gehabt.
    Entweder eine ordentliche Runde mit dem Moto, oder die Batterie an die Ladung hängen.

    Gruß vom Hafen


    jayjay

  3. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    106

    Standard

    #3
    Hallo jayjay,

    danke für den Tipp. Die Batterie hätte ich eigentlich ausgeschlossen, da die Maschine nur drei Tage gestanden hat (inner Garage) und ich letztes WE ordentlich Meilen abgerissen hatte.

    Zudem trat das Problem auch nicht auf als ich die Prinzessin aus ihrem Winterschlaf geweckt hatte, sondern erst nach etwas rumfahren.

    Aber vielleicht lasse ich mal die Batterei prüfen.....

    Sven

  4. Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    88

    Lächeln

    #4
    Hey,
    rocky_mountain!

    Ich hatte das Problem auch, und man hat beim festgestellt, dass die Batterie zu schwach auf der Brust war.
    Es waren die selben Symptome wie bei mir wie du sie beschrieben hast.

    Gruß vom Hafen

    jayjay

  5. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    106

    Standard

    #5
    Na gut, dann fahr ich nochmal zum und lass die Batterie prüfen, obwohl meine Q und damit auch das Kraftwerk erst 8 Monate alt sind.

    besten Dank!

  6. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    3

    Standard ABS Störung

    #6
    Hallo Zusammen,
    fahre eine GS 1200, Baujahr 2005, Erstzulassung 2006. Der Händler hat bei der ersten Wartung etwas am ABS nachgerüstet. Dann soweit keine Probleme. Jetzt sind 6.500Km gefahren. Batterie war über den Winter immer wiedermal am BMW Ladegerät. Bei der 2. diesjährigen Tour, Fahrtantritt, gehen ABS Warnlampe und rotes Dreieck zunächst nicht mehr aus. Die Bremskraft scheint ohne Verstärker zu sein. Erst nach ein paar Kilomtern Fahrt gehen die Lampen aus und alles ist wieder normal. Die Bremse an der GS ist ungewöhnlich, ich habe bisher bei keinem Motorrad so sehr auf Ladezustand der Batterie geachtet. Der Zirkus mit den ansich guten Bremsen, auf was alles zu achten ist, finde ich bemerkenswert. Da die Störung jetzt mehrfach aufgetreten ist, werde ich den "Freundlichen" nächste Woche besuchen. Gehört hier wahrscheinlich nicht hin, aber das Thema "Ölverbrauch" ist auch neu für mich. Man hört dem Motorrad regelrecht an, wenn wieder was nachgeschütet werden muss, vorallem nach etwas verschärfter Fahrt.

    Die GS läßt sich gut fahren, ist bequem auch hinten, zum Stand der Technik fehlt aber noch ein Stück..

    Nur als Info und Ergänzung zum Thema.

    Immer sichere Fahrt wünscht euch

    sara

  7. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #7
    Nebenbei: Oft touchieren verdrehte Handprotektoren den Bremshebel, so daß dieser immer leicht betätigt ist. Dann kann der Diagnosecheck zum start nicht durchgeführt werden und ABS Lampe blinkt dauerhaft incl. gelbem Dreieck.

    Ölverbrauch: Ist bei Boxermotoren normal aufgrud der Bauart. Jenachdem wie die Abstreif und Kolbenringe gedreht sind (wo der Spalt sitzt) hat man mal etwas mehr, mal weniger Ölverbraucht. Grundsätzlich brauch der Boxer relativ viel Öl, wenn er lang und oft hochtourig (>6000-7000 Umin) gefahren wird. Ich hab ne Flashce öl zu Hause stehen und schaff es kaum was nachzufüllen, dann ist schon der nächste Ölwechsel fällig, aber ich vermeide auch BAB mit >180km/h (scho allein wegen der Reifen, die dann noch spürbar schneller eckig werden)

  8. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    106

    Standard

    #8
    Hallo Sara,

    geht bei Dir, wenn die Warnleuchten an sind auch der Tacho nicht?

    Ich habe bei mir zumindest den EIndruck, dass das Bremssystem trotz Warnleuchten normal funktioniert....

    Die Batterie scheint es doch nicht zu sein: Am WE war ich auf einem Sicherheitstraining und hatte zwischendurch beim Starten immer wieder mal das schon beschriebene Problem, das nach aus machen und neu starten wieder weg war........ Hat jemand noch ne andere Idee????


    Sven

  9. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    3

    Standard ABS Warnlampen

    #9
    Hallo Zusammen,

    recht herzlichen Dank für die weiteren Kommentare und Hinweise zu meiner Meldung.

    ABS Warnlampen: Es tritt immer wieder auf, Warnlampe ABS rot blinkt, rotes Dreieck, Bremskraft ohne Verstärker, Bremslicht brennt dauernd. Dann während der Fahrt, wie zufällig, gehen die Lampen aus und alles ist normal. - Der Tacho ist aber die ganze Zeit normal. Ich habe die veschiedenen Tips aufgenommen und kontrolliert, die Bremshebel sind "offen" keine Behinderung der Wege. Ich gehe da nicht dran, überlasse das der Werkstatt. Info folgt dann, kann aber aufgrund Dienstreise bis zu 3 Wochen dauern.

    Zum Thema "Ölverbrauch" danke für die Erläuterungen. Ist genau wie beschrieben. Bei längerer zügiger Fahrt ist der Ölverbrauch zu hören.. Bin vorher nur japanische Motorräder gefahren, zuletzt die VStrom 1000. Da waren sowas unbekannt. War ein sehr gutes Motorrad, wollte aber endlich mal eine BMW fahren, bin im Gesamtpaket auch recht zufrieden.

    Danke an Alle die sich mal gemeldet haben. Melde mich sobald ich etwas Neues habe.

    Allzeit sichere Fahrt

    sare

  10. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von sare
    ...
    ABS Warnlampen: Es tritt immer wieder auf, Warnlampe ABS rot blinkt, rotes Dreieck, Bremskraft ohne Verstärker, Bremslicht brennt dauernd. Dann während der Fahrt, wie zufällig, gehen die Lampen aus und alles ist normal. - Der Tacho ist aber die ganze Zeit normal. Ich habe die veschiedenen Tips aufgenommen und kontrolliert, die Bremshebel sind "offen" keine Behinderung der Wege. Ich gehe da nicht dran, überlasse das der Werkstatt. Info folgt dann, kann aber aufgrund Dienstreise bis zu 3 Wochen dauern.
    ...
    Starten der Q:
    Zündung ein und warten bis der Check komplett durchgelaufen ist. Bei Kühen mit BKV deutlich an dessem kurzen auffiepsen zu hören, ansonsten so ca. 3-5 Sec. warten.
    Erst dann Motor starten!
    Dabei KEINEN Bremshebel betätigen (also Hand oder Fuß).
    Die ABS Lampe blinkt nun rot, bis man ein paar meter gefahren ist, denn der ABS Sensorcheck wird erst abgeschlossen, nachdem sich die Räder etwas gedreht haben.
    Achtung beim anfahren am Berg... da gehts ja nicht ohne Bremse anziehen. Ich mein der Check wird dann komplett beim Fahren abgeschlossen oder man muss auf ebenem Grund nochmal anhalten.... steht aber genau in der Bedienungsanleitung, die ich leider nicht zur Hand hab.

    Wenn Dein Handprotektor, insofern Du einen hast nicht die oben von mir schon beschriebenen "Probleme"! verursacht und Du den Startvorgang genau so vollziehst und dennoch die ABS Lampe hin und wieder auflecuhtet, solltest DU zum Händler fahren!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HP2 Megamoto Gelbe Warnleuchte
    Von Nolimit im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 10:56
  2. Warnleuchte
    Von linkhd im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 22:36
  3. ABS und Tachoausfall R1200 GS
    Von Voytec im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 13:05
  4. Allgemeine Warnleuchte
    Von Adventurer66 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 15:34
  5. Warnleuchte
    Von oberamtsrat im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 19:24