Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Abschließbarer Öleinfülldeckel notwendig?

Erstellt von Sealiner, 19.09.2011, 15:00 Uhr · 42 Antworten · 5.569 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #31
    Bei fast jedem Mopped kann man den Ölstöpsel einfach so rausdrehen, einen Markt für abschließbare gibt es nur unter BMW-Fahrern
    Ich drehe meinen seit über 6 Jahren nur von Hand auf und zu.

  2. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Bei fast jedem Mopped kann man den Ölstöpsel einfach so rausdrehen, einen Markt für abschließbare gibt es nur unter BMW-Fahrern
    Nö...

    Andere sind genauso...

    Guckst Du..
    http://www.motor-talk.de/forum/yamah...-t2656962.html

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Nö...

    Andere sind genauso...

    Guckst Du..
    http://www.motor-talk.de/forum/yamah...-t2656962.html
    sind sicher Ex-BMW-Fahrer, die ihre Neurosen in die Welt tragen;-)

  4. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Der Einfüllstutzen heisst ganz einfach "Filler", o., der spezielle für's Motor-Öl, "Engine Oil Filler", der Deckel dazu heisst "Filler Cap", und wenn da ein Messtab dran hängt, einfach auch nur "Dipstick".

    It's very simple, isn't it?

    Grüße
    Uli
    Hallo Uli
    Ob Plug (Stopfen) oder Cap (Deckel) hängt ja wohl an der Bauform
    Bei Harleys gibt's beides, Caps für die unter dem Sitz liegenden Öltanks, Plugs bei den Dynas, Tank unter dem Getriebe.

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Bei fast jedem Mopped kann man den Ölstöpsel einfach so rausdrehen, einen Markt für abschließbare gibt es nur unter BMW-Fahrern
    Ich drehe meinen seit über 6 Jahren nur von Hand auf und zu.

    Guten Tag
    Bei vielen Bikes liegt der Deckel vor allem unter dem abschliessbaren Sitz, z.B. auch bei K1300S

  6. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von chlöisu Beitrag anzeigen
    Hallo Uli
    Ob Plug (Stopfen) oder Cap (Deckel) hängt ja wohl an der Bauform
    Bei Harleys gibt's beides, Caps für die unter dem Sitz liegenden Öltanks, Plugs bei den Dynas, Tank unter dem Getriebe.
    Andersrum:
    Softails haben einen "Plug" (den nur einzudrückenden Verschlusstopfen aus Gummi im gesonderten Öltank), der hat 'nen Messtab dran, da kann's bei der Kurzform "Dipstick" bleiben. Dynas haben, ebenso wie die Tourer, einzuschraubende Verschlusstopfen, die die Amis als "Filler Cap" bezeichnen, obwohl das in unserem Sprachgebrauch keine "Kappe" (außen umgreifend), sondern ein "Schraubstopfen" o. "~verschluss" ist. Wenn wir denn schon derartige sprachliche Feinheiten berücksichtigen wollen, auf die die meisten Amis weder Wert legen, noch sie überhaupt auf dem Schirm haben (mit der deutschen Sprache läuft's ähnlich). Nur mit Oil-infill-opening hat's nichts zu tun.

    Grüße
    Uli

  7. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Andersrum:
    Softails haben einen "Plug" (den nur einzudrückenden Verschlusstopfen aus Gummi im gesonderten Öltank), der hat 'nen Messtab dran, da kann's bei der Kurzform "Dipstick" bleiben. Dynas haben, ebenso wie die Tourer, einzuschraubende Verschlusstopfen, die die Amis als "Filler Cap" bezeichnen, obwohl das in unserem Sprachgebrauch keine "Kappe" (außen umgreifend), sondern ein "Schraubstopfen" o. "~verschluss" ist. Wenn wir denn schon derartige sprachliche Feinheiten berücksichtigen wollen, auf die die meisten Amis weder Wert legen, noch sie überhaupt auf dem Schirm haben (mit der deutschen Sprache läuft's ähnlich). Nur mit Oil-infill-opening hat's nichts zu tun.

    Grüße
    Uli
    Hallo Uli
    Nett, mit Dir zu "streiten", auch wenn meine FXDX (Super Glide Sport) einen Plug/Dipstick zum Eindrücken hat, der ausschaut wie eine Rändelschraube (Material Alu/Kunststoff mit O-Ring; das hat wohl im verlauf der Jahre hin- und hergewechselt
    Ride safe

  8. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von chlöisu Beitrag anzeigen
    Hallo Uli
    Nett, mit Dir zu "streiten", auch wenn meine FXDX (Super Glide Sport) einen Plug/Dipstick zum Eindrücken hat, der ausschaut wie eine Rändelschraube (Material Alu/Kunststoff mit O-Ring; das hat wohl im verlauf der Jahre hin- und hergewechselt
    Ride safe
    Recht hast Du, das hat hin- und hergewechselt (musste ich doch erst Servicemanuals befragen).
    Man kann sich halt auf nichts mehr verlassen, schon gar nicht, wenn's amerikanisch ist. Nur verschließbar sind sie normalerweise alle nicht, das ist, glaub' ich, verlässlich zu berichten (bei den Schraubversionen wäre Loctite 648 "hochfest" ein probates Mittel, unbefugten Zugriff längere Zeit wirkungsvoll zu verhindern, und bei Tankschlösser hilft ein Tröpfchen davon, in's Schloss appliziert, ebenfalls gegen böswillige Befüllungsversuche)

    Uli
    (mit '91er Evo Softail "FLSTF" Fatboy u. "Plug" u. '08er Twincam Dyna "FXDF" Fatbob mit "Filler Cap", beide mit "Dipstick", 'ne Konsul mit "Kappe", 'ne Bergmeister mit Schraubverschluss, ... ).
    Drauf trink ich jetzt ein Bier, aus einer Flasche mit Bügelverschluss ("coat hanger locking device", hoffentlich drunter mit "BEER-outpour-opening")

  9. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #39
    "...oil-infill-whole-.....-security-lockup...." beware of international
    robbery....just for runaways....

  10. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Drauf trink ich jetzt ein Bier, aus einer Flasche mit Bügelverschluss ("coat hanger locking device", hoffentlich drunter mit "BEER-outpour-opening")

    na also, jetzt finden wir doch noch zueinander! english for runaways... you can me crosswise


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abschließbarer TT Ölstopfen
    Von ellerbeker52 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 15:04
  2. Fahrwerkstuning notwendig ?
    Von zonko im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 21:02
  3. Abschließbarer Ölstopfen
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 11:05
  4. Heizgriffe notwendig für Wiederverkaufswert?
    Von skipperstef im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 08:21