Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 63

Abstellen der GS auf dem Seitenständer - schädlich?

Erstellt von Krabbe, 20.11.2012, 11:35 Uhr · 62 Antworten · 8.471 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moin,

    es geht doch nur um die 0,38579ml motoröl, die innen am zylinder haften bleiben und von denen bis zu 9,589% innerhalb von 6 tagen an den kolbenringen vorbei in den brennraum sickern.

    aus der ölwann läuft da nix rüber.
    Wenn du jetzt noch das Volumen der blauen Auspuffwolke, die bei der Verbrennung dieser Unmenge Öl entsteht, angegeben hättest, wäre ich schwer beeindruckt gewesen

    Grüße
    Steffen

  2. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moin,

    es geht doch nur um die 0,38579ml motoröl, die innen am zylinder haften bleiben und von denen bis zu 9,589% innerhalb von 6 tagen an den kolbenringen vorbei in den brennraum sickern.

    aus der ölwann läuft da nix rüber.
    Ja dann - nur noch auf dem Hauptständer abstellen.

    Aber das mache ich doch immer schon.

    Watt getz`?

    Ich bin wieder so verunsichert .....

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Ja dann - nur noch auf dem Hauptständer abstellen.

    Aber das mache ich doch immer schon.

    Watt getz`?

    Ich bin wieder so verunsichert .....

    es ist nicht das "was" sondern das "wie"

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #44
    Vor 50 Jahren waren die Mopedfahrer einfach nur froh, wenn ihre Kisten liefen! Heute fragt sich scheinbar jeder, warum sein Moped überhaupt noch läuft.
    Ist schon lustig!

    Gruß,
    maxquer

  5. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moin,

    es geht doch nur um die 0,38579ml motoröl, die innen am zylinder haften bleiben und von denen bis zu 9,589% innerhalb von 6 tagen an den kolbenringen vorbei in den brennraum sickern.

    aus der ölwann läuft da nix rüber.
    Lieber Larsi es ist, gar nicht so einfach deinen Ausführungen Mathematisch zu folgen nach reiflicher Überlegung und Studium der angewandten Formeln bin ich der Überzeugung das du
    einen Rundungsfehler hast
    Die Prozentzahl dürfte um die 19 Kommastelle falsch sein so das die Tageszahl auf 6 Tage und 15 Sek anwächst.... nunmehr ist die Menge erst nach 518415 Sekunden am Kolbenring durch gesickert. Nicht erst nach 518400 Sekunden.
    Bitte dich darum die Angaben zu Korrigieren damit nicht ein Kapitaler Motorschaden entsteht.


    Oh man das muß am Wetter liegen......

  6. MHL
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hi
    ich hätte eher gedacht das sich die lustigen Antworten auf
    " den schwerlich zu bedienenden Hauptständer "
    Das war doch der eigentliche Witz.
    Gruß
    Ja, auch. Und in Wirklichkeit haben diese ganzen "Betreuten Fahrer" nur keine Kraft mehr die Q auf den Hauptständer zu wuppen.

    Die Entwicklung geht aber weiter. So wie die Vergreißung der BMW-Fahrer ihren unaufhaltsamen Gang nimmt, so reagieren auch die Marketingabteilungen der Hersteller: Den bekannten Hilfsmitteln für die reife Generation wie Heizgriffe (-bänke), ABS, (BKV), ESA, usw. wird demnächst eine weitere Bewegungungshilfe für die ergrauende Kundschaft hinzugefügt: Der EHS (Elektrischer HauptStänder). Hierbei wird das Motorrad zunächst im Stand vollautomatisch austariert, bevor der elektrische 2kW-Hilfsmotor den Hauptständer ausfährt und die Q elegant in die finale Parkposition wuchtet. Laut vertraulichen Auskünften aus der BMW Entwicklung hakt das System noch ein wenig. Besondere Schwierigkeiten macht die richtige Einschätzung des aktuellen Fahrergewichtes. Mit den Standard-BMW-Einstellungen gab es schwere Unfälle, als die jungen (schlanken) Entwicklungsingenieure durch die Wucht des Aufbockimpulses durch die Versuchshalle katapultiert wurden. Man versucht diesen Nachteil nun durch einen integrierten Massesensor in der beheizten Sitzbank zu kompensieren.

    PS: Spässle muss auch mal sein :-)

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von gütsch Beitrag anzeigen
    Lieber Larsi es ist, gar nicht so einfach deinen Ausführungen Mathematisch zu folgen nach reiflicher Überlegung und Studium der angewandten Formeln bin ich der Überzeugung das du
    einen Rundungsfehler hast
    Die Prozentzahl dürfte um die 19 Kommastelle falsch sein so das die Tageszahl auf 6 Tage und 15 Sek anwächst.... nunmehr ist die Menge erst nach 518415 Sekunden am Kolbenring durch gesickert. Nicht erst nach 518400 Sekunden.
    Bitte dich darum die Angaben zu Korrigieren damit nicht ein Kapitaler Motorschaden entsteht.


    Oh man das muß am Wetter liegen......
    da der erkannte fehler in der rechnung darauf hin deutet, dass der ölverlust geringer ist als von mir ermittelt, halte ich deinen einwand für berechtigt, aber unerheblich.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MHL Beitrag anzeigen
    Ja, auch. Und in Wirklichkeit haben diese ganzen "Betreuten Fahrer" nur keine Kraft mehr die Q auf den Hauptständer zu wuppen.

    Die Entwicklung geht aber weiter. So wie die Vergreißung der BMW-Fahrer ihren unaufhaltsamen Gang nimmt, so reagieren auch die Marketingabteilungen der Hersteller: Den bekannten Hilfsmitteln für die reife Generation wie Heizgriffe (-bänke), ABS, (BKV), ESA, usw. wird demnächst eine weitere Bewegungungshilfe für die ergrauende Kundschaft hinzugefügt: Der EHS (Elektrischer HauptStänder). Hierbei wird das Motorrad zunächst im Stand vollautomatisch austariert, bevor der elektrische 2kW-Hilfsmotor den Hauptständer ausfährt und die Q elegant in die finale Parkposition wuchtet. Laut vertraulichen Auskünften aus der BMW Entwicklung hakt das System noch ein wenig. Besondere Schwierigkeiten macht die richtige Einschätzung des aktuellen Fahrergewichtes. Mit den Standard-BMW-Einstellungen gab es schwere Unfälle, als die jungen (schlanken) Entwicklungsingenieure durch die Wucht des Aufbockimpulses durch die Versuchshalle katapultiert wurden. Man versucht diesen Nachteil nun durch einen integrierten Massesensor in der beheizten Sitzbank zu kompensieren.

    PS: Spässle muss auch mal sein :-)
    komisch ... bei der K1200LT hat der EHS doch einwandfrei funktioniert.

  8. MHL
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen

    komisch ... bei der K1200LT hat der EHS doch einwandfrei funktioniert.

    Da läuft ja auch kein Öl in den linken Zylinder

    PS: Muss ehrlich zugeben, habe gerade mal gegoogelt und Du hast recht: Das gibt es ja tatsächlich schon ....

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von MHL Beitrag anzeigen
    Da läuft ja auch kein Öl in den linken Zylinder
    nicht?

    ok, dort läuft es in alle 4 linken zylinder

  10. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Wechsel den Freundlichen, kann Deinem Moped nur gut tun!!!!!

    Gruß,
    maxquer
    SO ISSES..
    Wenn Dir ein Kfz-Mechaniker ernsthaft erzählt dass das Abstellen auf dem Seitenständer dem Motor schadet, dann ist der Mann schlicht ahnungslos.
    Und dem Vollpfosten der Dir das erzählt hat, traue ich allenfalls nen kaufmännischen Teil der Betreuung beim zu.
    Aber auch die Jungs in der Verkaufsabteilung sollten zumindest rudimentäres Wissen um Motoren haben.


    Es werden allenfalls (bei ungünstiger Ventilstellung) Restölmengen beim Anlassen verbrannt. Passiert auch bei anderen Boxer-Motoren.
    Schaden tut dies auf keinen Fall PUNKT.


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2016, 12:11
  2. Berlin Winter Motorrad abstellen ???
    Von Nolimit im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2012, 09:36
  3. Beschleunigungsklingeln - wer hat es wie abstellen können?
    Von Hubert im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 15:00
  4. Motor abstellen mit Not-Aus oder Seitenständer
    Von pegasus111 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 10:02
  5. Anrollen lassen - schädlich für den KAT?
    Von BoGSer-Rüde im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 00:10