Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Abstimmung R1200GS (Einstellung)

Erstellt von scr, 14.04.2011, 16:29 Uhr · 43 Antworten · 6.649 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #31
    Naja 40 im 3ten ohne Ruckeln wäre schon ausreichen
    Ach, du wirst sehen, die kriegt das auch im 6ten hin. Das genau ist ja die Stärke der BMW, wenn sie denn mal sauber eingestellt ist...

    Bei der MÜ wirste gleich dahinter noch über's Ventileinstellen stolpern, dir irgendwann so komische Gedanken um's Axialspiel machen, denn das sind so die weiteren Dinge, die eine saubere Gasannahme vereiteln. Dann noch schnell Luftfilter, Öl und Filter mit der Linken...... und schon bist du dabei, die Kiste selber zu warten.


    Z.

  2. scr
    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    43

    Standard

    #32
    hi leute,

    also ich bin schon ein bissel enttäuscht. jetzt hab ich die kiste beim 20.000er gehabt. alles penibel eingestellt, 100 x kontrolliert und feinjustiert, probefahrt: alles ok.

    unterm strich hat sie noch immer ein bissel kfr bei wenig offenen drosselklappen. nicht unfahrbar, aber es ist nimmer so schön geschmeidig wie früher - es stört mich einfach. nach dem winter aufgetaucht, ist der unsaubere motorlauf nicht wegzukriegen. werkstatt zuckt mit den schultern.

    jetzt gehts zu den "spezialisten", die u.u. wasser im tank vermuten, eigene theorien vom ventilspiel haben und viel detailwissen aus verschiedenster erfahrung haben - und natürlich brisk.

    ich hab wirklich hochachtung vor solchen experten, die jedes boxerproblem lösen und sogar 50 km probefahrt machen um das kundenprblem zu 100 prozent verstehen zu können. unterm strich kostet es wieder viel zeit und geld - und leider ist es offenbar manchmal nicht möglich, mit einem "normalen" service ein tadelloses krf-loses bike zu machen.

    (((

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von scr Beitrag anzeigen
    - und natürlich brisk.
    das ist jedenfalls die katholische Lösung, und siehe, der Glaube hat Dir geholfen.

  4. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #34
    Also im Ernst, alle Spezialisten, die ich getroffen habe, sind vor allem eines: Ganz normale, engagierte Handwerker! Die ihr Geld mit z.T. sehr einfacher, aber sauberer Arbeit verdienen. Es ist wie beim Heimwerken: Vieles kann man selber. Es dauert zwar beim ersten Mal ein wenig, aber man kriegt es hin. Ein bisschen Hirn, ein bisschen Schraube und zumeist etwas Geduld und Zeit. Ganz im Gegensatz zum Grossserienhandwerker, der ständig unter einem nicht mehr zu lösenden Preisdruck steht.

    Nach 2000km in 3 Tagen, irgendwo zwischen 10 und 35 Grad Außentemperatur, das Ding geprügelt und gequält, in Meereshöhe und auf 2800; da ist nicht das geringste KFR, obwohl man sich ja vorstellen könnte, dass sich unter diesen Umständen das eine oder andere verstellen täte. Nix! Sie läuft rund wie eine Uhr.

    Bleib also am Ball. Die Q kann das, auch wenn so mancher Freundlicher überfordert ist...

    LG
    Z

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von scr Beitrag anzeigen
    snip ...
    jetzt gehts zu den "spezialisten", die u.u. wasser im tank vermuten, eigene theorien vom ventilspiel haben und viel detailwissen aus verschiedenster erfahrung haben - und natürlich brisk.

    ich hab wirklich hochachtung vor solchen experten, die jedes boxerproblem lösen und sogar 50 km probefahrt machen um das kundenprblem zu 100 prozent verstehen zu können. unterm strich kostet es wieder viel zeit und geld - und leider ist es offenbar manchmal nicht möglich, mit einem "normalen" service ein tadelloses krf-loses bike zu machen.
    (((

    Schwächen im Laufverhalten haben meistens im Bereich Drosselklappen, Ventile oder Kerzen ihre Ursachen. Hat gar nix mit Magie und Gurus zu tun.

    Das ist aber tatsächlich manchmal eher ein Feintuning, für das eben entsprechend extra investiert werden muss. Wasser im Tank ist immer "drin" aber deswegen leichtes KFR ist ja wohl eher ein Witz, oder? Die Brisk Kerzen sind genauso wirksam wie .....ex. Hat die Werkstatt überhaupt die Kerzen erneuert?

  6. scr
    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    43

    Standard

    #36
    ja, selbst die kerzen hab ich erneuern lassen, obwohl noch gar nicht vorgesehen bei 20.000....

  7. Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    17

    Standard wechsel die kerzen...

    #37
    hab nach 10000 NGK Iridium Kerzen eingedreht (nur die Haupt) und die Kiste läuft rund wie nix. Warum BMW da sooo spart ist mir bei dem Preis des Moppeds ein Rätsel.

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #38
    Nach 10.000 km läuft die GS runder, auch ohne andere Kerzen gleich welcher Bauart.

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von scr Beitrag anzeigen
    ja, selbst die kerzen hab ich erneuern lassen, obwohl noch gar nicht vorgesehen bei 20.000....
    Meistens wird diese Art leichter Mangel im Lastwechselverhalten mit einer peinlich genauen Syncro eliminiert. Wichtig ist auch das gleichmaessige Einstellen der Ventile. Nicht nur irgendwie innerhalb der Spezifikationen. Gleichmaessig über beide Zylinder ist das Stichwort.

    Magst Du mal einen Recycler probieren? Vielleicht wohnt einer mit in Deiner Nähe und ist so freundlich. Ist in 5 Minuten eingebaut.

  10. Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    17

    Standard

    #40
    Nach 10.000 km läuft die GS runder, auch ohne andere Kerzen gleich welcher Bauart.
    ... soso, erst nach 10000. Und vorher wird das kfr von BMW sozusagen mitgeliefert bzw toleriert. Meine lief nach 10k jedenfalls nicht runder und daher hab ich die Kerzen probiert. Ein Witzpreis (rd. 14 € bei Luise das Stück) und es das kfr war weg. Wenn BMW die Dinger als Erstausrüstung nehmen würde wären die Mehrkosten durch den Großeinkauf im Centbereich. Insofern sei meine Verwunderung erlaubt warum BMW da nicht von vornherein mit anderen Kerzen ausrüstet. Das kfr ist doch hier ein echter Dauerbrenner und nervt einfach.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Performance Controller Einstellung R1200GS 2010
    Von radon13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 17:45
  2. ESA Abstimmung R1200 GS TÜ
    Von Arik im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 09:54
  3. Bitte um Abstimmung
    Von Raubritter im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 15:25
  4. Abstimmung Dakar-Ergebnisse
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 17:47
  5. abstimmung
    Von hendrik gs im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 18:53