Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63

Accelerator

Erstellt von Brunhild, 09.06.2010, 21:29 Uhr · 62 Antworten · 15.254 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Rex Beitrag anzeigen
    dattttt is doch nichts anderes als das dem Steuergerät 4000Höhenmeter vorgegaukelt werden Mensch

    darum Fetter........verdient sich ein Tuner seit Jahren eine Goldenen Nase mit
    Klugscheißermodus:
    auf 4.000 Höhenmeter stellt sich das Gemisch MAGERER ein (weil die Luft ja dünner ist)
    dem Steuergerät wird nicht niedriger Luftdruck sondern niedrige Temperaturen vorgegaukelt
    /Klugscheißermodus
    BMW kanns kaum merken, die wundern sich nur warum du ständig am Polarkreis rumfährst
    und kaputt gehen kann bei fetterem Gemisch auch erst mal nix.

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.574

    Standard

    #22
    ah die holländer haben es auch schon
    http://www.novitech.nl/abouteng.html

  3. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Klugscheißermodus:
    auf 4.000 Höhenmeter stellt sich das Gemisch MAGERER ein (weil die Luft ja dünner ist)
    dem Steuergerät wird nicht niedriger Luftdruck sondern niedrige Temperaturen vorgegaukelt
    /Klugscheißermodus
    BMW kanns kaum merken, die wundern sich nur warum du ständig am Polarkreis rumfährst
    und kaputt gehen kann bei fetterem Gemisch auch erst mal nix.
    oh Gott entschuldige Bitte............

  4. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.357

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    3) ein 10k Widerstand und ein Wechselkippschalter kosten bei Reichelt Elektro ca. 1,10 €, Verkauft wird es für 36 € - ich habe eindeutig den falschen Beruf :-)
    Der Vorteil des Holländers liegt ohne Zweifel in den beiden Spezialsteckern, die das einfache Zwischenstecken an die Originalbuchsen erlauben. Damit ist kein Geschnipsel an den Kabeln notendig, alles bleibt Original und selbst die unbegabesten Heimwerker können das anschließen. Ob das den Preis wert ist, darf jeder selbst entscheiden... .
    Für Zweifler sind auch 1,10 € zuviel für den Quatsch, wer dran glaubt, für den ist es, sogar mit dem holländischen Edelteil, ein vergleichsweise günstiges Tuning.
    Bei nächster Gelegenheit schieb ich meine 2005er mit Widerstand und Zach mal auf einen Prüfstand - einfach so aus Spass. Und wenn dann nicht mind. 110 PS auf der Uhr stehen, bekommt Zach den Auspuff und Conradi den Widerstand zurück - die Q ruckelt dann wieder leiser durch die Gegend - Basta!

  5. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #25
    Habe jetzt nicht alles gelesen aber wenn ich den Stecker des Temp.-fühlers abziehe, macht das SG doch so gesehen mit einem Ersatzwert weiter und läßt somit auch mehr einspritzen oder ?

    Oher, wissen die Leute die dieses Tuning machen eigentlich das sie dann einen Mehrverbrauch an Sprit haben ? Ich mein ja nur mal so, von wegen sparen...


  6. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard Eingebaut

    #26
    So, jetzt ist es passiert: Brief bekommen, Accelerator drin, eingebaut (5 min, obwohl 2 linke Hände), gefahren.

    Mein (ganz und gar unwissenschaftlicher, unbewiesener und subjektiver) Eindruck: die GS fährt sich insgesamt runder, sie hängt besser am Gas. Beim Gaswegnehmen taucht sie nicht mehr so ruckartig weg, sondern etwas "smoother". Kann aber auch alles Einbildung sein (das ist das Versöhnungsangebot an die Zweifler). Ich war aber auch nur kurz unterwegs.

    Greetz!

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Brunhild Beitrag anzeigen
    .snip ...
    Kann aber auch alles Einbildung sein (das ist das Versöhnungsangebot an die Zweifler). Ich war aber auch nur kurz unterwegs.
    Greetz!
    Leider gibt es mehr als genug Scharrrn im Markt, oder aufgeblasene Verkaufsslogans, von mysteriöse Zusatzkästchen über Wunderkerzen über irgendwelche Flüssigkeiten in kleinen, teuren Fläschchen.

    Von daher lässt sich schon verstehen, dass mancher einem harmlos erscheinenden Kabel skeptisch gegenüber steht.

  8. Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    187

    Standard

    #28
    Moin,
    Fahre heute schon mehr als 30000km mit dem holländischen Recyclizer. Der Unterschied ist wirklich da. Ich kann es nachvollziehen, indem ich wenigstens 2 Mal im Jahr zur muB, und das Ding dann ausbaue. Die 150km fahren sich dann nicht so angenehm. Also, immer noch zufrieden. Suchfunktion benutzen liefert mehr info.
    MfG,
    GSband

  9. Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    26

    Standard

    #29
    Hallo,
    habe mir auch das Teil von den lieben Nachbarn bestellt.
    Aber nach dem Einbau und der Probefahrt habe ich es wieder rausgeschmissen.
    Leider hat der Motor nicht mehr die Leistung gezeigt und lief auch ziemlich unruhig.
    Habe ich irgendetwas falsch gemacht?
    Denke das ich bei der Montage alles richtig gemacht habe und es dort auch wenig gibt um Fehler zu machen.
    Oder muß sich der Motor erst dran gewöhnen und ich mehrere Km damit fahren muß?

    Wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

    Gruß
    Klaus

  10. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Mille Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe mir auch das Teil von den lieben Nachbarn bestellt.
    Aber nach dem Einbau und der Probefahrt habe ich es wieder rausgeschmissen.
    Leider hat der Motor nicht mehr die Leistung gezeigt und lief auch ziemlich unruhig.
    Habe ich irgendetwas falsch gemacht?
    Denke das ich bei der Montage alles richtig gemacht habe und es dort auch wenig gibt um Fehler zu machen.
    Oder muß sich der Motor erst dran gewöhnen und ich mehrere Km damit fahren muß?

    Wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

    Gruß
    Klaus
    hallo klaus,

    das widerstandstuning funktioniert ja nur, wenn du gas gibst. hast du eine konstante leistungsabforderung, regelt der motor ganz normal. ich meine auch einen unruhigeren standgaslauf festgestellt zu haben. aber leistungsverlust kam bei mir nicht vor. im gegenteil. vielleicht aber auch alles nur einbildung.
    ich bin zufrieden, zumal der accelerator bei diesen temperaturen besonders gute dienste leisten soll, da normalerweise der motor das gemisch magerer machen würde.
    beim anschließen kann man wirklich nichts falsch machen. die anleitung war eindeutig und die stecker auch.

    greetz!

    brunhild


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Accelerator extended Version Widerstandstuning
    Von JPh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 18:58
  2. Mark Vernact's Accelerator Module
    Von gondolf im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 09:34