Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Aceton auf Windschild ist keine gute Idee!!!

Erstellt von Salem, 09.03.2014, 17:54 Uhr · 14 Antworten · 1.948 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard Aceton auf Windschild ist keine gute Idee!!!

    #1
    Hi :-)
    Letztes Jahr im Urlaub an ner Fähre Habe ich einen Aufkleber an das Windschild gebappt bekommen. Der Zettel wurde mit Tesafilm an die Scheibe geklebt. So weit so gut. Beim Entfernen des Zettels blieben dann ein paar Reste vom Tesafilmkleber hängen und die erwiesen sich als sehr widerspenstig beim putzen.

    Gestern habe ich mich dem Thema nochmal gewidmet und hatte schließlich die Erleuchtung, wie ich den Mist abbekomme.

    So hab ich Aceton genommen und zack...


    War ne Sch... Idee. Der Kleber war zwar in null komma nix verschwunden und so gesehen war die Aktion erfolgreich, aber ne Zehntelsekunde später wurde die Scheibe an der Stelle wo eben noch der Kleber milchig - Also richtig milchig -.

    JETZT weiß ich, das Aceton auf Scheibe nicht geht. Also der Hinweis an alle, die auch eventuell mal so ne Idee haben:

    Finger wech von dem Zeug, dat wird nix!!!!!

    ich habe das mit Polieren wieder einigermaßen hinbekommen, aber ganz wech geht es nicht. Sieht so ein bißchen aus, wie ne Pockenimpfung am Oberarm, die wo man als Baby bekommen hat.

    Da kann übrigens weder BMW, irgendein Händler, Herr. Aceton oder sonst jemand etwas für. ist nur rein meine eigene Blödheit. Ich gebe zwar zu, kurz darüber nachgedacht zu haben, den Schuldigen standrechtlich zu erschießen. Als ich aber mich als den Dussel erkannt habe, den es zu erschießen gilt bin ich irgendwie wieder davon abgekommen

    Ich wollte euch euch das nur eben mitteilen, damit dem einen oder Anderen das nicht auch passiert. Reicht ja, wenn einer so blöd ist...

  2. Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    105

    Standard

    #2
    Mir auch passiert. Hab dann Folie drüber. Ich find sieht garnicht so übel aus.dsc05854.jpg dsc05757.jpg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc05843.jpg  

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #3
    ...das nächste Mal: Olivenöl

  4. Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    73

    Standard

    #4
    Ist ne blöde Sache mit den Aufklebern.Ich mache nie welche auf die Scheibe sondern immer unter die Sitzbank. In deinem Fall wär vermutlich Spiritus das Beste für einen Versuch an einer verdeckten Stelle gewesen. Alles andere ist für den Kunststoff zu aggressiv und greift ihn an. Auch die Handy-Display Polierpasten sind für den Kunststoff nicht geeignet...

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    799

    Standard

    #5
    Benzin sollte auch nicht an die Scheibe kommen. Gibt einen ähnlichen Effekt.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    ...das nächste Mal: Olivenöl
    aber bitte nativ....

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #7
    Hi :-)
    war echt dämlich von mir. Was mir da durch den Kopf gefahren ist, weiß ich echt nicht.

    Das ging wirklich rückzuck. Das sah richtig schmierig weiß aus und hätte ich weiter gerieben, wäre wohl ein Loch in der Scheibe. Da hätte nicht mal mehr die Lösung mit der Folie geholfen. Das sieht übrigens wirklich nicht schlecht aus.

  8. Ojo Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen
    ... und hätte ich weiter gerieben, wäre wohl ein Loch in der Scheibe.
    Mach' doch mal. Eventuell nehmen dann die Windgeräusche ab. Ansonsten: die BMW ist kein Fetisch, sondern ein Utensil. Hauptsache, dir passiert die nächsten 500.000 km auf der Schüssel niGS - und auf der anderen Schüssel natürlich auch nicht.

    Schöne Grüße von
    Ojo

  9. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    193

    Standard

    #9
    Restkleber geht auch immer gut mit WD 40 weg

  10. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    305

    Standard

    #10
    Schon mal versucht die Stelle mit Displaypolitur zu behandeln?
    Ich poliere meine mit ner feinen 3M Lackpolitur wenn was dran ist. Damit wirs wie neu.
    Grüße
    Walter


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat eine gute Idee?
    Von schalke im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 17:56
  2. Umbau von 100 GS PD auf "Leichtbau ist fertig
    Von stoe im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 23:25
  3. Gute Idee Gerd...Danke
    Von Motoduo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 17:45
  4. XT 500 Teile, ich weiss, es ist keine BMW !!!
    Von kuepper.remscheid im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 21:24
  5. Motorradfahren mit Sweatshirts und Jeans? Keine gute Idee!
    Von MariusUH im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 17:50