Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Achsantrieb 12er GS

Erstellt von teppis, 14.10.2007, 14:56 Uhr · 23 Antworten · 4.402 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #11
    Der Pilot Road macht ein heulendes Geraeusch. Allerdings nicht nur im 3. Gang.

    Und um es gleich zu sagen: Stoehrt mich ueberhaupt nicht.

  2. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    #12
    Hallo Speedy 955
    in Linkskurven gibt es am Hinterrad ein Geräuch als ob ein Lager defekt wäre und du kannst dein Rad ca. 10 mm hin und her bewegen

  3. Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    #13
    10 mm Spiel ist aber gewaltig. Da dürfte das Geräusch das geringste Problem sein sonder das das Du überhaupt noch auf dem Bock sitzen bleibst. Spiel hab ich keins. Ich glaube es liegt doch am Abrollgeräusch des Pilot Road. Wenn ich mich recht erinnere bemerkte ich beim Anakee ein Geräusch in Schräglage. Egal ich habe noch 18 Monate Garantie und werde sehen wie es sich weiter entwickelt.
    Gruß aus Hessen

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von teppis Beitrag anzeigen
    Hallo Speedy 955
    in Linkskurven gibt es am Hinterrad ein Geräuch als ob ein Lager defekt wäre und du kannst dein Rad ca. 10 mm hin und her bewegen

    Axialspiel hatte meine ( GS 1200 Bl 02/069 ) nach ca 3500 km (allerdings fast ausschließlich Gelände mit allem ) Da wurde dann das Lager im Hinterrad ersetzt.

    Hab beim Abholen nicht kontrolliert, deshalb auch erst ca 300 km später sowas schwammiges (leicht) gespürt und kontrolliert. Wieder Axialspiel..

    Jetzt (so bei ca 4300km) baut der Freundliche grad einen kompletten neuen Antrieb ein..

    Ich denke daß liegt wirklich an der Nutzungsart. Bei NUR Straße, ist die Belastung eben nicht so intensiv.

    Das Axialspiel ist aber nicht gefährlich m.E.(also keine Panik würd ich sagen) Bei Krach (mahlendes, schleifendes Geräusch und das IMMER und nicht nur bei Lastwechsel etc.) würd ich aber schon wegen Folgeschäden den Freundlichen oder so mal schaun lassen.
    Gruß
    Di@k

  5. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard Achsantrieb 12er GS

    #15
    Moin,

    bei meiner (gebraucht gekauften) 04er hat der Händler bei der 10Mm-Inspektion auf den Ölwechsel im HAG "bestanden". Nachdem er mir den Grund erklärt hatte, konnte ich mich halbwegs damit anfreunden, obwohl ich den Spaß komplett selber bezahlen mußte.
    Ich halte es offen gesagt für ein Unding, daß BMW den Ölwechsel "vorschreibt", aber die Kosten auf den Kunden abwälzt. Tja, es war halt schon immer etwas Besonderes, eine BMW fahren "zu dürfen"........

    Ciao
    Ondolf

  6. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von RichardO Beitrag anzeigen
    Moin,

    bei meiner (gebraucht gekauften) 04er hat der Händler bei der 10Mm-Inspektion auf den Ölwechsel im HAG "bestanden". Nachdem er mir den Grund erklärt hatte, konnte ich mich halbwegs damit anfreunden, obwohl ich den Spaß komplett selber bezahlen mußte.
    Ich halte es offen gesagt für ein Unding, daß BMW den Ölwechsel "vorschreibt", aber die Kosten auf den Kunden abwälzt. Tja, es war halt schon immer etwas Besonderes, eine BMW fahren "zu dürfen"........

    Ciao
    Ondolf
    Hä??? Du willst also alle Inspektionen kostenlos??? Mein lieber Scholli.... DAS nenn ich mal ne Forderung.... willste Unterschriften sammeln?

    Spaß beiseite... ich denk Du hast verstanden was ich meine. Deinem Händler würde ich allerdings die Kohle NICHT bezahlen, denn es gibt definitiv keine Vorschrift und kein Wartungsblatt für einen Ölwechsel im HAG über die Einfahrkontrolle hinaus.... ebenso wenig gab es eine Anweisung das bei älteren Maschienen rückwirkend zu machen.
    Wenn er Dich verarschen will, dann soll er es selber bezahlen...
    Wie manche Händler Kohle machen ist echt zum kotzen....

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #17
    Der Oelwechsel fuer das HAG ist jetzt vorgeschrieben wie schon in meinem zweiten Beitrag erwaehnt.

    Jetzt dauert es so ungeafehr 18 Monate bis sich das in der Gemeinde rumgesprochen hat, gelle?

    Ich denke das ist in Ordnung, wenn es dazu beitraegt, dass der Antrieb laenger haelt. Die Kosten dafuer sind doch verhaeltnismaessig ok.

    Der Motoroelwechsel wird ja auch vorgeschrieben. Aber darum kommt doch niemand auf die Idee BMW muesse dafuer bezahlen.

  8. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #18
    Moinsen,

    natürlich will ich nicht die komplette Inspektion für lau, obwohl das schon ´n netter Gedanke ist, oder?
    Ich finde es aber schon merkwürdig, wenn BMW die Werkstätten anweist, auch bei älteren Modellen (hier:05.04) auf Kosten des Kunden einen HAG-Ölwechsel zu machen, um einem möglichen Schaden vorzubeugen. Die Ursache für die eventuelle Verunreinigung der HAG-Füllung ist immerhin in der Produktion zu suchen. Da wäre es bei dem Neupreis dieses netten Moppeds doch sicher nicht zuviel verlangt, daß die Kosten der Maßnahme zur Verhinderung eines eventuellen Garantie- bzw. Kulanzfalles vom Nutznießer, nämlich BMW, übernommen werden.


    Ciao
    Ondolf

  9. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #19
    Moin vision1001,

    da bist Du nicht ganz auf dem aktuellen Stand, fürchte ich.
    Ich hatte die Aussage des Händlers zunächst in Frage gestellt. Weil es auch bei den für die eigentliche Inspektion zu erledigenden Arbeiten einige Ungereimtheiten gab (Überschneidung der 10Mm-Inspektion mit dem Jahres-Service), habe ich mich zur Klärung an die BMW Niederlassung Hamburg gewandt. Dort wurde mir bestätigt, daß BMW seit Mitte 2006 auch bei "älteren" Baujahren den Ölwechsel am HAG vorschreibt.
    Hintergrund hierfür ist angeblich eine mögliche Verunreinigung des Öls im HAG durch Rückstände des Kühl-Schmiermittels aus dem Fertigungsprozeß.


    Ciao
    Ondolf

  10. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von RichardO Beitrag anzeigen
    Moin vision1001,

    da bist Du nicht ganz auf dem aktuellen Stand, fürchte ich.
    Ich hatte die Aussage des Händlers zunächst in Frage gestellt. Weil es auch bei den für die eigentliche Inspektion zu erledigenden Arbeiten einige Ungereimtheiten gab (Überschneidung der 10Mm-Inspektion mit dem Jahres-Service), habe ich mich zur Klärung an die BMW Niederlassung Hamburg gewandt. Dort wurde mir bestätigt, daß BMW seit Mitte 2006 auch bei "älteren" Baujahren den Ölwechsel am HAG vorschreibt.
    Hintergrund hierfür ist angeblich eine mögliche Verunreinigung des Öls im HAG durch Rückstände des Kühl-Schmiermittels aus dem Fertigungsprozeß.


    Ciao
    Ondolf
    Ohhh man... schreib ich chinesisch??

    BEI DER 1000km Einfahrkontrolle ist der Ölwechsel im HAG EINMALIG vorgeschrieben.

    EINMALIG, 1000er KD!!!!

    In der SI stand explizit, dass dieser für ältere GSen NICHT nachgeholt werden muss.


    Also nicht bei 10.000, nicht bei 20.000, auch nicht nach x Jahren oder sonstwann...

    Klar kann es nicht schaden wenn er mal getauscht wird.

    Aber der HAG ist definitif LEBENSDAUERGESCHMIERT und muss auf keinen Fall nach der 1000er nochmal irgendwann gewechselt werden... jedenfalls NICHT nach BMW Wartungsplänen...

    Ich kann die SI gern in zwei Wochen nochmal raussuchen....


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Inspektionsergebnis: "Achsantrieb rauscht" ???
    Von LD_1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 03.10.2013, 23:04
  2. Achsantrieb Verzahnung "Schiebestück" Fett ??
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 08:23
  3. Ölwechsel Achsantrieb
    Von HPN- Thorsten im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 11:47
  4. Testergebnis: 12er GS, Multistrada, KTM 990, 12er Tenere
    Von Bante im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 12:45
  5. geräusche im Achsantrieb
    Von HPN- Thorsten im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 21:06