Seite 13 von 27 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 262

Achtung! GS sitzt rechts auf Fußbremshebel auf

Erstellt von andy-b23, 31.07.2012, 08:44 Uhr · 261 Antworten · 31.677 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.992

    Standard

    Zitat Zitat von andy-b23 Beitrag anzeigen
    Was mich an der Theorie bzgl. Hinterradrutscher stutzig gemacht hat, war einfach die Tatsache, dass ich davor in zig Linkskurven auf dem selben Asphalt, mit der selben Beladung und bei gleicher Temperatur mit der Fußraste und Seitenständer aufgesessen bin, ohne dass der Reifen auch nur annähernd geschmiert hat. Kaum drück ich in einer Rechtskurve weiter rein, rutscht er mir weg...

    Und das wundert Dich ernsthaft.

    Ich war auch schon ganz verwundert, nachdem ich mit meiner KTM LC4 Sumo (mit Sportbereifung natürlich) in den Alpen tagelang die Rasten abgefeilt hab, das es dann in einer Kurve schon vor dem Rastenkontakt mit dem Hinterrad seitwärts ging. Klassicher Gripverlust, übertrieben, zum Glück gings kaum noch abwärts, weil eh schon fast am Boden. Mopped schraddelt ein bisken, aufstehen, aufheben, weiterfahren.

    Mit der schweren Q und vor allem zu zweit bin ich allerdings weit weit weg davon, irgendwelche Anbauteile auch nur in die Nähe des Bodens zu bringen. Und alleine habe ich mir im öffentlichen Strassenverkehr auch schon ausreichend die Hörner abgestossen, ich kann nämlich überhaupt nicht davon ausgehen, auf Touren konstante Bodenreibwerte zu haben wie Runde für Runde auf der Renne.

    Der klassische Fehler also wie die Schippe Sand, Reibwertsprünge, zu schnell die Kurve angefahren, keine Reserve gehabt oder in der Kurve zu stark gebremst....alles findet sich mehr als häufig im wahren Leben wieder.

  2. Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    53

    Standard

    Hinterradrutscher.. wie unspektakulär aber wohl am wahrscheinlichsten.

  3. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    103

    Standard

    Alle Menschen sind schlau. Die meisten nachher.

    Aber:
    was möchtest Du denn erwarten wenn, wie du schreibst, schon links Ständer etc. aufgesessen sind? Du bist auf der Tour offensichtlich immer am Maximum unterwegs gewesen. Nachdem es immer wieder schleift kommt halt irgendwann auch der Abflug. Und so ein Risiko eingehen, noch dazu mit Sozia, finde ich schon grenzwertig. Wenns kratzt heisst das: für Dich und das Motorrad ists jetzt gut.

    Tob dich auf der Renne aus, da ists zwar wahrscheinlicher das du abfliegst, aber auch sicherer.

    Ist aber sicher schwer hier die Grenze zu finden. Macht halt auch einen Mordsspaß wenn alles kratzt. Ich spreche da aus Erfahrung...

    Und wenn die Kamera hinterherfährt.....wer möchte sich da blamieren?

    In dem Sinne,
    sichere Touren wünscht allen
    Rudi

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    ich fand die Schräglage auf dem Video übrigens alles andere als spektakulär. Wenn man dabei aufsetzt, ist definitiv das Fahrwerk an der Grenze

  5. Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich fand die Schräglage auf dem Video übrigens alles andere als spektakulär. Wenn man dabei aufsetzt, ist definitiv das Fahrwerk an der Grenze
    Ja ging mir auch so. Hatte während des Fahrens auch bei weitem nicht das Gefühl, grenzwertig unterwegs zu sein. So schnell kanns gehen

  6. Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich fand die Schräglage auf dem Video übrigens alles andere als spektakulär. Wenn man dabei aufsetzt, ist definitiv das Fahrwerk an der Grenze
    Die Schräglage war schon am limit. Es sieht nur so aus, da der Kameraman auch in der Kurve sein Motorrad neigt. Wenn du dir das Bild wieder so drehst, dass der Horiznot waagerecht steht, sieht man, dass die Schräglage schon am limit war.
    P.S. Ich würde nie so mit der Sozia fahren, dafür liebe ich sie zu sehr. Ist schon haarsträubend unverantwortlich um das sanft auszudrücken. Wenn ich selber fahre - kann ich in übersichtlichen Kurven noch so fahren, aber nicht in solchen, wo ich den Gegenverkehr nicht sehe wie hier. Käme da ein Auto entgegen würde der Topikstarter hier nicht mehr schreiben.

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von BaSTXX Beitrag anzeigen
    Die Schräglage war schon am limit. Es sieht nur so aus, da der Kameraman auch in der Kurve sein Motorrad neigt. Wenn du dir das Bild wieder so drehst, dass der Horiznot waagerecht steht, sieht man, dass die Schräglage schon am limit war.
    P.S. Ich würde nie so mit der Sozia fahren, dafür liebe ich sie zu sehr. Ist schon haarsträubend unverantwortlich um das sanft auszudrücken. Wenn ich selber fahre - kann ich in übersichtlichen Kurven noch so fahren, aber nicht in solchen, wo ich den Gegenverkehr nicht sehe wie hier. Käme da ein Auto entgegen würde der Topikstarter hier nicht mehr schreiben.
    wenn ich mir das Bild mit der Fußraste ansehe, sehe ich auch ohne das Bild zu drehen, dass da gar nichts am Limit war, zumindest nicht technisch, fahrerisch dann evtl. schon, was weiß ich.

    Limits sind etwas Individuelles. Wenn ich mit Sozia fahre, dass nichts schleift, kriege ich von hinten Ärger, weil sie sich zu Tode langweilt und einschläft

  8. Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Limits sind etwas Individuelles. Wenn ich mit Sozia fahre, dass nichts schleift, kriege ich von hinten Ärger, weil sie sich zu Tode langweilt und einschläft
    Damit das nicht mehr passiert, zeig doch deiner Sozia das Video
    Mit Sozia schleift aber auch das Motorrad deutlich früher, insbesonders mit dem serienmässigen Fahrwerk. Ich habe unterwegs nach Hause eine schöne Kurve, die ich schon 1000 Mal durchgefahren bin. Wenn ich allein fahre, dann komme ich da etwa mit 90 km/h und es kratzt nur die Fussraste. Mit der Sozia und der passenden ESA einstellung kratzt die Fussraste schon mit 80 km/h. Auf jeden Fall war hier die Geschwindigkeit zu hoch und die Schräglage zu gross für die Fahrt mit Sozia. Und ständig am Limit zu fahren ist auch risikant. Eine Änderung egal von was - Strasse, reifengripp, Ölfleck und es bleiben keine Reserven mehr die Situation zu retten, daher fahre ich mit der Sozia nicht mal annährend am Limit. Ich will mit ihr noch einige Jahre glücklich leben und am besten so, dass Sie ohne Rollstuhl auskommt.
    Da muss man auch bedenken, dass das Motorrad mit Fahrer und Sozia fast oder schon überladen ist. Bei dem zulässigem Gesamtgewicht von 435 kg bleiben halt nur 185 kg Masse, mit welcher das Motorrad noch beladen werden kann. 20 kg für die Ausrüstung und wir haben nur 165 kg. 100 Kilogramm Fahrer und 70 kg Sozia und das Motorrad ist schon überladen

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    da muss ich Dich leider enttäuschen. Meine GS hatte extra für uns beide normalgewichtige Personen ein 1. um 2 cm erhöhtes Wilbers Fahrwerk und 2. extra eine 170er Feder verbaut, denn das war immer mein reiner Lastesel. Negativfederweg bei 2 Personen beladen nicht mehr als bei Deiner alleine, da wette ich. Die war optimal ausbalanciert, denn ich hasse es, wenn mein Mopped nicht im Wasser liegt. Alleine zu fahren war damit allerdings recht unspaßig

  10. Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    79

    Standard

    über Dich habe ich ja auch nicht gesprochen. ich dachte hier wird das Video besprochen


 
Seite 13 von 27 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Achtung-Achtung (Risse im Flansch)
    Von plodi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 11:20
  2. Fußbremshebel bei ADV zu klein
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 21:52
  3. Fußbremshebel verstellen
    Von elnoni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 13:31
  4. Fußbremshebel zum Schalten da ?!
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 17:18
  5. Fußbremshebel
    Von Oxygen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 19:21