Seite 25 von 27 ErsteErste ... 152324252627 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 262

Achtung! GS sitzt rechts auf Fußbremshebel auf

Erstellt von andy-b23, 31.07.2012, 08:44 Uhr · 261 Antworten · 31.696 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    Zitat Zitat von rotekuh Beitrag anzeigen
    Es gibt eine Reihe Lösungsschritten für dieses Problem:

    1.) Anderer Bremshebel ValterMoto Verstellbarer Bremshebel R1200GS / ADV 08> Anhang 109453
    2.) Härtere Gabelfeder (120 Kilo Feder) hinten (z.B. Umbau durch Rehracing)
    3.) Demontage des Hauptständers (kommt auf der anderen Seite auf)
    4.) Touring Reifen (z.B. Dunlop Sportmax Roadsmart) mir runder Kontur und mehr Flankenprofil für mehr Schräglagensicherheit.
    5.) Heckanhebung durch verstellbahren Paralever von z.B. Wunderlich

    oder direkt ein anderes Motorrad mir mehr Schräglage,oder an die beschränkte Schräglagenfreiheit angepasster Fahrweise (am billigsten)

    Danach gehts dann
    warum gräbst du hier einen uralt thread wieder aus ?

  2. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    Wieso nicht? Wenn der Beitrag zum alten Thread passt...
    Sehe das Problem nicht, wenn jemand einen alten Fred wieder neu ergänzt.

    Doch nun zum Thema: Aufsetzen geht auch solo mit Gepäck und ohne besonders sportliche Fahrweise, wenn man sich die Mühe der Federbeinverstellung nicht macht und das mit ner alten 2004 GS und völlig ohne jede Absicht oder Ehrgeiz...

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    Zitat Zitat von alex37 Beitrag anzeigen
    Wieso nicht?.....
    Weil das Thema vielleicht schon ausreichend diskutiert wurde?
    Weil Andi seine Ursachenanalyse schon abgeschlossen hat?

    Im Übrigen gibt es belehrungsresistente Fahrer, die auch durch aufgewärmte Freds nix dazulernen (wollen) -> Bezug nehmend auf Deinen Hinweis der mangelnden Mühe der korrekten Fahrwerkseinstellung.

  4. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Weil das Thema vielleicht schon ausreichend diskutiert wurde?
    Weil Andi seine Ursachenanalyse schon abgeschlossen hat?

    Im Übrigen gibt es belehrungsresistente Fahrer, die auch durch aufgewärmte Freds nix dazulernen (wollen) -> Bezug nehmend auf Deinen Hinweis der mangelnden Mühe der korrekten Fahrwerkseinstellung.
    Ich überlasse es jedem einzelnen, ob er was dazu lernen möchte. Kannte den Thread nicht und fand ihn interessant. Habe den Thread erst nach meiner Reise gelesen und als eher zurückhaltender Fahrer bin ich bisher noch nie mit dem Motorrad aufgesetzt bis jetzt. Werde aber von nun an brav das Federbein einstellen. Grosses Indianerehrenwort! Will ja weiterfahren können...

  5. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    Moinsen,

    erstmal: Hoffe, euch ist nichts ernstes passiert!!!

    Ich habe das Video mehrmals angeschaut. Ich bin der Meinung, dass dir zuerst der Hinterreifen wegrutscht, danach dreht sich das Moped nach innen, dabei kommt dann der Bremshebel auf die Strasse. Ursache des Sturzes war der Haftungsverlust des Reifens, nicht der Kontakt des Bremshebels mit der Strasse. Zu sehen bei Sekunde 45 / 46.

  6. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    Zitat Zitat von alex37 Beitrag anzeigen
    Ich überlasse es jedem einzelnen, ob er was dazu lernen möchte.....
    Auch großes Indianerehrenwort:

    Ich fahre sowohl als auch, habe mein Fahrwerk 1x eingestellt, beim hinteren FB vielleicht das eine oder andere Mal 1-2 Klicks auf- oder zugedreht - das wars. Aufgesetzt (Ständer + Fußbremshebel) hat sie vielleicht 2-3x, Grund waren aber Bodenwellen bei ziemlicher Schräglage und WBSVA on bord.

    Hast schon Recht, daß jeder mit seinem Moped machen kann was er will und es ist auch sein Ding, ob er dazu lernt oder nicht.

    Libertines und mein Einwand bezogen sich darauf, daß da uralte Freds reanimiert werden und Tips gegeben werden, die nach 15 Monaten wohl für die Füße sind. Außerdem ist bei korrekter Einstellung keiner der gelisteten Tips ein probates Mittelgegen das Schleifen weil dann nämlich nix schleift. Bei jeder mir bekannten Analyse des Schleifproblems waren falsche Einstellungen der Grund des Problems.

    Defekte Feder- u. Dämpferelemente sind nicht berücksichtigt

  7. Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    164

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    warum gräbst du hier einen uralt thread wieder aus ?
    Damit Leute wie Du einen Grund haben etwas sinnfreies zu schreiben..

    und für alle anderen, weil ich gerade genau diese Problem habe auf einer 2012 Ralley mit EinPersonebetrieb, ohne Gepäck und ESA im Sportmodus mit 2 Personen + Gepäck eingestellt, also brandaktuel !

  8. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    Zitat Zitat von rotekuh Beitrag anzeigen
    Damit Leute wie Du einen Grund haben etwas sinnfreies zu schreiben..

    .....weil ich gerade genau diese Problem habe.....
    Dann wäre es - mit Verlaub - nicht ungeschickt gewesen, in Deinem Ausgrabungstext darauf hinzuweisen.

    So war Dein Text nur als äußerst verspätete Reaktion zu erkennen

  9. Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    164

    Standard

    Ich frage nächstes mal um Erlaubnis wenn ich hier etwas Poste, ist das dann OK ?

  10. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    Zitat Zitat von rotekuh Beitrag anzeigen
    .....
    Nicht nur wer lesen kann ist im Vorteil, sondern auch der, der das Gelesene versteht


 

Ähnliche Themen

  1. Achtung-Achtung (Risse im Flansch)
    Von plodi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 11:20
  2. Fußbremshebel bei ADV zu klein
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 21:52
  3. Fußbremshebel verstellen
    Von elnoni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 13:31
  4. Fußbremshebel zum Schalten da ?!
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 17:18
  5. Fußbremshebel
    Von Oxygen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 19:21