Ergebnis 1 bis 10 von 10

adv 2007 scheinwerfer defekt

Erstellt von varietae, 17.07.2014, 19:41 Uhr · 9 Antworten · 1.080 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    24

    Standard adv 2007 scheinwerfer defekt

    #1
    Liebes Forum,

    bei meiner GS ADV 2007 hat das Scheinwerferglas ein Loch durch Steinschlag. Tauschen kann man - so der freundliche - nur die ganze Einheit, ohne Arbeit Euro 409,-

    Ich seh da und dort Gebrauchte und würde nun gerne wissen

    a) ob sich die Bauteile zwischen GS und GS ADV unterscheiden bzw
    b) ob sich die Bauteile über die Modelle von 2006 bis 2012 unterscheiden?

    Danke für eure Hilfe,

    Varietae

  2. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #2
    Teilkasko zahlt doch neuen Scheinwerfer (Glasbruch) und Montage; eventuell abzüglich Eigenbeteiligung; wo ist das Problem?

  3. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #3
    Hi Varietae , geh mal davon aus das du den gebraucht kaufen kannst , nen Bruchteil dafür bezahlst ... alles sollte passen , nehm dir mal die Ersatzteillisten zur Brust ... evtl posten hier noch echte Wisser ... sei mal froh das der Steinschlag nicht deinen Oelkühler erwischt hat , sonst hättest du , vorausgesetzt du kannst nicht sofort stoppen , nen kapitalen Motorschaden wenn dein Oelkühler ungeschützt ist ... es hätte schlimmer kommen können ...

    Grüße von Frank , nicht ohne Eigennutz , bis denne .

    @ GS-Ghost : Wenn er TK hat ... Bj 2007 ...

    PS : Wenn du mal nen Oelkühler effektiv schützen möchtest , PN reicht .

  4. Boogieman Gast

    Standard

    #4
    Hallo Varietae,

    es gibt für alle Modelle und Baujahre nur einen Scheinwerfer mit der ET-Nr. 63128527538, Kostenpunkt so um die 340,00 EUR.

    Einen gebrauchten auf die Schnelle günstig zu bekommen halte ich eher für unwahrscheinlich. Unter 220 EUR ist da meist nichts drinnen. Bei älteren Scheinwerfern wäre ich auch ein wenig vorsichtig (Verschleiß Reflektor, zu knappe Passform der H7-Aussparung).

    Gruß
    Klaus

  5. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Alle wollen alles-ich muß Beitrag anzeigen
    Hi

    ....................................

    @ GS-Ghost : Wenn er TK hat ... Bj 2007 ...

    .....................



    (Ich hab mal die Werbung ausgeblendet )

    Wenn du mal bedenkst, wie hoch selbst 2007er Moppeds noch gehandelt werden, wäre es m. E. sträflicher Leichtsinn auf eine TK (die ja auch Ersatz bei Diebstahl etc. beinhaltet) zu verzichten.

    Hab mal nachgesehen, ich zahl z. Bsp. € 50,23 per Anno für TK ohne Selbstbeteiligung; und einen Scheinwerfer haben die mir auch schon komplett incl. Montage bezahlt (wegen Glasbruch).

  6. Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    24

    Standard

    #6
    Hey Frank & Klaus,

    vielen Dank für den wertvollen Hinweis.

    Schöne Grüße aus Innsbruck,

    Wolfgang

  7. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #7
    Varietae,
    hatte genau das selbe Problem. Der BMW-Händler meinte auch das nur einen neuen Scheinwerfer in Frage käme. Er hatte Unrecht!
    Bin auf der Suche gegangen in der E-Bucht und habe in Singapore einen Hersteller dieser Scheinwerfergläser gefunden. Such mal selbst auf "glass headlight r1200gs" in EBay und du wirdst staunen. Ungefähr 90 Euro hat es mir gekostet, versand inbegriffen, der versandtermin betrug 18 Tage.
    Scheinwerfer abgebaut, Glühbirnen entnommen, Plastikring vorne mit den kleinen Schraubchen entfernt und das Glas mittels einen Dorn und einen Hammer weiter zerbröselt durch die Öffnungen wo die Birnen hin gehören. Keine Urgewalt anlegen, sondern vorsichtig und umsichtig hauen! Alle Bruchteile (Vorsicht, mit Handschuhen!) rausgefummelt: die sitzen verklebt in den Rand des Scheinwerfers mit etwas Silikonen-artiges. Als alle Teile raus waren, den Rückstand der Silikonen mit einen scharfen Messer rausgeschnitten und beseitigt. Die Randrille mit neuem Silikonenkleber/abdichter gefüllt, neues Glas reingedrückt, Plastikring wieder montiert, Scheinwerfer angebaut ... und faaaaaaaaahren. Zeitaufwand? Keine 20 minuten. Leider habe ik den ganzen Vorgang nicht mit Fotos dokumentiert, im Falle Du mich nicht glaubst :-)
    Euh ... wo bin ich nach der Reparatur hingefahren? Zum BMW-Händler, um Ihm zu beweisen das nicht alle GS-Fahrer doof sind und nur dazu dienen Geld auf zu bringen.
    PS: entschuldigt mein Deutsch, bin Belgier :-)

  8. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    164

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Moose Beitrag anzeigen
    Varietae,
    hatte genau das selbe Problem. Der BMW-Händler meinte auch das nur einen neuen Scheinwerfer in Frage käme. Er hatte Unrecht!
    Bin auf der Suche gegangen in der E-Bucht und habe in Singapore einen Hersteller dieser Scheinwerfergläser gefunden. Such mal selbst auf "glass headlight r1200gs" in EBay und du wirdst staunen. Ungefähr 90 Euro hat es mir gekostet, versand inbegriffen, der versandtermin betrug 18 Tage.
    Scheinwerfer abgebaut, Glühbirnen entnommen, Plastikring vorne mit den kleinen Schraubchen entfernt und das Glas mittels einen Dorn und einen Hammer weiter zerbröselt durch die Öffnungen wo die Birnen hin gehören. Keine Urgewalt anlegen, sondern vorsichtig und umsichtig hauen! Alle Bruchteile (Vorsicht, mit Handschuhen!) rausgefummelt: die sitzen verklebt in den Rand des Scheinwerfers mit etwas Silikonen-artiges. Als alle Teile raus waren, den Rückstand der Silikonen mit einen scharfen Messer rausgeschnitten und beseitigt. Die Randrille mit neuem Silikonenkleber/abdichter gefüllt, neues Glas reingedrückt, Plastikring wieder montiert, Scheinwerfer angebaut ... und faaaaaaaaahren. Zeitaufwand? Keine 20 minuten. Leider habe ik den ganzen Vorgang nicht mit Fotos dokumentiert, im Falle Du mich nicht glaubst :-)
    Euh ... wo bin ich nach der Reparatur hingefahren? Zum BMW-Händler, um Ihm zu beweisen das nicht alle GS-Fahrer doof sind und nur dazu dienen Geld auf zu bringen.
    PS: entschuldigt mein Deutsch, bin Belgier :-)
    Hi,

    ganz schöne Aktion, und auch noch 90 Euro gelöhnt, ich habs der TK gemeldet, und der Freundliche hat mir einen neuen Scheinwerfer eingebaut, und mit der Versicherung abgerechnet, hat mich zwar 150 SB gekostet, aber dafür keinen Stress, ich überlege mir noch einen Scheinwerferschutz anzubauen, auch wenn er nicht erlaubt ist.

    Gruß

    Rudi

  9. Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    24

    Standard

    #9
    Hey Moose,
    dank dir für den Hinweis und auch die Anleitung für Aus- und Einbau. Ich geb hier Bescheid sobald sich hier was tut...

  10. Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    24

    Standard

    #10
    Hallo Moose,
    hab tatsächlich einen Anbieter auf ebay gefunden und jetzt mal bestellt. Danke auch für die Beschreibung wie das Glas zu wechseln ist. Geb dir Bescheid wie's weitergeht.


 

Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer defekt
    Von Stader59 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 19:15
  2. Farbcode BMW 1200 GS ADV 2007
    Von biene_maya im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 20:46
  3. Lenkergewichte GS 1200 Adv. 2007
    Von caponord4 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 21:39
  4. Koffersatz ADV 2007
    Von HawaiiBen im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 22:26
  5. 1200 GS Adv 2007
    Von WIL-Q12 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 10:59