Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

ADV-Koffer an Normal-GS?

Erstellt von Aurangzeb, 18.10.2006, 22:53 Uhr · 18 Antworten · 1.727 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    618

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von geisli
    @günther
    Ich kriege meine Maschiene voraussichtlich nächste Woche.
    Habe mir aber halt die GS Koffer mit Halter ausgesucht und an der GSA ist der Halter dann über
    Bei mir ist es grad umgekehrt. Ich habe den GSA Träger schon, mein Moped wird aber erst in KW47 produziert .
    Hätte gerne die Original-Koffer dran gemacht, ertrage aber das Raumschiff Enterprise nicht.

    Gruss
    Neven

  2. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Aurangzeb
    Zugelassen? Träger oder Koffer brauchen doch kein ABE oder TÜV. Ich kann doch jeden Träger dran schrauben, der passt. Oder?
    Besagter Freundlicher meint bestimmt "von BMW zugelassen". Den Behörden
    ist es wurscht welche Gepäckträger man sich an dranschraubt, so lange es
    nicht verkehrsbehindernd oder scharfkantig o.ä. ist.

  3. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    269

    Standard

    #13
    Falls es noch jemanden interessiert: Nach neuester BMW-Aussage sollen ADV-Koffer an normale GS ab Baujahr 2006 passen. Die hat dann das gleiche verstärkte Heck wie die Adventure. Allerdings gibt es wohl bisher noch keinen, der es gemacht hat. Vielleicht bin ich dann ja der erste.
    Viele Grüsse

  4. wop
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    231

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von hixtert
    Besagter Freundlicher meint bestimmt "von BMW zugelassen". Den Behörden
    ist es wurscht welche Gepäckträger man sich an dranschraubt, so lange es
    nicht verkehrsbehindernd oder scharfkantig o.ä. ist.
    Das ist IMO falsch, denn
    mehrere Treiber haben berichtet dass verschiedene Händler darauf hingewiesen haben, dass es für den Anbau der Koffer xx an Maschine yy von BMW keine Freigabe gibt, weil der Heckrahmen zu schwach ist.

    Konsequenz ist, solltest Du z. B. einen nicht zugelassenen Koffer verlieren und dieser dann einen Schaden verursachen (es hat schon Menschen gegeben die haben sich nur durch einen Blick in den Rückspiegel (Drängler) derart erschrocken dass sie ihre Fuhre in die Botanik gesteuert haben), wird Deine Haftpflichtversicherung die Schadensregulierung verweigern.

    "Das hab ich nicht gewußt" zählt nicht, der Fahrzeughalter ist für alles was er mit seinem Krad anstellt und drannebaumelt verantwortlich, dazu gehört auch dass man sich vergewissert ob Zubehör xyz überhaupt fürs jeweilige Krad freigegeben ist.

  5. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von wop
    Das ist IMO falsch, denn
    mehrere Treiber haben berichtet dass verschiedene Händler darauf hingewiesen haben, dass es für den Anbau der Koffer xx an Maschine yy von BMW keine Freigabe gibt, weil der Heckrahmen zu schwach ist.
    Eine Sozia sollte man wegen des schwachen Heckrahmens auch nicht mitnehmen.

    Diese Händler sagen das natürlich völlig uneigennützig. Mag sein, dass sie bei Rahmenbruch oder ähnlichem die Garantieleistungen verweigern möchten, durchkommen werden sie damit nicht, solange die max. Zuladung nicht überschritten wurde.
    Konsequenz ist, solltest Du z. B. einen nicht zugelassenen Koffer verlieren und dieser dann einen Schaden verursachen (es hat schon Menschen gegeben die haben sich nur durch einen Blick in den Rückspiegel (Drängler) derart erschrocken dass sie ihre Fuhre in die Botanik gesteuert haben), wird Deine Haftpflichtversicherung die Schadensregulierung verweigern.
    Mit Verlaub, das ist Quatsch. Der Koffer gehört zur Ladung, und Ladung braucht keine Zulassung oder Abnahme (O-Ton TÜV). Wenn du deine Ladung, deinen Koffer verlierst, ist das der Tatbestand "ungnügend gesicherte Ladung" oder "verlorene Ladung". Ob der Koffer oder die Gepäckrolle oder der Tankrucksack oder was man sonst so an Ladung verlieren kann, zugelassen sind oder nicht, interessiert niemanden.

    Wenn der "zugelassene" Koffer nicht richtig arretiert ist und Schaden verursacht, zahlt die HV auch. Obwohl gerade das "grob fahrlässig sein dürfte"

  6. wop
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    231

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von hixtert
    ...
    Mit Verlaub, das ist Quatsch. Der Koffer gehört zur Ladung, und Ladung braucht keine Zulassung oder Abnahme (O-Ton TÜV). Wenn du deine Ladung, deinen Koffer verlierst, ist das der Tatbestand "ungnügend gesicherte Ladung" oder "verlorene Ladung". Ob der Koffer oder die Gepäckrolle oder der Tankrucksack oder was man sonst so an Ladung verlieren kann, zugelassen sind oder nicht, interessiert niemanden.
    Auf was hast Du denn geantwortet?
    Wer hat denn was von TÜV geschrieben?

    Ich weiß, in D muß alles reglementiert werden, und nie ist man selber an seinem unüberlegten oder fahrlässigen Handeln schuld.
    Du kannst von mir aus Gefriertruhen auf der Gepäckbrücke transportieren, das interessiert mich wirklich nicht!

    Wenn der "zugelassene" Koffer nicht richtig arretiert ist und Schaden verursacht, zahlt die HV auch. Obwohl gerade das "grob fahrlässig sein dürfte"
    Das ist erstens eine ganz andere Situation, und zweitens ist mein Kenntnisstand dass Haftpflichtversicherungen nicht bei grober Fahrlässigkeit zahlen. Es mag sein dass geringe Schäden von ein paar hundert €, die auf grober Fahrlässigkeit beruhen, aus Kulanz bezahlt werden. Aber zerstört Jemand sein Auto weil er auf der Autobahn einem kegelnden Koffer ausweicht, greift die grober Fahrlässigkeit-Klausel, die im Kleingedruckten jeder Versicherung steht.

  7. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von wop
    Auf was hast Du denn geantwortet?
    Auf deinen (nicht) zugelassenen Koffer. Der Versicherung interessiert es nicht, ob das unfallverursachende Gepäckstück (z.B. der Koffer) eine BMW-Zulassung hat oder nicht. Sie wird zahlen müssen. Wollte sich die Versicherung auf eine Zulassung zurückziehen, müsste diese schon irgendwie amtlich sein.

    Ein erhöhtes Risiko kann man jedenfalls nicht daraus herleiten, dass der Motorradhersteller sein Zubehör zulässt und fremdes nicht.

  8. wop
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    231

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von hixtert
    ...
    Ein erhöhtes Risiko kann man jedenfalls nicht daraus herleiten, dass der Motorradhersteller sein Zubehör zulässt und fremdes nicht.
    Das ist richtig. Aber darum gehts ja hier garnicht.



    //
    Die ursprüngliche Frage ist: ADV-Koffer an Normal-GS?
    Eigentlich sollte einem beim Anblick des 12GS Plastikhecks der gesunden Menschenverstand sagen, dass dessen Belastbarkeit nicht unendlich groß sein kann. Und wenn dann der Händler noch sagt, keine ADV Koffer anner GS, reicht es immer noch nicht damit das Lichtlein angeht, es gibt ja keine TÜV-Vorschrift.

  9. Registriert seit
    26.05.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    #19
    Hallo,
    um das ganze noch anzuheizen ,
    es gibt auch Kleinserien- oder Einzelanfertigungs- Hersteller, die Boxen und Träger für BMW oder KTM bauen.
    Die müssen doch nicht zuerst bei BMW oder KTM nachfragen ob Sie das anbauen dürfen.....

    Ich darf ja sogar selber einen Träger bauen wie er mir gefällt und an die Q schrauben, hab ich übrigens bei meiner alten 1150er Q so gemacht und Metallboxen drangeschraubt, damit hab´ ich nie Probleme bekommen!

    Aber um auf´s Thema zurück zu kommen:

    Der Kofferträger sollte auch mit angebautem Ufo montierbar sein, da die Aufnahmen oben am Heckrahmen mit denen des normalen Trägers übereinstimmen, der einzige Knackpunkt sind 2 Streben die hinten unter den Rahmen laufen und dort nach oben verschraubt werden. Ob diese Punkte am Rahmen der GS vorhanden sind weiss ich leider nicht.

    Gruss

    Gerd


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Ist das normal ??
    Von ElCanario im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 19:43
  2. 150° öltemperatur! normal?
    Von ocean im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 20:58
  3. Bin ich normal??
    Von Wogenwolf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 23:24
  4. BMW-Mobilitätsservice ... ist das normal ?
    Von docnordsee im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 14:32
  5. Bremsflüssigkeit... Normal ??
    Von HP-Weasel im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 00:38