Seite 3 von 20 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 196

ADV oder Normale?

Erstellt von Raki, 15.10.2010, 18:13 Uhr · 195 Antworten · 20.883 Aufrufe

  1. 1200erter-GSler Gast

    Standard

    #21
    Ein hoch auf meine Schrumpf-Adventure!

    Es leben die Zubehöranbieter!

    Die richtig Dicke war mir schlicht zu hoch ...

    Gruß

    Roland

  2. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #22
    Nein Sepp 1!
    Da ich 195 cm groß bin messe ich bei allen Motorradmodellen die für mich als Kaufobjekt in Frage kommen diesen Abstand.
    So auch 2006 bei der ADV die ich dann gekauft habe und 2008 bei der GS die ich dann mit ADV Sitzbank gekauft habe.
    Ich vergaß noch zu erwähnen dass bei der GS die Rastengummis ab müssen um den selben Abstand zu erlangen wie bei der ADV.
    Gruß
    Stanley

  3. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    519

    Standard Werbung

    #23
    ......

    Erlaube mir an der Stelle mal Werbung für unsere Interessengemeinschaft Adventure Treffen hier bei uns im Forum...

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #24
    Ihr immer mit eurem Tankstellennetz, was so unglaublich dicht ist in Europa!
    Entweder ist euer Europabegriff relativ eng gefasst oder euer Pausenrhythmus ist ein anderer. Und am Wochenende in italiens Provinz ist das Tankstellennetz gar nicht mehr so dicht. Es sei denn, ich halte mich ausschliesslich an Bundesstrassen.
    Mir jedenfalls werden meine knapp 400 km Reichweite regelmässig zu knapp und nicht selten muss ich pausieren wegen Benzinnot. Das nervt mich! Ich hätte gerne den grösseren Tank. Der, den ich daheim liegen habe, passt (noch) nicht drauf. Mist.
    Ausserdem hat die Adv. nen anderen Federweg (jedenfalls war das früher so - wird wohl immer noch so sein.
    Dass sie dann auch noch besser aussieht das hingegen ist rein subjektiv meine Meinung
    Aber da meine rotznormale, alte GS noch topfit ist, muss die GSA noch (hoffentlich lange) warten

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von stanley Beitrag anzeigen
    Ich habe den Abstand Raste - Oberkante Sitzbank, aus dem sich der Kniewinkel ergibt, gemessen und auch deshalb die ADV Bank auf meiner GS gefahren.
    Die Rahmengeometrie u. Sitzbankaufnahme sind bei beiden gleich.
    Das kannste aber nicht im Prospekt lesen.
    Gruß Stanley
    und was hat das mit der Sitzhöhe zu tun?

  6. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #26
    Die Sitzhöhe ist natürlich das Maß vom Erdboden bis Oberkante Sitzbank.
    Die höhere Sitzhöhe im Vergleich zur GS wird durch die höhere Sitzbank und 2 cm mehr Federweg erreicht.
    Von entscheidender Bedeutung für kleine Fahrer ist also die Sitzhöhe!
    Für mich als Großgewachsener ist allerdings der Kniewinkel von Bedeutung der bei der normalen Gs mit der ADV Bank auf das gleiche Maß wie bei der ADV kommt.
    Ich brauche also wegen meiner langen Beine keine ADV sondern nur die Sitzbank der ADV.
    Gruß
    Stanley

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Raki Beitrag anzeigen
    Moin moin Leute!
    Was mich wundert ist, warum so viele von euch die ADV fahren. So schlecht ist das Tankstellennetz nun auch nicht, daß man gleich einen großen Tank braucht. Die Kumpels müssen sowieso nach 250 Kilometer tanken. Gibt es außer Tankvolumen noch irgendwelche besonderen Gründe?
    Gruß Raki
    Also: für Leute über 1,90 war es bisher praktisch das einzige Motorrad im Markt. Und zwei oder drei sollen tatsächlich Fernreisen mit der ADV unternehmen. Hab' ich jedenfalls von meinem besten Freund gehört, der es von dem Freund seines Bruders gehört hat.

    Die meisten anderen brauchen die ADV rationell gesehen nicht. (Bitte: Ich will hier keine Diskussion über das Rationelle am Motorrad fahren, es wurde nach rationellen Unterschieden gefragt.)

    Die Zubehörteile kann man alle je nach Bedarf nachrüsten ... und dabei auch etwas mehr individualisieren. Die Speichelfelgen sind für die allermeisten eher ein optisches Feature.

    Die Normalo-GS ist spritziger, handlicher, und man merkt den Gewichtsunterschied schon recht deutlich, zumindest wenn man unter 95 kg wiegt.

    Ich meine wenn Du nicht die entsprechende Gardegroesse und -masse hast, oder die extra-lange Reichweite ausnutzt, dann solltest Du das wirklich überlegen. Dinos sind nicht ohne Grund ausgestorben

    Nebenbei gesagt: 2 Liter mehr im Tank wurden mir persönlich schon zu pass kommen. Etwa 400 km sind was ich ohne Pause auf meinem Sitz absitzen kann. Noch besser währen natürlich 1/2 l weniger Spritverbrauch!

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #28
    Was die Kinderfahradfahrer nicht wissen: dieAdv ist die bessere RT. Im Vergleich zum Kinderfahrrad hat sie besseren Wind (Scheibe) und Wetterschutz (Tank), das komfortablere Fahrwerk und die bessere Sitzbank. Und unter Nutzenaspekten das bessere Gepäcksystem. Der große Tank ist nur ne nette Zugabe und wirkt immer noch dezenter als die Vollverkleidung der RT. Das ich in Livignio für 95 ct tanke und dann wieder (incl Autozug allerdings) für 1,15 in Polen freut einen aber doch etwas

  9. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #29
    Ich sehe in Europa absolut keinen Vorteil der ADV. Ganz im Gegenteil! Die normale hat viele Vorteile z.B. durch das Gewicht, Koffersystem, Handlichkeit, geringerer Verbrauch usw.
    Wie unterschiedlich sich Europa doch auslegen lässt...
    Wochends oder Feiertags in den Alpen, Oktober in den Vogesen, April im Massiv Central, dem Verdontal oder der Ardeche, da zählt jeder Tropfen. Ja nicht mal der Schwarzwald ist sehr dicht bestückt, wenn man sich ein Minimum abseits vom großen Reisepulk bewegt. Dolomiten oder Provence im Sommer? Und man brütet in seiner Kombi vor irgendeiner kleinen Tanke, weil man tanken muss! Habt ihr schon mal in Italien oder hinter Lyon auf irgendeiner Autobahntanke 40 Mann vor euch gehabt und ihr konntet wirklich nicht weiterfahren?

    Ne ne, nach Jahren des beschwerlichen Tankesuchens, ENDLICH ein echtes Reisemoped...

    LG
    Z

  10. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.564

    Standard

    #30
    ..Meine ADV dient den Mitreisenden auch mal als Tanklaster, wenn man wieder ohne Sprit im Wald steht und die nächste offene Tanke ist noch 50km weg - Sprit krieg ich dann wieder und noch Kaffee / Kuchen gesponsort


 
Seite 3 von 20 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Koffer 1100/1150GS Touratech Street version oder normale
    Von brainer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 11:54
  2. Gelbatterie oder normale batterie
    Von Chapman im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 23:36
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 08:27
  4. normale GS oder Adventure
    Von sky-steffen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 20:30
  5. Normale GS oder ADV?
    Von Mark.Foo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 14:09