Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Adventure aus England

Erstellt von Isa0906, 12.07.2009, 22:11 Uhr · 12 Antworten · 2.502 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    4

    Standard Adventure aus England

    #1
    Hallo allerseits,

    bin recht neu hier und interessiere mich sehr für eine gebrauchte GS.
    Habe jetzt mehrfach sehr günstige R1200GS in der englischen Bucht gesehen, heute ist wieder eine günstigst über die Theke gegangen.
    Jetzt meine Fragen: Was muß man beachten, bei einem Moppet aus England? Was kommt noch an Kosten auf mich zu, sind Umbauten erforderlich? (Ausser Tacho, und was kostet der?)
    Über Antwort freue ich mich sehr.
    PS: Welche Papiere muß man von den Engländern mitbringen, damit es in Deutschland keine Probleme mit der Zulassung gibt?

    Ingo

  2. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #2
    Es ist immer komisch, dass es bei den Engländern alles so Billig gibt.

    Lass mal schön die Finger davon, ist ein altbekannter Trick.

  3. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    65

    Standard

    #3
    da meine ja wech ist sende mir doch bitte mal den link, oder stell ihn hier rein wenn möglich

    danke

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Es ist immer komisch, dass es bei den Engländern alles so Billig gibt.
    schau Dir mal den Wechselkurs an. Man muss halt aufpassen dass man nur BarGeld gegen Ware tauscht und keine Schecks oder WesternUnion-Geschäfte dazwischen hängen. am besten selber abholen - aber dann ist der Preisvorteil meist dahin - es sei denn man macht gleich Urlaub auf der Insel.

  5. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #5
    Ein Bekannter hat sich dort eine Maschine gekauft. Er ist halt rüber gefahren und hat bar bezahlt.
    Nach seinen Angaben war es ein totales Schnäppchen.
    Sonst lief auch alles glatt.
    Aber Details weiß ich nicht. Es war auch keine GS.
    Nur, er ist sehr zufrieden nach dem Geschäft.

  6. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #6
    Hallo Ingo,

    immer daran denken, dass in England Linksverkehr ist. Nicht das der Lenker an der falschen Seite ist!

    Achtung, jetzt kommt ein Scherz
    Fast vergessen, bei Linksverkehr ist der Seitenständer auf der rechten Seite!

    Gruß
    Thomas

  7. Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #7
    Hallo Ingo,

    schau mal hier rein:

    http://boxer-forum.de/dc/dcboard.php..._id=17993&page=

    vielleicht hilft dir das weiter.

  8. Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    184

    Standard

    #8
    warum denn in die Ferne schweifen, wenn doch auch in diesem unserem Forum bereits darüber geschrieben wurde:

    GS(A) aus England / Pfund vs. Euro

  9. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    15

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von bmwrover Beitrag anzeigen
    warum denn in die Ferne schweifen, wenn doch auch in diesem unserem Forum bereits darüber geschrieben wurde:

    GS(A) aus England / Pfund vs. Euro
    Also ich habe mir kürzlich eine Q in London gekauft und nach D überführt. Falls Interesse, kann ich berichten.

  10. Chefe Gast

    Standard

    #10
    Gibt's davon immer noch welche?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. England im Mai
    Von GSWolf1150 im Forum Reise
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 22:25
  2. B&B in Süd England
    Von GSWolf1150 im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 16:47
  3. Schuberth S1 in England
    Von Glabaje im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 13:21
  4. GS Fan aus England
    Von Linda S im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 14:48
  5. Hallo von England
    Von Lord Vader im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 21:18