Ergebnis 1 bis 9 von 9

Adventure Gepäckbrücke Montageanleitung

Erstellt von Mabre, 20.01.2013, 12:19 Uhr · 8 Antworten · 2.147 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    21

    Standard Adventure Gepäckbrücke Montageanleitung

    #1
    Hallo,

    habe mir eine gebrauchte orig. BMW Adv. Gepäckbrücke für meine "normale" GS gekauft. Schrauben und Haltebleche bekomme ich mit dazu. Gibt es hier im Forum eine Anbauanleitung für das Teil ?

    Danke für Hilfe


    Gruß, Mabre

  2. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #2
    Braucht man nicht! Wesentlich ist, dass die alte Plastik-Gepäckbrücke ab muss und wenn ich mich recht entsinne auch die Kofferträger für die Variokoffer, wenn welche dran sind.

  3. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard

    #3
    Hallo Mabre,

    wenn du die Gepäckbrücke an dein Motorrad hälst, siehst du ja die Anschraubpunkte. Solltest du dennoch probleme haben, mach die schraubpunkte. Solltest du dennoch probleme haben, mach die ein Bild...

  4. Registriert seit
    02.08.2011
    Beiträge
    273

    Standard

    #4
    Halo Mabre,

    wie bereits oben richtig vermutet, muss Dir eines klar sein. Wenn Du die Adventure-Brücke verbaust, musst Du Dich von den Kofferhaltern für die Variokoffer verabschieden, da die Aufnahmen für diese Halter für die Montage der Gepäckbrücke benötigt werden. Solltest Du also mal später Koffer haben wollen, dann darsft Du Dich schonmal desihntechnisch mit den Alukoffern für die Adventure und natürlich mit den passenden Haltern anfreunden. Beides leider nicht ganz billig.
    Chris

  5. Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    83

    Standard

    #5
    Hallo Mabre,

    hab grad selber die ADV Gepäckbrücke an meine nicht ADV verbaut.
    Kann mich nur meinen Vorrednern anschließen:
    Alte Plastik- Gepäckbrücke entfernen und die neue mal dran halten damit Du die Montagepunkte siehst.
    Kofferhalter können verbleiben und stören nicht!
    Auf den Halteblechen ist der Montagepunkt eingeätzt/geläsert (also VR, HR usw.). Da sollte nichts Schief gehen!
    Das Schaffst auch Du!

    Gruß
    Wuschel

  6. Registriert seit
    02.08.2011
    Beiträge
    273

    Standard

    #6
    Hallo Wuschel,

    generell hast Du recht mit den Kofferhaltern - habe mich wohl falsch ausgedrückt.
    Trotz Gepäckbrücke können die Halter genrell dranbleiben, aber warum ?? Denn die Halterungen für die Variokoffer sind dann leider durch die Montagepunkte der Adventure-Gepäckbrücke belegt - oder sehe ich da was falsch?
    Chris

  7. Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    83

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von BadBoy4Life Beitrag anzeigen
    Hallo Wuschel,

    generell hast Du recht mit den Kofferhaltern - habe mich wohl falsch ausgedrückt.
    Trotz Gepäckbrücke können die Halter genrell dranbleiben, aber warum ?? Denn die Halterungen für die Variokoffer sind dann leider durch die Montagepunkte der Adventure-Gepäckbrücke belegt - oder sehe ich da was falsch?
    Chris
    Hallo Chris,
    jetzt wo Du es sagst..., klar hast recht!
    Hatte nur bis jetzt keine Variokoffer dran, weshalb mir das nicht so aufgefallen ist!
    Hab jetzt die von der ADV dran, mit dazugehörigen Haltern versteht sich.

    Übrigens, Vario- Kofferhalter und Plaste Gepäckbrücke stehen zum Verkauf (wen es denn Interessiert)

    Gruß
    Wuschel

  8. Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    21

    Standard

    #8
    Hallo Leute,

    vielen Dank für die Hilfe. Werde die GP wohl am Mittwoch bekommen und denke- nun nachdem ihr alle die Montage als problemlos seht, dass ich das auch schaffe.
    Das die original BMW Vario-Koffer nicht mehr montierbar sind, war bzw. ist mir klar.
    Möchte ich auch nicht mehr.
    Ich liebäugle mit dem Touratech Sondersystem Zega Pro. Ist zwar s..teuer, doch ich denke hier hätte ich den besten Nutzen bei größter Stabilität. Nachdem mir mein Kumpel auf Sardinien in der Stadt bei ca.10 km/h einen "Streifschuss" verpasste und nur mit dem Knie von hinten gegen die linke Kofferkante stieß und daraufhin die obere hintere Haltenase abbrach und der herabhängende Koffer auch noch eine Delle in den Auspufftopf drückte, habe ich kein sonderliches Vertrauen mehr in die nicht wasserdichten Variocases.
    Noch einen schönen Rest- Sonntag,

    Mabre

  9. Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    240

    Standard

    #9
    Hallo Mabre,

    hab ich auch gemacht. Gleich nach dem kauf hab ich meine normale GS auf das ADV Heck umgebaut und einen TT Kofferträger gleich mit dazu. (Hatte die Originale Kofferträger erst gar nicht bestellt)

    Passt prima und du bekommst gute Koffer. Habe bisher noch meine ZegaCase dran möchte jetzt aber auch auf die Zega pro wechslen.


 

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Montageanleitung original Gepäckbrücke für Vario Topcase
    Von merseburg im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2015, 13:35
  2. Suche Adventure Gepäckbrücke
    Von Mabre im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.2012, 07:51
  3. Suche Gepäckbrücke Adventure
    Von Sechskantharry im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 23:10
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS Adventure Gepäckbrücke
    Von Eismann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 13:44
  5. Gepäckbrücke R 1150 GS Adventure
    Von MaBo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 20:23