Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63

Adventure springt nicht an... Startprobleme

Erstellt von obelix1980, 08.08.2015, 08:40 Uhr · 62 Antworten · 5.420 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    39

    Standard Adventure springt nicht an... Startprobleme

    #1
    Hallo Leute!

    Ich benötige bitte dringend eure Hilfe.
    Ich habe eine 1200 Gs adventure 110PS bj 2010
    Seit 4 Monaten macht sie hauptsächlich im warmen Zustand Probleme....
    Wenn ich sie z.B. Beim Tanken oder einer kurzen Pause abstellen, startet sie manchmal nicht mehr sofort. Der Fehler tritt aber nur sporadisch auf... Lt. Freundlichen ist der Fehlerspeicher leer. Meistens löste sich das Problem nach einer Minute wieder von selbst..... Bis Gestern da ging nichts mehr. Beim Betätigen der Starter Taste könnte ich ein schaltendes Relais hören, aber der Starter war absolut still. Der Öamtc musste kommen, er drehte den Starter elektrisch durch und danach war der Start wieder normal möglich.

    Kupplungsschalter und Seitenständerschalter habe ich mehrmals bewegt. Ich versuchte in der "Neutral" Stellung und auch bei eingelegtem Gang und gezogener Kupplung zu starten...
    Ein Bekannter hat mir mal erzählt, daß er so ähnliche Startprobleme bei seiner Triumph hat und es dort der Kupplungsschalter war..
    Ich hatte das Motorrad diesbezüglich schon 4x bei Freundlichen, der den Fehler nicht finden will bzw tritt vor Ort dann dieses Problem nicht mehr auf. Nun scheint sich das Problem zu häufen...
    Anfangs trat der Fehler auf ca 1500km ein bis 2x auf, nun war es auf ca 1600km 4x + einen Öamtc Einsatz. Der Öamtc meint die Motorelektronik und der Starter wären schuld .

    Was wurde bisher gemacht:
    Neue Batterie 🔋 März 2015
    Neues Startrelais Juni 2015
    In der Zwischenzeit wurde der Radflansch getauscht..
    Beide Schalterelemente links u. Rechts Juli 2015
    Starter Juli 2015

    Ich bitte euch dringend um Hilfe da meine nächste Tour schon ansteht.... Und der freundliche 😊 scheinbar nur eine Austauschaktion durchführen will. Lt freundlichen ist so ein Fehler nicht bekannt, was ich aber nicht glauben will..........
    Ich hoffe ich konnte euch den Fehler einigermaßen gut beschreiben bzw. gebt mir Bescheid wenn noch ein Detail abgeht.

    Vielen Dank für eure Tipps
    Mfg Sascha

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #2
    Batterie wäre die erste Vermutung

    auch wenn sie frisch ist, das wäre nicht der erste plötzlich Tod einer Batterie,,,

  3. Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #3
    Hallo Leute,

    Ich möchte nicht ungeduldig sein, aber gibt es im Forum jemand der irgendwie etwas weiterhelfen kann?
    Die Urlaubsreise steht an....

    Lg sascha

  4. Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #4
    Hallo Rudi,
    Danke, das war auch der Grund warum ich sie im Frühjahr erneuert habe, leider ohne Erfolg....
    Meine erste Vermutung war auch die Batterie ��

    Lg Sascha

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von obelix1980 Beitrag anzeigen
    Hallo Rudi,
    Danke, das war auch der Grund warum ich sie im Frühjahr erneuert habe, leider ohne Erfolg....
    Meine erste Vermutung war auch die Batterie ��

    Lg Sascha
    nimm mal das Multimeter zur Hand...

    Plattenschluss kann jederzeit passieren

  6. Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #6
    Hallo Rudi,
    Ruhespannung liegt bei ca 12,6 Volt
    Im Betrieb lassen sich 13,2 Volt messen.
    Belastungstest beim Batterie Fachhandel ist voll zufriedenstellend. ..
    Bin ratlos
    Lg

  7. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #7
    Ja was ist denn das Problem?
    -bricht die Batterie unter dem Start ein ( Multimeter Spannung kleiner als 10 Volt?= Anlasser "zieht" zu viel Strom? Batterie tot? Kabelkontakte lose?)
    -oder dreht der Anlasser gar nicht, ziehn nicht an, nicht mal ein klacken? (Magnetschalter; Relais; Unterbrecherschalter, Killschalter Seitenständerschalter, Relaiskasten...

  8. Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #8
    Hallo teileklaus
    Starter und startrelais sind wie oben geschrieben neu.
    Wie oben steht, hört man das Relais anziehen, ab hier hört nichts mehr.
    Spannung ist stabil.
    Sämtliche Schalter wurden getauscht -links und rechts....

  9. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #9
    OK dann scheidet der Starter und Magnetschalter aus.
    Mach mal die Anlasserverkleidung weg und mach den Leerlauf rein! dann gib mal auf die Klemme 50 also den kleinen Stecker runter direkt Plus, dann sollte der starten! Dann liegt das Problem zwischen Anlasser und dem klickenden Relais wobei ich die Unterbrecher wie Seitenständerschalter mal überbrücken würde da muss ich aber erst sehen wie die schalten das weiß ich auswendig nicht, entweder ausgeklappt trennen oder Schließer?

  10. Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #10
    Hallo teileklaus,
    Da seh ich Morgen früh an.
    Bei meinem Ausfall am Wochenende bewegte der Öamtc den Starter auch so, und danach könnte man über die Start Taste starten??
    Gib es hier irgendwelche Sensoren welche die Stellung des Anlassers oder dergleichen messen?
    Ich habe ja leider keine Dokumentationen über die Elektrik...
    Lg


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS springt nicht an
    Von Oxygen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.05.2015, 13:50
  2. Adventure springt nicht mehr an - Zündung defekt?
    Von GSLeo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 16:09
  3. 1150 GSA springt nicht an / trotz neuer Batterie
    Von kuepper.remscheid im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 10:34
  4. Springt nicht an
    Von Rabe Ta im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 15:33
  5. GSA springt nicht an
    Von Korbi01 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 18:37