Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63

Adventure springt nicht an... Startprobleme

Erstellt von obelix1980, 08.08.2015, 08:40 Uhr · 62 Antworten · 5.417 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #51

  2. Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #52
    einfach eine Checkbox zusammengebaut und fertig.
    Damit möchte ich es überwachen...
    Was meint ihr?

  3. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von obelix1980 Beitrag anzeigen
    So ist es nicht lösbar, da es keine Fehlerspeicher Einträge hinterlässt. .
    Aber auch ohne Fehlereintrag lassen sich die notwendigen Signale über den Tester auslesen.
    Messwerte auslesen beim Startvorgang, wenn man dann weiß welche Infos vorhanden sein müssen
    um den Motor zu starten findet Mann und auch Frau den Fehler.
    Deine Checkbox wird dann wohl das gleiche schaffen.

  4. Registriert seit
    15.01.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von obelix1980 Beitrag anzeigen
    Folgende Kontrolllämpchen werde ich mir aufbauen.

    Lampe 1: Klemme 50 12V vom Starterrelais
    Lampe 2: Klemme 85 Freigabe von ZFE
    Lampe 3: Klemme 87 12V Dauerplus für Startrelais
    Ich könnte aus dem Schaltplan nicht lesen, ob 85 oder 86 + oder - ist. Nimmst Du wirlich Lämpchen (keine LED) kannst Du es ja dazwischen klemmen. Ansonsten mußt Du rausfinden wo + und + ist.

    Generell würde eine Schaltung mit LED, Zenerdiode (z.B. 7,5V) und Vorwiderstand auch kleinere Spannungsabfälle anzeigen.

    Wenn in dem Fehlerfall mit ADAC per 50 gestartet wurde brauchst DU Klemme 30 DES STARTERS nicht prüfen.

    Zitat Zitat von obelix1980 Beitrag anzeigen
    Lampe 4: Masse am Starter bzw Motorblock
    rote LED und Vorwiderstrand gegen Batterie-Masse?

    Thomas

  5. Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von schuppi Beitrag anzeigen
    Aber auch ohne Fehlereintrag lassen sich die notwendigen Signale über den Tester auslesen.
    Messwerte auslesen beim Startvorgang, wenn man dann weiß welche Infos vorhanden sein müssen
    um den Motor zu starten findet Mann und auch Frau den Fehler.
    Deine Checkbox wird dann wohl das gleiche schaffen.
    Die Mechaniker finden keine Einträge im FS.
    Der Fehler ist auch nur sporadisch und nicht immer vorhanden.

  6. Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #56
    Die Schaltung habe ich mit LED und Vorwiderstand aufgebaut.
    Auf zenerdiode habe ich gar nicht gedacht.
    Masse Motorblock bin ich nicht ganz sicher....

  7. Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #57
    Hallo Leute,
    Hab hier noch eine Frage.....
    Von der BMSK kommen 2 Drähte zum Starterrelais
    1.
    ARST KL.47 AUF Starterrelais Klemme 85
    2.
    AR+ KL7 AUF Starterrelais Klemme 86

    Ich dachte, dass das die Steuersenkung für die Spule ist.

    Ich kann hier aber auf beiden 12V Potential gegen Masse beim Starten messen. Warum wird das doppelt geführt?

    Kann mich hier jemand aufklären

    Kann ich etwas falsch machen wenn ich parallel zu diesen Potentialen eine LED mit Vorwiederstand schalte, damit ich beim Starten sofort erkenne welche Signale vorhanden sind?
    Danke
    Lg

  8. Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #58
    Ich dachte, dass das die Steuersenkung für die Spule ist.

    Sollte natürlich Steuerspannung heißen, aber das Wörterbuch war schneller.... Sorry
    Danke
    Lg[/QUOTE]

  9. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #59
    hallo ich kenne die Relaisbelegungen auch nur mit 85 und 86 für die Spule und 30 oder 15 für die Stromversorgung die auf 87 geschaltet wird, wenn die Sule anzieht. Was sagt der Schaltpan?

  10. Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #60
    Na ja, wie gesagt geht
    85 und 86 auf die Spule aber an beiden hab ich 12 V gegen Masse gemessen??


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS springt nicht an
    Von Oxygen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.05.2015, 13:50
  2. Adventure springt nicht mehr an - Zündung defekt?
    Von GSLeo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 16:09
  3. 1150 GSA springt nicht an / trotz neuer Batterie
    Von kuepper.remscheid im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 10:34
  4. Springt nicht an
    Von Rabe Ta im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 15:33
  5. GSA springt nicht an
    Von Korbi01 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 18:37