Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Akrapovic @ R1200GS: Kaufen oder lassen?

Erstellt von Kuhl, 12.07.2011, 19:15 Uhr · 63 Antworten · 24.862 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard Akrapovic @ R1200GS: Kaufen oder lassen?

    #1
    Servus Leutz,

    ich mal wieder...
    Wollte mal fragen ob sich an der DOHC-GS der Akrapovic "lohnt"...
    Also 4 Kg weniger Gewicht sind ja mal was...
    Aber wie ist der vom Sound und der Verarbeitung?
    Kann man da leistungsmäßig eine Änderung feststellen?

    Dank Euch!

    Cheers, Andy

  2. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Kuhl Beitrag anzeigen
    Servus Leutz,

    ich mal wieder...
    Wollte mal fragen ob sich an der DOHC-GS der Akrapovic "lohnt"...
    Also 4 Kg weniger Gewicht sind ja mal was...
    Aber wie ist der vom Sound und der Verarbeitung?
    Kann man da leistungsmäßig eine Änderung feststellen?

    Dank Euch!

    Cheers, Andy
    Hallo Andy
    Es gibt 2 Versionen vom Akra für die neue GS. Den mit geläserten Schriftzug (wird vom verkauft) und den mit aufgeklebten Schriftzug.
    Der Geläserte ist im Neuzustand etwas leiser als der Originale, dafür etwas Bassiger.
    Leistungsmäßig ist sicher kein Unterschied zum Originalen vorhanden.
    Verarbeitung ist Akratypisch sehr gut.

  3. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #3
    mehr Leistung bringt der Slip On nicht, Verarbeitung ist High End und der Sound ist der Hammer (wenn der DB Killer bearbeitet wird)

    Für mich, von der Optik der schönste Auspuff für die GS

  4. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #4
    Hi,

    das hieße dass der mit dem Aufpapper dann lauter ist als der mit dem gelaserten Schriftzug?
    Ansonsten werden die baugleich sein oder?
    Wenn ich den DB-Killer bearbeite, sprich kürze, kann ich dann noch einen originalen irgendwo nachbestellen, Stichwort TÜFF?

    Cheers....

  5. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Kuhl Beitrag anzeigen
    Hi,

    das hieße dass der mit dem Aufpapper dann lauter ist als der mit dem gelaserten Schriftzug?
    Ansonsten werden die baugleich sein oder?
    Wenn ich den DB-Killer bearbeite, sprich kürze, kann ich dann noch einen originalen irgendwo nachbestellen, Stichwort TÜFF?

    Cheers....
    Der Geläserte hat etwas mehr Dämmwolle, ansonsten ist Er baugleich!
    Kürzen des DB-Eaters wird ich sein lassen! Kauf dir lieber einen mit größeren Innendurchmesser, oder leg das Ding in die Schublade und bei der HU schraubsten wieder rein.

  6. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #6
    Ok, sind bei den Akras die DB-Killer nur mit der Schraube fest?
    Meine schon gelesen zu haben dass manche auch nen Schweißpunkt haben...

  7. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #7
    HI,

    gibt es Soundmäßig noch was bessers als die neue DOHC mit Auspuffklappe

    Schade das es hier noch nichts gibt, wo am probehören könnte......

    Matti

  8. ulixem Gast

    Standard

    #8
    Ich hatte den original Akrapovic von BMW an meiner 2006er GSA.
    Einfach 600 Euro Geldverschwendung. Er kann nicht mehr, auch wenn man es sich einbildet, das Gewicht war ja wohl bei dem Trümmer als Witz gedacht und es ist einfach nur ein olles Poserteil.
    Der kaum veränderte Sound ist nicht die 600 Euros wert und ohne Eater fahre ich nicht.
    Die ganzen "Bastelarbeiten" hier im Forum kosten eh nur Leistung

    Okay, jetzt hatte ich mich 18 Jahre von meinen Kumpel bequatschen lassen und dann mal so was Überflüssiges gekauft.(wir hatten damals den Schein zusammen gemacht und er fuhr immer irgendwelche illegalen Auspuffanlagen für viel Geld)
    Absolut unnötig, lieber das Geld vertanken.
    Das wird bei dem neuen Modell nicht anders sein.

  9. Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    383

    Standard Akrapo

    #9
    Zitat Zitat von Kuhl Beitrag anzeigen
    Servus Leutz,

    ich mal wieder...
    Wollte mal fragen ob sich an der DOHC-GS der Akrapovic "lohnt"...
    Also 4 Kg weniger Gewicht sind ja mal was...
    Aber wie ist der vom Sound und der Verarbeitung?
    Kann man da leistungsmäßig eine Änderung feststellen?

    Dank Euch!

    Cheers, Andy
    Hallo Andy,
    im Stand und bei normalen Fahrten ist kaum ein Unterschied festzustellen, nur etwas brummiger. Bei rasanteren Fahrten macht er jedoch richtig Laune. Habe den gelaserten Akro erst zwei Tage auf meiner 06er GS und freue mich schon auf Touren mit Tunnel. Eine Leistungssteigerung kann man so nicht wirklich erkennen. Die Optik, schaut schon besser aus als der Serien ESD.
    Verarbeitung TOP!
    Warum neu kaufen? Es gibt hier im Forum auch des öfteren Schnäppchen, wenn man Zeit hat zu warten sogar für den halben Preis.

    Gruß Postmoped

  10. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Kuhl Beitrag anzeigen
    Ok, sind bei den Akras die DB-Killer nur mit der Schraube fest?
    Meine schon gelesen zu haben dass manche auch nen Schweißpunkt haben...
    Der Eater ist mit einer Schraube befestigt und einem kleinen Schweißpunkt!
    Einmal den 8ter Ringschlüssel leicht angesetzt und der Schweißpunkt hat sich erledigt.
    Wenn ich wählen müsste, ich würde den Akra mit Aufbapper nehmen und diesen entfernen.


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GSA TÜ - BMW Akrapovic montieren oder besser den originalen ESD lassen?
    Von Bajaman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 26.02.2015, 18:27
  2. R1200GS jetzt noch kaufen oder Frühling
    Von biker75 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 10:54
  3. Getriebeaustausch: Einbauen oder überholen lassen?
    Von Bertolino im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 20:10
  4. R1200GS umbauen oder Adventure kaufen?
    Von ovek im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 19:03
  5. R1200GS mit oder ohne BKV kaufen ???
    Von Uli-RT im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 14:55