Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

Akrapovic @ R1200GS: Kaufen oder lassen?

Erstellt von Kuhl, 12.07.2011, 19:15 Uhr · 63 Antworten · 24.857 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #21
    Einspruch, die Optik liegt immer im Auge des Betrachters, und mir gefallen die anderen aus dem Zubehör nicht. Aber wie gesagt, das ist indviduell zu beantworten.

  2. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #22
    Also ich habe an meiner 2011er auch den gelaserten und, da ich ihn direkt vor der Auslieferung meiner Dicken schon vom hab montieren lassen, leider keinen Vergleich in Bezug auf Leistung vom Originaltopf.
    Ehrlich gesagt ist mir der Akra aber auf längeren Touren auch etwas zu laut bzw. aufdringlich. So ab 140 wird`s, wie ICH finde, unangenehm und alles übertönend. Wenn man auf Landstrassen ordentlich angast, dann hat der Sound schon etwas Betörendes.
    Jedenfalls möchte ich ihn wegen der Optik auch nicht mehr missen. Für mich einfach der passendste Alternativtopf. Soundvergleich mit Original für mein Empfinden auch deutlich kräftiger und das Blubbern und Paffen beim Runterschalten oder Gas-Weg-Nehmen möchte ich auch nicht mehr missen. Kaufentscheidung für mich war auch die BMW-Garantie und ein Ansprechpartner, wenn irgendwas am Bike nicht funzt. Bei einer älteren oder gebrauchten Maschine würde ich mich jedoch auf dem Teilemarkt im Netz oder hier im Forum konzentrieren, da ich die 700 Euro für das Teil definitiv überteuert finde.

    Gruß
    Tobias

  3. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #23
    Mal ne Frage, wie schauts mit der Komplett-Anlage in Titan aus?
    Ist diese hier für 1874 €:
    http://www.akra-shop.de/akrapovic/BM...enture,10-.htm

    Kann ja jemand was zu sagen?
    Ode besser die Edelstahl-Anlage weiter oben für 1221 €?
    Auspuffklappe wird die originale übernommen.

  4. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #24
    Der original Auspuff mit Klappensteuerung ist mittlerweile so laut, dass man sich fragt, wie BMW das TÜV konform hinbekommen hat. Bei der Probefahrt fand ich es noch gar nicht so aufdringlich, da doch eher gemäßigt unterwegs. Wenn man aber, mit Gepäck und den 2 Aluboxen unterwegs ist, die ihrerseits für noch mehr Resonanzraum sorgen, möchte ich nicht wissen, wie sich ein ev. noch lauterer Sportauspuff auf längeren Touren anhört. Wenn man in einem Tunnel den richtigen Drehzahlbereich erwischt, dröhnen einem die Ohren.

    4 kg weniger Gewicht , 700 Euro weniger im Geldbeutel , dazu ev. noch kerniger im Klang ( der sich ja mit der Laufleistung verstärkt , was die Originalanlage eher nicht macht) ...

    ... für mich rausgeschmissenes Geld.

    Vermutlich bin ich einer der Wenigen, die einen etwas leiseren Auspuff suchen.

  5. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    was die Originalanlage eher nicht macht) ...
    Meine ist nach ca. 6000 km schon deutlicher kerniger als noch im Neuzustand und ich habe nichts geändert!
    Gruß
    Volker

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    117

    Standard

    #26
    Hallo Zebulon,

    ich habe mir den Akra direkt bei der Auslieferung montieren lassen, weil mir der Original-Auspuff zu laut war und der Akra zwar nicht signifikant leiser ist, aber vom Klang her ein Stück weniger "aufdringlich" wirkt.

    Ansonsten gebe ich Dir vollkommen Recht - die Lautstärke der Neuen mit Klappensteuerung ist _mir_ definitiv zu laut. Nach 5 Stunden Landstraße klingeln einem die Ohren

    Bis dann

    Ralf

  7. Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von carlo93 Beitrag anzeigen
    schade ums Geld. Außerdem kann man meist 4 Kg viel billiger einsparen.

    Carlo

    durch Biotunning z.B.

  8. Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    166

    Standard

    #28
    Hallo Ralf,

    das geht mir genauso. Mir ist der Serienauspuff auch zu laut. Vor allem mit Koffern ist das echt nervig. Wenn es einen Auspuff gäbe, der wirklich leiser ist, würde ich ihn montieren. Info am Rande: Seit ich auf der Serienscheibe den kleinen Zusatzspoiler von MV habe, sind die Windgeräusche deutlich leiser, so dass der Auspuff jetzt extrem stört.
    Gruß

    Horst

  9. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #29
    Ich kann nur immer wieder den Hattech empfehlen. Und nein, ich bekomme keine Provision. Es ist Ueberzeugung. Und dass wir uns bei einem Moped mit ueber 100PS wegen ein oder zwei PS bzw. 5NM hin oder her nicht unterhalten brauchen - weil mehr geht nur mit einem Auspuff einfach nicht - setze ich einfach mal als gesetzt voraus.

    Bei Hattech sind ein paar neue Toepfe auch bis in zwei / drei Wochen verfuegbar - in schwarz... Und vom Klang her ist der Hattech-ESD einfach eine Wucht! Und legal.

    Noch ein Vorteil: die gesamte Produktpallette ist original made in Oberschwaben. Und Hatt - der Chef - geht auch auf individuelle Kundenwuensche ein (lauter, leiser, kuerzer, laenger, groesser, breiter, steiler,...).

  10. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #30
    Hat schon mal jemand darüber nachgedacht, dem die Karre zu laut ist, die Klappensteurung des DOHC Boxer stillzulegen und sich die Komplettanlage des Vorgängermodells zu montieren?


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GSA TÜ - BMW Akrapovic montieren oder besser den originalen ESD lassen?
    Von Bajaman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 26.02.2015, 18:27
  2. R1200GS jetzt noch kaufen oder Frühling
    Von biker75 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 10:54
  3. Getriebeaustausch: Einbauen oder überholen lassen?
    Von Bertolino im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 20:10
  4. R1200GS umbauen oder Adventure kaufen?
    Von ovek im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 19:03
  5. R1200GS mit oder ohne BKV kaufen ???
    Von Uli-RT im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 14:55