Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Aktueller Kurs für eine 1200 GS TÜ?

Erstellt von Ducmomo, 22.12.2015, 16:50 Uhr · 51 Antworten · 10.289 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.07.2013
    Beiträge
    48

    Standard Aktueller Kurs für eine 1200 GS TÜ?

    #1
    Hallo,
    da ich nun schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einer GS TÜ bin, nur mal eine Frage in die Runde.
    wo liegt der aktuelle Kurs für eine 2010er GS TÜ?
    max 40tkm., Scheckheft ist Bedingung.
    Sicher kann ich in Mobile etc. schauen, aber derzeit habe ich das Gefühl, Das dort Heftig viele Träumer unterwegs sind.

    Meine Vorstellung liegt so bei 9-9,5 Teuro für eine gepflegte TÜ?
    Ihr dürft mir gern diesen Zahn ziehen falls ich so daneben liege

    beste Grüße
    Chris

  2. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    1.471

    Standard

    #2
    Bin nicht der Meinung, dass Du daneben liegst.
    Man muss nur mal schauen, was die Händler dafür zahlen wollen.
    Leider ist mit der 15er LC der Kurs der Luftgekühlten deutlich gefallen.

    9 - 9,5 Teuro für eine 2010er mit 40.000 km rum dürfte passen.

  3. Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    28

    Standard

    #3
    Ich habe für meine BJ.2011,45.000km noch 9950 Euro beim Händler bezahlt.

  4. Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    57

    Standard

    #4
    ich hab im Sommer genau zu Deinen Vorstellungen eine 10/2010er mit ESA, ABS II und 20 tkm bei einem Händler gekauft.
    Du liegst also definitiv nicht daneben.

    Ich habe einige solcher Hochpreisfahrzeuge auf Beobachtung und sehe nach und nach die Preise bröckeln.
    Versuchen kann mans doch mal. Würde ich auch wenn ich keinen finanziellen Druck habe.

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.527

    Standard

    #5
    Ich würde mich an Deiner Stelle nicht so auf die 40.000km festlegen. Meine, Bj 08/2011, hat jetzt über 70.000km runter und so richtig gut mit weniger Ölverbrauch ging sie erst ab 50.000km. So wie sie im Moment läuft, geht sie mindestens noch einmal das Doppelte an Laufleistung.

    Gruß,
    maxquer

  6. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.631

    Standard

    #6
    Also meine kriegste für den Kurs nich' ...... Aber ich wünsch' dir viel Erfolg bei der Suche!

  7. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.393

    Standard

    #7
    Die TÜ gilt als "die ausgereifteste GS".
    Das darf man doch auch im Preis merken, oder warum sucht man speziell nach diesem Modelljahr ?
    Ansonsten ist es wie immer ein Spiel von Angebot und Nachfrage!

    Und wie bereits geschrieben, die GS ist für mehrere hunderttausend Kilometer gut. Ich finde meine "30 Jahre GS" aus 09/2010 läuft auch mit über 70.000 km noch mindestens so geschmeidig wie mit 20.000 km.
    Gefühlt läuft sie immer besser und ich würde sie für wenig Geld auch nicht hergeben wollen

  8. Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Ducmomo Beitrag anzeigen
    ... Scheckheft ist Bedingung.
    ..

    Chris
    Hallo,
    aus reiner Neugier, warum ist das so wichtig?

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.903

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Ducmomo Beitrag anzeigen
    Hallo,
    da ich nun schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einer GS TÜ bin, nur mal eine Frage in die Runde.
    wo liegt der aktuelle Kurs für eine 2010er GS TÜ?
    max 40tkm., Scheckheft ist Bedingung.
    Sicher kann ich in Mobile etc. schauen, aber derzeit habe ich das Gefühl, Das dort Heftig viele Träumer unterwegs sind.

    Meine Vorstellung liegt so bei 9-9,5 Teuro für eine gepflegte TÜ?
    Ihr dürft mir gern diesen Zahn ziehen falls ich so daneben liege

    beste Grüße
    Chris
    Hallo,
    ich habe meine 2010er TÜ (halbwegs umgebaut mit I-Bääh-Teilen auf ADV, allerdings mit doch schon paar guten Schrammen dran am Tank, Zylinderdeckel usw. + recht eierigen Rädern, defektem Heizgriff links, Tankgeber auch mehr oder weniger defekt, Verkleidung mehrfarbig gem. der unterschiedlichen Baujahre der 3010er TÜ und dem 2009er ADV-Tank, TÜV bald fällig, kein Scheckheft, selber gewartet letzte Woche für 9600 Euro cash verkauft an einen holländischen Händler. Das fand ich in Anbetracht des "mittelprächtigen" Zustandes doch sehr o.k.

    Nun steht das Möppi bei dem Händler online für 12750 Euro zu kaufen....

    Wenn ich bedenke, das der Hobel knapp 6 Jahre alt ist und 14200 Euro neu gekostet hat....ich würde gar niemals soviel Geld für ein gebrauchtes altes Motorrad letztendlich ungewissen Zustands ausgeben (der Endantrieb war auch schon mit bissel Spiel, der 5.Gang sprang ab und an raus und der Ölverbrauch war auch arg hoch, obwohl ich sie definitiv nicht getreten habe) , aber die Preise sind wohl so.

    Ich bin im Grunde froh, das ein Händler meine alte gekauft hat, der nachfolgende Besitzer wird sich über das Moped wahrscheinlich ganz gewaltig ärgern....

    Viel Glück bei der Suche nach so einem Schätzken für unter 10.000 Euro, ich habe mir eine neue ADV gegönnt!

  10. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    #10
    Nun, es stellt sich die Frage wer der Träumer ist.......
    Jemand der seine TÜ preislich an den anderen Angeboten orientiert und sein Möp eben anbietet?
    Oder ist der Träumer derjenige, der eben nicht solch Preise für ein gebrauchtes Motorrad ausgeben möchte/kann/will?

    Zitat: nun schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einer GS TÜ bin (Könnte ja sein, das sich keine TÜ in deiner
    Preisregion befindet.....) wäre vielleicht eine Erklärung dafür das die Anbieter und Du so unterschiedliche Preisvorstellungen haben.

    Vorteil: Ist gerade Winter (zumindest steht es so im Kalender)
    Nachteil: die TÜ ist das ausgereifteste + letzte luftgekühlte Boxermodel und das haben inzwischen einige GSler erkannt.

    Ich habe eine ostragraue, EZ 03/2011, Vollausstattung (ohne Alarm), 18.000 KM, neu bereift und vorgezogene 20.000er Inspektion
    samt Koffer und Aluzylinderschutz für 10.900,-€ gekauft Ende September diesen Jahres. Für nen 1.000,-er mehr hätte ich eine 2013er LC mit ähnlicher Ausstattung haben können. Warum wollte ich nur ne Luftgekühle.......?
    Und warum war es mir diesen Preis wert.......?
    Übern Winter baue ich noch ein paar unnötige Teilchen dran um sie zu individuallisieren. Dann ist es genau mein Motorrad für die nächsten paar Jahre.

    Ähnliches Beispiel auf 4 Rädern: Ein Auto aus dem Raum Stuttgart, Model-Typbezeichnung 993, auch ein letzter luftgekühlter Boxer aus den 90er Jahren. Preise steigen seit Jahren senkrecht nach oben gerade eben für dieses Model, warum nur .........?

    Chris, Du wirst die passende TÜ für Dich finden. Eins ist sicher, gebaut ist sie schon. Zögere nicht zulange. Wenn das Bauchgefühl stimmt, gib lieber ein paar Euro mehr aus. Du sparst Dir Zeit bei der Suche, hast früher deine TÜ und bestimmt füher eine Menge Spaß.Viel mehr werden die Preise nicht mehr nachgeben. Der Winter lässt sich dieses Jahr zu lange Zeit......Viel Erfolg!
    Wäre halt mein Tipp für Deine Eingangsfrage!!

    Ich wünsche allen Usern hier frohe Festtage. Ein gutes 2016, vor allem Glück und Gesundheit!

    Beste Grüße

    Volker

    meine-1200-gs.jpg


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT 4 orig. LED Blinker für eine 1200 GS
    Von golftdi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2014, 11:43
  2. Suche Suche Tankmittelteil und Schnabel für eine 1200 Gs 04-07
    Von coldskorpion im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 19:03
  3. Abdeckplane für eine 1200 GS Adventure
    Von Grautvornix58 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 00:13
  4. Vario-Koffer für eine 1200 GS '10
    Von GS Herby im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 21:01
  5. Bester Allrounder für die 1200 GS
    Von Hommi im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 21:22