Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Alarmanlage GS 1200TÜ

Erstellt von Walter-M, 11.12.2012, 22:46 Uhr · 20 Antworten · 2.814 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Hm,
    die DWA ist ja auch eine DWA, das Schloss eine Diebstahlsicherung. Beides in Kombination schützt u.U. eben besser als eine Komponente.
    Die Bakterie leer saugen kann die DWA eigentlich nicht da sie sich nach 7 Tagen abschaltet um die Bakterie zu schonen. Da muss man schon ein extrem Weekend- Kurzstreckenfahrer sein damit die Batterie leer wird...

    In der Garage lasse ich die DWA aus, aber ansonsten ist sie immer scharf wenn der Hobel draußen steht.
    Sie wirkt übrigens auch extrem geil gegen spielende Terrorzwerge die mal eben draufklettern wollen.......
    Hallo Dobs,

    Deine GS scheint ein mikrobiologisches Problem zu haben. Um die mikrobiologische Kontrolle bei Deiner GS in den Griff zu bekommen empfehle ich dir ein wirksames Biozid einzusetzen. Dann kannst auch Du in der nächsten Saison Bakterienfrei durch die Gegend fahren ohne andere Biker anzustecken.

  2. Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    101

    Standard

    #12
    Hi Walter,

    Zitat Zitat von Walter-M Beitrag anzeigen
    bin zum Entschluss gekommen keine Alarmanlage einzubauen, auch kein Schloß für die Bremsscheibe, werde die Vollkaskoversicherung weiterhin behalten.
    LG Walter
    weise Entscheidung.

    Ich lasse seit dreißig Jahren meine Motorräder neben Zelten, Hotels, auf Plätzen in ganz Europa stehen, selbst in Neapel. Früher auch gern mit dicker ABUS-Kette. Mir ist noch nie eines geklaut worden.

    Sollte es doch einmal passieren: Kismet. Und dafür habe ich die Kaskoversicherung. Teilkasko reicht übrigens als Diebstahlversicherung, dafür ist Vollkasko nicht erforderlich.

  3. Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    66

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von ride4fun Beitrag anzeigen
    Hi Walter,



    weise Entscheidung.

    Ich lasse seit dreißig Jahren meine Motorräder neben Zelten, Hotels, auf Plätzen in ganz Europa stehen, selbst in Neapel. Früher auch gern mit dicker ABUS-Kette. Mir ist noch nie eines geklaut worden.

    Sollte es doch einmal passieren: Kismet. Und dafür habe ich die Kaskoversicherung. Teilkasko reicht übrigens als Diebstahlversicherung, dafür ist Vollkasko nicht erforderlich.
    mir ist in meiner Anfangszeit als Zweiradfahrer zwei mal mein Untersatz geklaut worden. Jedes Mal mit ordentlichem Wertverlust obwohl sie sehr gepflegt bzw. sehr jung waren. Eine Vollkasko ist nur mit entsprechendem SF-Rabatt bezahlbar - als Wiedereinsteiger sehr teuer. Von dem Ärger einmal ganz abgesehen wünsche ich allen Beteiligten eine schöne lange und kurvenreiche Zeit mit ihrem fahrbaren Untersatz.

  4. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #14
    Nochmal: Diebstahl deckt die Teilkasko ab!

  5. Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    66

    Standard

    #15
    hast ja recht mit der Teilkasko.

    In jedem Fall gibt es aber immer einen saftigen Preisabzug zum echten oder gefühlten Wiederbeschaffungswert und das tut weh.
    Also nach Möglichkeit Diebstahl verhindern…

  6. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Macbeth* Beitrag anzeigen
    Hallo Dobs,

    Deine GS scheint ein mikrobiologisches Problem zu haben. Um die mikrobiologische Kontrolle bei Deiner GS in den Griff zu bekommen empfehle ich dir ein wirksames Biozid einzusetzen. Dann kannst auch Du in der nächsten Saison Bakterienfrei durch die Gegend fahren ohne andere Biker anzustecken.
    Passt scho!
    Die Bakterie hängt gerade am Elektronenspender, damit die Tierchen auch was zu knabbern haben über Weihnachten....

  7. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #17
    Guten Abend
    Mein riet mir von der original DWA ab und empfahl mir ein BsS, also besorgte ich ein Xena XN 18. Da das Ding im TR alle kurz und klein schlug baute ich diese Halterung, die sich bestens bewährt.
    xena1.jpgxena2.jpg

    Vielleicht gibt das dem Einen oder Andern eine Idee

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von chlöisu Beitrag anzeigen
    Guten Abend
    Mein riet mir von der original DWA ab und empfahl mir ein BsS, also besorgte ich ein Xena XN 18. Da das Ding im TR alle kurz und klein schlug baute ich diese Halterung, die sich bestens bewährt.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Xena1.jpg 
Hits:	183 
Größe:	58,6 KB 
ID:	82290Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Xena2.jpg 
Hits:	177 
Größe:	61,9 KB 
ID:	82291

    Vielleicht gibt das dem Einen oder Andern eine Idee
    pfiffige Idee..ist das BSS dort mit Bewegungsmelder aktiviert oder dient die Halterung nur zur "Lagerung"?

  9. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #19
    Moin Spark
    Das XN18 aktiviert sich durch 2 Fotoschranken, die an der Bremsscheibe unterbrochen sind. Die Halterung hat drei Ausschnitte, einen runden für den Bolzen und die zwei kleinen, länglichen, für die Lichtschranken. So ist es nicht aktiv. Zum Aktivieren muss ich es wie sonst an der Bremsscheibe fixieren.
    "Pfiffige Idee" sie ist "ausgeliehen", aber bekanntlich werden nur die guten Ideen kopiert.

    Edit: Wegen der Klapperei ist die Platte mit Leder eingefasst.

    Schönes WE

  10. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von chlöisu Beitrag anzeigen
    Moin Spark
    Das XN18 aktiviert sich durch 2 Fotoschranken, die an der Bremsscheibe unterbrochen sind. Die Halterung hat drei Ausschnitte, einen runden für den Bolzen und die zwei kleinen, länglichen, für die Lichtschranken. So ist es nicht aktiv. Zum Aktivieren muss ich es wie sonst an der Bremsscheibe fixieren.
    "Pfiffige Idee" sie ist "ausgeliehen", aber bekanntlich werden nur die guten Ideen kopiert.

    Edit: Wegen der Klapperei ist die Platte mit Leder eingefasst.

    Schönes WE
    dir auch und danke für die prompte Info
    Gruß
    Dirk


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alarmanlage
    Von Kochi1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 19:04
  2. Alarmanlage
    Von Harley Schrauber im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 15:51
  3. BMW Alarmanlage
    Von Lutz1979 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 11:24
  4. Alarmanlage
    Von PD06 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 09:49
  5. Alarmanlage von BMW?
    Von Marcus ZH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 11:11