Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

An alle Batterieausbauer und CAN-Bus-geschädigte Nachladespezialisten ...

Erstellt von TomTom-Biker, 01.03.2014, 09:18 Uhr · 15 Antworten · 2.034 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    84

    Standard

    #11
    Hi Thomas.., aber das zwei mal am Gasgriff drehen hättest Dir sparen können..., ist kein Vergaser Motor mit Beschleunigerpumpe,
    hättest auch zehn mal drehen können und hätte keine Auswirkung gehabt.., ist Einspritzung.

    Gruß Werner

  2. Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    626

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    meine 2008er GS hat nach wie vor die erste Batterie drinnen, null probleme damit bisher.

    und über solche aussagen



    kann ich nur den kopf schütteln.
    Dann rate ich dir mal den Kopf fester zu schütteln. Die damaligen Original Batterien waren einfach nur Schrott. Habe nach drei Originalen Exite eine Yuasa gekauft und die hält bei gleicher Beanspruchung nun drei Jahre. Hat aber auch nur die hälfte gekostet. Vielleicht liegst daran. Das BMW jetzt wohl auch diese Verbaut sagt ja alles.

  3. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Peter R12GS Beitrag anzeigen
    Es gibt halt eine sehr große Ausfallrate. Die meisten Batterien halten keine 3 Monate im Sommer durch.

    (Habe mir erlaubt das entsprechende Wort im Zitat fett zu machen und gleichzeitig zu unterstreichen.)

    Das würde bedeuten, dass von 100 Batterien dann mindestens 51 (also mehr als jede zweite!) keine drei Monate im Sommer durchhalten!!!

    Zitat Zitat von Peter R12GS Beitrag anzeigen
    Das BMW jetzt wohl auch diese Verbaut sagt ja alles.
    Nein, das tut es nicht!!!

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von GS_Racer Beitrag anzeigen
    Hi Thomas.., aber das zwei mal am Gasgriff drehen hättest Dir sparen können..., ist kein Vergaser Motor mit Beschleunigerpumpe,
    hättest auch zehn mal drehen können und hätte keine Auswirkung gehabt.., ist Einspritzung.

    Gruß Werner
    ich habe es auch nie gemacht, wird aber wohl nach Batterieausbau empfohlen, um den Drosselklappen beizubringen, wo die Nullstellung ist. Nicht, um Benzin in den Ansaugtrakt zu befördern

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.673

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Alle paar Wochen Kurzstrecke zur nächsten Eisdiele.
    So kriegt man jede Batterie platt. Jochen
    Schraub du (endlich) mal dein "Minitopcase" mit der Zusatzbatterie ab,
    und dann schaun mer mal wann deine Eisdielencruiserbatterie platt ist.



    Bin schon we....eg
    Josef

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von GS_Racer Beitrag anzeigen
    Hi Thomas.., aber das zwei mal am Gasgriff drehen hättest Dir sparen können..., ist kein Vergaser Motor mit Beschleunigerpumpe,
    hättest auch zehn mal drehen können und hätte keine Auswirkung gehabt.., ist Einspritzung.

    Gruß Werner
    Siehe Beitrag #14

    Der Unterschied zwischen Vergaser und Einspritzer ist mir schon bekannt.

    Gruß Thomas


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. nüvi 255W und CAN Bus
    Von Q-Uax im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 23:04
  2. Batterieladegeraet und Can-Bus
    Von hinano-bc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 10:30
  3. An alle Rentner und Frührentner
    Von GS-Geronimo im Forum Treffen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 21:47
  4. Frage an alle Bastelwastl und Hausfrauen
    Von caipiheike im Forum Bekleidung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 21:07
  5. Ahoi, an alle Landraddn und Süßwasserpiraten
    Von LikeDeeler im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 12:13