Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Alle Jahre wieder welche Batterie für die Q 2016

Erstellt von Schweinehund, 22.01.2016, 16:50 Uhr · 23 Antworten · 3.054 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard Alle Jahre wieder welche Batterie für die Q 2016

    #1
    Moin, moin

    so mal wieder ein ganz seltenes Thema, die Batterie. Meine hat es wohl trotz CTEK Ladegerät nicht über den Winter geschafft. Drei Jahre sind um, die Batterie ist platt.

    Habe leider keine aktuellen Test zu Hand, welche Batterie baut man 2016 in das Moped.
    In der Bucht werden Varta Batterien für knappe 38,-€ angeboten. Habe aber auch gelesen, das diese teilweise Baujahr 2004 sind.
    Wie alt sollte eine Batterie max sein, bevor man diese das erste mal lädt?
    Wer hat eine Quelle / Händler oder aktuellen Test, gern auch per PN.


    Gruß ............

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von ............ Beitrag anzeigen
    Drei Jahre sind um, die Batterie ist platt.
    Da hilft nur: mehr fahren. Solange die Batterien noch nicht gefüllt sind ist es egal, wie alt sie sind. Bei Händlern hast eh 2 Jahre Garantie.

  3. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    437

    Standard

    #3
    huhu
    welche Batterie baut man 2016 in das Moped.
    die selbe wie 2015 , 2014 , 2013

    muß ich ta-rider mal recht geben fahren fahren fahren dann gehts sie seltener kaputt
    meißt sterben sie weil das ladegerät irgendwann ende oktober angehangen wird und dann erst wieder ende januar abgemacht wird
    das ganze laden , entladen und erhalten ist schlicht weg schei.....
    lg andreas

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.675

    Standard

    #4
    Hier findest Du einige Informationen.



    https://www.tourenfahrer.de/motorrad.../bmw-original/

  5. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #5
    das ganze laden , entladen und erhalten ist schlicht weg schei.....
    lg andreas
    immer wieder interessant mit was für halbwissen hier manche unterwegs sind





    [QUOTE][Solange die Batterien noch nicht gefüllt sind ist es egal,/QUOTE]

    falsche aussage, auch trockene batterien werden vorgeladen, sie halten zwar über etliche monate, gegenüber zb. gefüllte batterien, aber gewiss nicht über etliche jahre.

  6. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    437

    Standard

    #6
    huhu
    immer wieder interessant mit was für halbwissen hier manche unterwegs sind
    genau und deswegen geht meine batterie auch nie kaputt weil ich sie wenn überhaupt nur einmal im monat
    nachlade

    lg andreas

  7. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #7
    Moin, moin
    hatte das Ladegerät auch nur einmal im Monat zum Laden dran. Muss aber jemand der Batterie erzählt haben, das dies nicht gut für sie ist.
    Nun muss sie entsorgt werden, ist die Batterie selbst schuld.
    Suche trotzdem immer noch Ersatz.

    Gruß ............

  8. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    437

    Standard

    #8
    huhu
    kauf dir doch einfach dieselbe nochmal die hat doch 3 jahre gefunzt
    da werden probleme gemacht wo keine sind , wenn man mit den reifen zufrieden ist
    kauft man doch auch wieder die selben ( ist doch eh nur ein verschleißteil )
    lg andreas

  9. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von crusader Beitrag anzeigen
    huhu


    genau und deswegen geht meine batterie auch nie kaputt weil ich sie wenn überhaupt nur einmal im monat
    nachlade

    lg andreas

    vill. auch nur falsch verstanden,

    also das mit dem entladen ist quatsch, das laden bzw. immer für eine volle batterie zu sorgen nicht,
    dies ist natürlich wiederum abhängig wie oft ich mit dem mopped unterwegs bin, fahre ich jeden tag/woche mal brauche ich auch nicht nachladen, steht die kuh immer wieder mal einige wochen unbewegt ist es gut ein ladegerät für ein paar tage anzuhängen (nicht dauernd dran lassen) aber das ganze sollte man während der nicht fahrzeit halt immer wieder mal wiederholen.

  10. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    437

    Standard

    #10
    hi
    jo so hab ich das auch gemeint , es sei mir verziehen ich bin eben saarländer

    ich meinet damit das über mehrere monate angeklemmt lassen


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung: Welche Batterie für die Adventure?
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 12:35
  2. Welche Bremsbeläge für die GS ADV ??
    Von Buddy1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 13:03
  3. Welche Bremsscheiben für die GS
    Von Hubemo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 19:03
  4. welches öl für die gs 1150
    Von waldi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 06:37
  5. Welche Reifen für die AdvReifen
    Von GS Günni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 19:27