Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Altes Thema: Gammel unter Lima-Deckel an älterer GS

Erstellt von Q-Charly, 08.12.2015, 15:06 Uhr · 21 Antworten · 4.073 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    182

    Standard Altes Thema: Gammel unter Lima-Deckel an älterer GS

    #1
    Hallo zusammen,

    gehöre zu den wahrscheinlich wenigen Fossilen, die noch eine 12er GS aus 2006 hat und diese auch fährt!?
    Jedenfalls muss ich hierzu das alte Thema „Korrosion unter Lima-Deckel“ hochziehen, da akut betroffen. Hab die ganzen alten Threads zu dem Thema schon gesichtet, wo es ja unter anderem hieß, der Schwamm im Deckel würde beim KD entfernt. War bei mir leider nicht der Fall, Ergebnis siehe Bild.

    151205-gs-rost-unter-limadeckel.jpg

    Nach den gesammelten Infos werde ich das Moped nach hinten kippen, unten den Ausgleichswellendeckel abbauen und dann die betroffenen Stellen sauber abschleifen und säubern.

    • Danach grundieren – womit?
    • Danach Lack „Weißaluminium II“, BMW-Farbcode 437 (bin noch auf der Suche nach einer Bezugsquelle)
    • Danach Klarlack – was für welchen / Bezeichnung?
    • Danach alles wieder montieren


    Hat noch jemand zusätzliche Tipps, vor allem von jenen, die das selber auch schon gemacht haben?

    Bei der Gelegenheit: weiß jemand den Farbcode für das Schwarz des Hauptständers, sollte ich bei der Gelegenheit auch gleich aufbereiten?

    Gruß
    Charly

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    799

    Standard

    #2
    Bezüglich Lack frag mal bei R.H. Lacke GmbH an.

  3. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.039

    Standard

    #3
    Grüß Dich,

    ich fahr' meine 2006er (mit inzwischen 111tkm) auch noch durch die Gegend.

    Der Witz dabei ist, ich hab den "Schwamm" schon (glaube) 2009 rausgenommen. Damals sah's noch gut aus.
    Inzwischen aber genauso wie bei Dir!

    Kann also nicht am Schwamm alleine gelegen haben...

  4. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #4
    Zwischen alt und Gammel besteht kein zwingender aber doch ein hinreichender Zusammenhang.

    Zur Farbe Weißalu II. Bei RH-Lacke (ist aber relativ teuer). Weißalu (ohne die II) hatte ich mir in Ebay besorgt. Große Dose von Dupli-Color inkl. große Dose Klarlack. Ich meine das ganze hätte unter 20 Euro gekostet. Weißalu ist nicht exakt der Farbton Weißalu II, aber es trifft es doch ziemlich genau. Wenn man es nicht weiß, fällt es nicht auf. Große Dosen bei RH kosten so um die 40 Euro (Grund- + Klarlack).

    Für schwarz würde ich einen stinknormalen glänzenden schwarzen Acryllack nehmen. Das fällt noch weniger auf. Und beim Hauptständer schon ganz und gar nicht. Wenn des richtig machen willst, Ständer raus, säubern, schleifen, grundieren, lackieren.
    Zur Not geht hier auch ein Pinsel. Das hält dann wenigstens.

    Gruß Tom

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #5
    hab bei meiner 2004er alles Blühende und mehr rundherum abgeschliffen, Haftgrund (vom Lackierer empfohlen und gekauft) verwendet, dann Felgensilber (war bis auf ganz kleine Nuancen passend, auch vom Lackierer gekauft) draufgesprüht, das Mopped sieht dort noch immer gut aus (zumindest April 2015, da habe ich den Käufer mit GS mal kurz getroffen)

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    352

    Standard

    #6
    Ich hatte das bei meiner HP auch. Ohne Schwamm!
    Hab den Deckel ausgebaut und dann kräftig geschliffen. Anschließend beim Lackierer lacken lassen. Aber kann man auch selbst machen.
    Die Kunststoffabdeckung hab ich später mit einer Edelstahl-U-Scheibe zwischen Steuerkettendeckel und Kunststoff-Riemenabdeckung montiert. Dann kann zumindest das Wasser ablaufen.

    Gruß
    Martin

  7. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    311

    Standard

    #7
    Charly,

    ich würd ganz ehrlich bei dem Zustand noch gar nix machen. Ist aber löblich wenn Du da schon eingreifen willst.
    Bin aber nicht sicher, ob das tatsächlich Lack ist, oder evtl. eine Kunststoffbeschichtung. Dann wäre Beilackieren Pfusch.
    Ich habs bei meiner trotzdem beilackiert, aber die ist in ihren fünf Jahren fünf Winter komplett durchgefahren und ich konnte das untere Drittel der "Farbe" komplett abziehen. Ist nicht schön, liegt aber wohl am Winterfahren. Heizkörperfarbe passt übrigens vom Farbton her ganz gut...
    Meine GS ist aber auch mein Alltagsfahrzeug, da muss ich solche Macken akzeptieren...

    Grüße
    "Bahnburner"
    Matthias

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #8
    Hi
    Zitat Zitat von Q-Charly Beitrag anzeigen

    • Danach grundieren – womit?
    • Danach Lack „Weißaluminium II“, BMW-Farbcode 437 (bin noch auf der Suche nach einer Bezugsquelle)
    • Danach Klarlack – was für welchen / Bezeichnung?
    • Danach alles wieder montieren


    Bei der Gelegenheit: weiß jemand den Farbcode für das Schwarz des Hauptständers, sollte ich bei der Gelegenheit auch gleich aufbereiten?
    grundieren – womit? >> Hängt vom Lack ab. Dazu passende Grundierung für Al
    Lack „Weißaluminium II“, BMW-Farbcode 437 >> z.B. bei Stahlgruber
    Klarlack – was für welchen / Bezeichnung? >> Wozu? War nie einer drauf

    Das Schwarz ist RAL 9005, also ganz einfach "schwarz" :-)

    gerd

  9. Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #9
    Hallo zusammen,

    danke für eure zahlreichen Beiträge!

    @Murphy u. Tom: habe bei RH-Lacke schon geschaut, 437 gibt's im Standard nicht, müsste wahrscheinlich konkret anfragen

    @ Martin: kompletten Deckel ausbauen und vom Profi lackieren lassen, wäre eigentlich die beste Lösung, ist aber wohl schon ein größerer Aufwand (habe ich in einem anderen Thread von einem gelesen, der's gemacht hat)

    @ Matthias: "so lassen" kommt für mich nicht in Frage. Meine Fuhre ist ansonsten top gepflegt und möchte sie auch noch lange fahren, deshalb "muss" ich bei dem Thema was machen.

    @Gerd: Habe auf deinem schier unerschöpflichen Infofundus auf Powerboxer gestöbert, aber über die Lackierung des Motors nichts gefunden. Vielleicht bin ich bezüglich Klarlack auf die falsche Fährte gekommen, wg. diesem Angebot: http://www.123lack.de/motorradlack-b...y-set-je-400ml
    Deshalb ging ich davon aus, Klarlack wäre in diesem Fall notwendig.

    Wahrscheinlich wäre hilfreich zu wissen, wie der Motor überhaupt lackiert ist, ob pulverbeschichtet, Acryllack..., um den passenden Reparaturlack auszuwählen.

    Gruß
    Charly

  10. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #10
    Klarlack deswegen, weil die meisten heutigen Acryl-Lacke nur noch in Kombination Grund-/Klarlack angeboten werden.

    Als Grundierung reicht eine Acryl feste Grundierung (weitestgehend alle für's Auto, am besten natürlich die passend zum Lack). Die Ausblühungen des Alus müssen runter, dann haftet das auch dauerhaft. Notfalls geht es sogar auch ohne Grundierung. So wird das wohl werksseitig gemacht worden sein.

    Wie bereits gesagt, "normales Weißalu" paßt farblich sehr gut und ist von Dupli-Color preisgünstig zu bekommen (1a Lack). Schwarz am Ständer ist ist eh kein Thema.

    Weiß Alu 2 gibt es bei RH-Lacke. Bei denen gibt es fast alles, da es eh angemischt wird. Per Email anfragen. Es kann sogar sein, daß die den Endlack auch ohne Klarlack liefern.

    Klarlack war übrigens ab GS Modell 2007 auf dem Heckträger drauf. Hier gab es vorher wohl Probleme mit nicht ausreichender Rostfestigkeit.

    Gruß Tom


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW-Logo auf LiMa-Deckel?
    Von MacZep im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 16:53
  2. "Zwitschern" unter ´m Lima-deckel
    Von MaBo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 22:43
  3. Lima Deckel Abbauen
    Von Adventurer66 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 12:49
  4. Alu deckel an Original Koffer
    Von Schulzi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 21:57
  5. Lima-Deckel
    Von Basti im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 18:17