Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 43 von 43

Alukoffer verloren; Prob mit Schlössern und BMW Kirsch

Erstellt von I-Q-Driver, 29.08.2013, 20:36 Uhr · 42 Antworten · 6.165 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    zum "verlieren" des bmw alu koffer kann ich nur sagen : hier wurde falsch montiert - der koffer und träger haben hinten gegenläufige haltelaschen, diese müssen in einander greifen, danach zieht der verschluss alles nochmal seitlich an , selbst wenn dann mit schlüssel nicht abgeschlossen wird, ist das eigentlich unlösbar
    Hä wie? was ist denn da Gegenläufig? Die Koffer schiebt man von Vorne nach hinten auf denn Träger. Wenn man dann nicht die Verriegelung vorne zu macht, rutschen die Koffer einfach wieder nach vorne und fallen vom Halter. Sprich man muss denn Verschluss fest machen und zudem muss man Abgeschlossen haben, sonst bekommt man den Schlüssel nicht mal mehr aus dem Schloss bzw. muss man sogar denn Schlüssel erst reinstecken, das man die Verriegelung überhaupt aufbringt, so das man die Koffer montieren kann Oder hast du andere Koffer oder Schließzylinder mit einer Anderen Funktion?

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  2. Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    32

    Standard

    #42
    Hallo,

    die Spanne von Unterstützung bis zu "klaren" Schuldzuweisungen ohne zwingende Anhaltspunkte an mich ist enorm. Im Forum tummeln sich wenige Experten, die was Thema sagen und eben viele andere, die eben Alles kommentieren müssen.

    Mir ging es nicht darum, BMW Kirsch in Mißkredit zu bringen. Die Firma kannte ich vorher nicht. Bei so einem Erlebnis darf man ja wohl mal fragen, was andere für Erfahrungen mit BMW Kirsch als auch mit Koffern gemacht haben.

    Ich hatte vor meiner Anfrage im Forum in älteren Berichten gelesen, dass durchaus schon Koffer oder aber auch TopCases sich verabschiedet hatten. Trotzdem war ich nicht zufrieden. Mein Koffer ist nach einer Tagestour von kanpp 600km abgefallen. Wäre er, wie vielfach vermutet, nicht in den "Schienen" eingerastet gewesen, wäre er schon viel eher abgefallen bzw. wäre es uns bei der Montage noch aufgefallen.

    Leider habe ich nur ein Bild von den Schlössern vom Zeitpunkt der Ankunft zu Hause. Zum Einbau der Schlösser werde ich mich nicht mehr äußern - wohl wissend, dass das viele wieder als ein Eingeständnis meiner Schuld deuten werden. Aber wie war das doch nochmal mit der deutschen Eiche? Übrigens, die neuen Schlösser halten immer noch. Vielleicht waren die besagten ja von einem frühen Montag.

    https://email.t-online.de/lisa/em/bi...ecureDelivery=

    Danke nochmals für zum Nachdenken anregende Kommentare und
    Hand zum Bikergruß

    Claus

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.980

    Standard

    #43
    Wenn Du nur ein wenig einen A... in der Hose hättest, könnte "die Deutsche Eiche" durchaus dazu beitragen, das der nächste Ahnungslose aus der Geschichte etwas lernt und einen gleichartigen Fehler wie Deinen ermeidet.

    So aber sind die pösen Purschen aus dem Forum schuld, das Dir mir Deinen von Kirsch fehlerhaften Schlössern nicht geholfen wurde, den Lieferanten ordentlich zu blamen. Sche..e!

    Gruß
    RunNRG (Schloßexperte, weil schon ein gutes dutzend BMW-Schlösser zwischengehabt?? Weiß nicht....)


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Doppel Scheinwerfer von Touratech Prob
    Von coldskorpion im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 09:12
  2. Variokoffer - neu mit codierbaren Schlössern
    Von HP110 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 17:38
  3. Variokoffer mit Schlössern
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 21:39
  4. BMW Vario Seitenkoffer l&R mit schlössern
    Von findis im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 20:47