Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Anbau einer Kamera an R1200 Adv

Erstellt von Charmedbird, 20.03.2016, 11:08 Uhr · 21 Antworten · 2.761 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.090

    Standard

    #11
    Habe die Gopro bei mir so angebaut wies "Fireblade" beschrieben hat.Siehe Bilder und es funktioniert so weit ganz gut.Die Filme sind ziemlich wackelfrei.Bei Youtube ist ein Film hochgeladen.
    Titel: Von Ursheim zum Enduropark Hechlingen
    oder einfach in Suchleiste Mügge Meyer eingeben.
    Mein halter hatte das Problem,das er zwei Gewinde schon ab "Werk"hat und ich mein Kamera gehäuse etwas aufbohren mußte,hält aber trotzdem noch.
    Hier die Bilder.20160320_170910.jpg20160320_170925.jpg20160320_171007.jpg20160320_171049.jpg

    Gruß Mügge

    PS: Ich will meine Cam nicht am Helm haben,ok es gibt die schönsten Aufnahmen kein Thema aber Ich möchte nicht wie ein Teletubi rumfahren.

  2. Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    78

    Standard

    #12
    Helm ist im Prinzip das beste wie oben schon erwähnt.
    Am Moped wirst Du nie eine vibrationsfreie Stelle finden ohne viel zu testen und zu basteln. Habe mir meine GoPro letztes Jahr auf den Helm gemacht und zwar obendrauf, da ich an der Seite keinen Platz hatte für das Klebeteil. Und selbst oben steht sie noch ein gutes Stück ab, damit ich selbst mit hochgeklapptem Klapphelm (was für ein Wort) diesen nicht in der Linse habe. Muss sagen das Teil hält bombenfest, obwohl es voll im Wind steht.
    Außerdem hast Du am Helm noch den Vorteil, überall wo Du hinschaust, filmst Du auch - Natürlich nicht übertreiben.

    Oder Du machst Dir mehrere Halter hin, lässt sie temporär dran und wechselst von Zeit zu Zeit die Perspektive.

    Hier noch ein paar generelle Tips rund ums Filmen:

    Ich habe mich immer wieder geärgert, dass wenn ich die Kamera an einer Halturung demontiere und sie wieder auf eine andere, an andere Stelle setzte, ich die Kamera wieder neu justieren muss. Das Grundgerüst kann zwar bleiben, aber spätestens der Drehwinkel der Kamera selbst variiert und den muss man jedes Mal neu einstellen. Hatte mal einen Tread hierzu aufgemacht und da habe ich den genialen Tipp bekommen, das Kameragehäuse und das Gegenstück mit TippEx anzumalen und dann eine Markierung zu machen, wenn die Einstellung passt. Einfach und genial. Habe es zwar noch nicht probiert. Denke aber es sollte gehen. So kann man dann schnell mal die Kamera wechseln, vorausgesetzt du hast die vormonitierten Grundhalterungen (aber die bekommt man ja mittlerweile günstig) bereits parat und lässt diese Unverändert, so muss Du nur noch den Winkel der Kamera einstellen


    Noch ein anderer Tip: Bei meiner Cam war ein WLAN Fernsteuerungsteil dabei. Die Halterung habe ich kurzerhand mit Kabelbinder am Lenker befestigt und das Teil hält auch prima darin (Kann das Steuerteil on Demand einklipsen). Zusätzlich habe ich das Teil über USB am meiner Ladebuchse (habe mir vorne eine hingemacht) verbunden, somit wird es die ganze Zeit geladen. Da der Akku selbst nicht lange hält.
    Der Vorteil: Wenn die Kamera im Standby Modus ist, kann man per Knopfdruck bequem die Kamera einschalten und sie hält somit länger und ein "fummeln" über Kopf entfällt wärend der Fahrt, zudem weiss man nie, ob sich die Kamera nun eingeschaltet hat - Oder nicht.
    In diesem Zusammenhang hat GoPro wohl ein Update der Fernsteuerung rausgebracht. Kostet allerdings wohl 80€ (Geh bei den meisten GoPro Modellen)
    Aber damit kann man wohl bis zu 50 Kameras mit dem Gerät koppeln und zumindest per Knopfdruck alle auf einmal Starten und Anhalten (allerdings aller nur in den gleichen Modis). Das ist ideal, wenn man mehr als eine Kamera montiert hat und zur gleichen Zeit mehrere Perspektiven haben möchte.

    Gruß Dirk

  3. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #13
    Danke für die Tips
    bei der Virb kann ich sie über das Garminnavi steuern was meine kauf Entscheidung neben dem Preis nicht unerheblich beeinflusste

  4. Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    78

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Charmedbird Beitrag anzeigen
    Danke für die Tips
    bei der Virb kann ich sie über das Garminnavi steuern was meine kauf Entscheidung neben dem Preis nicht unerheblich beeinflusste
    Cool, wusste auch nicht, daß es sowas gibt. Ja - Macht Sinn.
    Allerdings habe ich noch ein älteres Garmin und das ist da leider nicht so vorgesehen. :-(

  5. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #15
    Die Klebebefestigung am Helm hält bombenfest - kann ich bestätigen. Zur Sicherheit kann man aber immer noch eine kleine Schlaufe zwischen Kamera und Kinngurt/Helm anbringen. Gruss Jan

  6. Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    55

    Standard

    #16
    Vibrationen wirst du nicht wirklich haben. Ich hatte die Kamera auf den Schnabel geklebt und da war nur das wackel zu sehn als ich stand

  7. Registriert seit
    05.10.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Firebleade Beitrag anzeigen
    Vibrationen wirst du nicht wirklich haben. Ich hatte die Kamera auf den Schnabel geklebt und da war nur das wackel zu sehn als ich stand
    Da ich meine Virb auch über das Navi steuere, habe ich das auch so gemacht und bin mit der Qualität der Aufnahmen sehr zufrieden !

  8. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #18
    @opa2590
    Wie bekommst du den Klebepad wieder ab im Falle einer Veräußerung.
    Gruß Dirk

  9. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #19
    Hey Dirk... alles im Lot?

    An meiner 11er habe vibrationsfreie Aufnahmen gemacht, indem ich die GoPro auf dem Schnabel angebracht habe. Den Schuh bzw. Saugnapf soweit wie möglich hinten anbringen.

  10. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #20
    Hi Bernd ,
    es läuft...
    Vielleicht fahren wir mal wieder zusammen.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ärger über R1200 Aufkleber an der ADV
    Von Sean im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 29.12.2014, 01:45
  2. Leistungssuche und Verbesserungen an R1200 GS ADV
    Von mizim im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.04.2014, 16:29
  3. Stromanschluß Garmin 550 an R1200 GS ADV
    Von ArcusMP im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 07:22
  4. Polo Koffer an R1200 GS ADV
    Von bikeandsail im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 17:30
  5. Rockster Stützstrebe an die ADV
    Von gladdi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 16:59