Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 152

Angasen mit der R 1200 GS...

Erstellt von Dexter, 08.10.2012, 07:37 Uhr · 151 Antworten · 15.669 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Moin Dexter,

    kommt drauf an, wo man fährt
    Genau!!! Die GS ist ja mehr Reise als Enduro, somit hat sie im Gelände gegen eine KTM ADV keine Chance.
    Und auf der Straße muss sie sich von einem 6er Banditen abfackeln lassen....
    Hmmmm.....jetzt wird´s echt eng! Vielleicht doch mal auf die Renne und versuchen gegen eine S1000 oder R1 anzustinken...? Ohh weh, lieber nicht!

    Im Allgemeinen ist und bleibt rechts das Gas! Sollte man evtl. mal ausprobieren!?
    Beim Drehzahlbegrenzer geht jedem Bike die Leistung aus.
    Ich würde es mal mit einem Schaltblitz probieren - eingestellt bei so 5000 U/min. Bis das Blitzen zum Stammhirn vorgedrungen ist sollte der richtige Schaltzeitpunkt erreicht sein.....

    Dicke GS verliert deutlich gegen schmale Bandit..... ich lach mich kugelig!

  2. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #32
    Ich rolle mich gerade ab und muss wirklich sagen, dass das Forum Klasse ist. Hier gibt es so viel schönen schwarzen Humor. Die Jungs hier sind so gut drauf, da bekommen andere im Fernsehen für gleiche "Leistung" viel Geld.

    Also ruhig weiter machen ...............

  3. Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    220

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    .. bau dir die drehzahlerhöhung Drehzahlerhöhung - Etel-Tuning Shop ein, dann klappt das auch mit der bandit
    Hey, danke für den Link! Endlich mal Zubehör mit dem auch Leute mit zwei rechten Gehirnhälften was anfangen können...

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.107

    Standard

    #34
    ..und ich dachte geradeaus kann jeder........scheint wohl nicht so wenn er sich von einem Kindermoped verblasen lässt

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #35
    Andererseits helfen einem natürlich auch 2 rechte (wobei es eigentlich rein anatomisch gesehn linke sein müssten) Gehirnhälften nicht weiter wenn man die eh schon hochträchtige Kuh zusätzlich mit 100 kg versilbertem Edelschrott behängt, Vollgummireifen mit 46 tkm Laufleistung dran schraubt und sie mit der eigenen Wenigkeit schon jenseits der Zul.-Ges.-Gewicht-Marke katapultiert. Mitnahme eines Sozius erwähne ich gar nicht erst, das würde dann knapp 600kg Lebendgewicht (fahrfertig) bedeuten.
    Klappt es mit der "Rechts-ist-das-Gas"-Regel nicht, dann zumindest mal auf Biotuning umsteigen!
    Vielen GS-Fahrern täte ein täglicher Halbmarathon nämlich gar nicht soooo schlecht...

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #36
    Wieso denken alle, sie hätten mit der GS einen Chance gegen ein Straßenmopped beim Beschleunigungsrennen?

    Die eilerlegende Wollmilchsau kann alles, aber Beschleunigung???

    Beschleunigung ist was anderes

    Gruß
    Berthold

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Wieso denken alle, sie hätten mit der GS einen Chance gegen ein Straßenmopped beim Beschleunigungsrennen?

    Die eilerlegende Wollmilchsau kann alles, aber Beschleunigung???

    Beschleunigung ist was anderes

    Gruß
    Berthold
    Meister, das Ding wiegt 10 Kilo mehr und hat 20 PS weniger. Es sollte möglich sein sie auszubeschleunigen. Allerdings kommt der Begrenzer etwas später
    63 kW / 10.500 min-¹ (86 PS)
    62 Nm / 8.900 min-¹

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #38
    Langsam wird es aber echt eng!
    Kann die Kuh wirklich noch was gut außer Lasten zu transportieren?
    Dachte immer dafür werden LKW's gebaut!?

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #39
    Wenn Du etwas hochbeinigiges (wie die GS) neben ein Straßenmopped stellst und beide machen Gas.....

    dann versuch mal das Vorderrad der GS unten zu halten, wenn es nicht die Elektronik macht

    Leistungsgewicht ist nicht Alles Jedes Mopped ist ein Kompromiss, bei der GS verzichten man halt nur auf Beschleunigung - es gibt Schlimmeres

  10. Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    220

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    (wobei es eigentlich rein anatomisch gesehn linke sein müssten)

    "Die rechte Gehirnhälfte steuert mehr die Intuition, Kreativität, Symbole und Gefühle. Diese Gehirnhälfte wird durch Metaphern aktiviert..."



 
Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche GSF 1200 Bandit gegen GS 1200 ab Bj. 2006 mit Wertausgleich
    Von Dexter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 12:53
  2. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  3. wanted: touarech LDC R 1200 EXTRA low seat R 1200 gs
    Von Dirk De Groote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 17:08
  4. Tausche K 1200 R gegen R 1200 GS (oder auch Verkauf)
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 23:34