Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Angebot für neue Triple Black

Erstellt von stephanw, 29.03.2013, 11:42 Uhr · 18 Antworten · 2.581 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von scooter96 Beitrag anzeigen
    Ein Bekannter sagte mir gestern, daß der für die "alte GS" einen Verhandlungsspielraum von 14,5% hat.
    Ist das so korrekt, oder liegt beim Verhandeln noch mehr drin. Meine Devise ist: Beide Verhandlungspartner müssen beim Abschluss ein "gutes Gefühl" haben.
    Ich freue mich auf auf eure Antworten und wünsche ein schönes Osterfest.
    das ist so nicht richtig, wenn der drei Kunden hat, die diese Tageszulassung haben wollen, braucht/muß er garnix nachlassen. Er wartet einfach wer den höchsten Preis zahlt
    klar kann man über den Preis reden, besonders bei einem Modell, dass er schon rumstehen hat, schau halt mal, welche Zugeständnisse er macht. Ob du 14% bekommst, hängt von beiden Seiten ab.
    in mobile stehen im Moment 71 Tripleblack drin, beginnend ab 12500€

  2. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    101

    Standard

    #12
    Hallo AmperTiger,

    bei der GS handelt es sich nicht um eine Tageszulassung. Sie ist neu und noch nicht zugelassen.

    Tschüss

    jago

  3. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.232

    Standard

    #13
    Ist ja eigentlich egal, ob mit Tageszulassung oder ohne, die Motorräder sind neu.
    Der Preisnachlass wär mir für ein Auslaufmodell deutlich zu gering, ist natürlich prima für die Besitzer der alten 12er GS, da verfällt der Preis nicht allzusehr. Wenn ich allerdings sehe, wie viele fast neue luftgekühlte GS jetzt auf den Markt strömen wird es schwer, das hohe Preisniveau zu halten.
    Ich würde lieber die paar Euro drauflegen und das neue Modell bestellen. Die alte GS, die ich selbst fahre und liebe, sieht gegen die neue irgendwie wirklich alt aus.
    Ein gesuchtes Sammlermopped wird weder die TB noch die kunterbunte Rallye, es sind einfach zu viele verkauft worden.

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von stephanw Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe gestern ein interessantes Angebot für eine nagelneue Triple Black (mit Vollausstattung) bekommen. Hintergrund: Aufgrund von Rückenproblemen such ich eine GS mit Eintausch meiner 1.5 Jahre alten F800R. Ich würde die Triple Black um etwa 2000 € gegenüber dem Listenpreis reduziert bekommen. Gegenüber der LC mit den obligatorischen Extras würde ich etwa 1500 € sparen. Würdet Ihr Euch zu dem Kurs das alte Modell kaufen?

    Für den Kauf sprechen:


    • ausgereifte Technik
    • eine der letzten Luftgekühlten zu fahren - vielleicht wird sie mal ein Liebhaberstück
    • etwas günstiger im Unterhalt als die neue GS


    Viele Grüße

    Stephan
    BEIDE probefahren, DANN entscheiden. das ist keine preisfrage !!

  5. Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    66

    Standard

    #15
    Meine TB GSA habe ich im Dezember 2012 als Neufahrzeug mit allem Schnickschnack (Touringpaket + Safetypaket) ohne Koffer & mit den Kofferträgern der normalen GS für 15.900€ gekauft.
    Vielleicht hilft es ja zur Preisfindung.
    die LC finde ich auch nicht schlecht, jedoch gefällt mir das Format der GSA viel besser.
    Ob die LC GSA auch mal so ein beeindruckender und agiler Klotz wird kann ich mir noch nicht vorstellen - außerdem wird es eh noch dauern.
    Ein Liebhaberstück ist die GS in jedem Fall jetzt schon, nur hält nicht selten und dadurch teuer.

    Ich rate zur ausgereiften GS TB.

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Albedo0.39 Beitrag anzeigen
    Meine TB GSA habe ich im Dezember 2012 als Neufahrzeug mit allem Schnickschnack (Touringpaket + Safetypaket) ohne Koffer & mit den Kofferträgern der normalen GS für 15.900€ gekauft.
    Vielleicht hilft es ja zur Preisfindung.
    die LC finde ich auch nicht schlecht, jedoch gefällt mir das Format der GSA viel besser.
    Ob die LC GSA auch mal so ein beeindruckender und agiler Klotz wird kann ich mir noch nicht vorstellen - außerdem wird es eh noch dauern.
    Ein Liebhaberstück ist die GS in jedem Fall jetzt schon, nur hält nicht selten und dadurch teuer.

    Ich rate zur ausgereiften GS TB.
    das heisst du würdest auch zum kauf eines golf IV oder V raten, weil dieser nach deiner logik ausgereifter ist als der golf VII ?

  7. Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    66

    Standard

    #17
    ja ich würde lieber den Golf VI Plus kaufen, wenn es von dem aktuellen Golf VII noch keinen Plus gibt.
    Nur um den aktuellsten Golf zu fahren, würde ich nicht von meiner Linie abweichen.
    So habe ich es auch bei meinem Golf V Plus getan!
    Umgekehrt würde ich mir keine Adventure kaufen, wenn ich lieber die normale GS haben wollte.
    Für mich ist die entscheidende Frage, welche GS-Art möchte ich fahren? Dann ergibt sich die Lösung sofort:
    Normale GS = 1200 GS LC
    GS Adventure = auf unbestimmte Zeit warten oder eine 2013er GSA

  8. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    94

    Standard

    #18
    hallo Stephan,

    könnte ich mir es leisten, würde ich die aktuelle LC nehmen.
    Das die Neue Kinderkrankheiten haben kann würde ich gern in Kauf nehmen, aber das sind Unkenrufe und selbst wenn es so sein sollte greift die Garantie, ganz klar, lästig ein neues Moped mal, oder öfter zur Revision bringen zu müssen, Schei.. drauf!

    Anders aber wenn dich die Italienerin anspricht, dann nehm die, da machst du nichts falsch.
    Wunderschönes Moped mit Dampf, meines zwar nicht, ist aber alles subjektiv.

    Ciao Armin

  9. Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    204

    Standard

    #19
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Antworten. Meine Entscheidung ist heute für die neue LC GS gefallen.

    Ich bin heute die Triple Black und die Multistrada zur Probe gefahren. Die Multi hat mir sehr gut gefallen. Jedoch haben mich letztendlich die hohen Unterhaltskosten (Wartung und Versicherung) gegen die Multi entscheiden lassen. Der Händler hat mir dann ein Super Angebot für eine gerade angelieferte neue LC GS gemacht, sodass die Preisdifferenz zur Triple Black gering war und in Anbetracht der zusätzlichen Sicherheitsausstattung LED Tagfahrlicht gerechtfertigt ist.

    Übernächstes Wochenende bekomme ich die GS in weiß und mit Dynamik und Komfort Paket ausgeliefert.

    Viele Grüße

    Stephan


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. BMW R 1200 GS Adventure Triple Black nun wirklich Black
    Von Bernde_DGF im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 00:25
  2. Meine Neue Triple Black ADV, alle Schmerzen sind vergessen!
    Von calliminator im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 14:37
  3. Meine Neue Triple Black Adventure
    Von horst-dino im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 15:35
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neue Fussrasten ADV Triple Black
    Von RADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 16:50
  5. Neue Sitzbank von ADV Triple Black
    Von RADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 19:34