Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Anschluß Navi

Erstellt von Sota, 03.03.2007, 10:11 Uhr · 45 Antworten · 16.856 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard Achtung

    #11
    den TomTom Rider nicht direkt an dei Batterie anschließen, hab gelesen, das das Modul auch bei nicht angeschlossenem Rider Strom zieht und dir die Batterie in drei Tagen leer saug. Ich war beim und der hat mir den Rider KOSTENLOS an die von BMW für das Eigenprodukt vorgesehene Schnittstelle unterm Lenkerkopf angeschlossen!!!

  2. Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von AndyG
    Bekomme ich Cartool-Artikel über den ?? Soweit ich deren Homepage richtig deute, liefern die Werkstatteinrichtungen für die BMW-Gruppe.
    Ob man's bei jedem bekommt, kann ich nicht sagen. Einfach bei Cartool anrufen und nach einem Vertriebspartner in deiner Nähe fragen. Für alle Österreicher - der Vertragspartner in Österreich ist BMW-Salzburg. Mein in Wien hat mir den Stecker da
    bestellt. Er kostet 13,8 Euronen inkl. Steuer.

  3. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    78

    Standard Teilenummer

    #13
    Sorry, habe die Teilenummer nicht mehr... Rechnung verschlampt

    Vielleicht einfach mal in Rüsselsheim bei Senger anrufen...

    Gruß
    Peter

  4. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    105

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von weipel
    Hab herausgefunden, dass der Stecker nicht von BMW sondern von der
    Firma Cartool ist und die Nummer ist 611657.
    Moin Weipel. Hier ein Bild des Kabels aus dem UKGS-Forum. Da hat es sie Teilenummer 61 1 656!? Hast Du ein anderes bzw. ist Deins neuer oder ist es vielleicht ein Tippfehler?
    connector.jpg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken connector.jpg  

  5. Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    60

    Rotes Gesicht

    #15
    Zitat Zitat von AndyG
    Moin Weipel. Hier ein Bild des Kabels aus dem UKGS-Forum. Da hat es sie Teilenummer 61 1 656!? Hast Du ein anderes bzw. ist Deins neuer oder ist es vielleicht ein Tippfehler?
    connector.jpg
    Hab die falsche Nummer kopiert, dabei handelt es sich um den Reparaturkit, also den Stecker der eh schon dran hängt.

  6. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    88

    Lächeln Anschluss Navi GS 1200

    #16
    Hallo Leute,

    der Hammer mit Stecker und Kabel. Da sieht man ma wieder wie man abgezogen wird, wenn man sich nicht informiert.

    Wo genau sitzt das Gegenstück ´für das Stromlabel vom Navi, unterm Tank vorne Richtung Lenkkopf oder links am Lenkkopf (da hab ich was gefunden mit einem Deckel, soll aber angeblich ein Kabelknotenpunkt sein)! Hilfe, werd noch bekloppt.

    Ich habe das TomTom Navi seit mehreren Wochen direkt an die Batterie angeschlossen und das funktioniert auch ganz gut, läßt sich halt nicht abschalten, daher ist mir die andere Lösung lieber.

    Grüße an alle...
    Black Rooster

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #17
    Moin,

    wer das Navi unbedingt durch den Stromkreis abschaltbar haben möchte, also keinen Dauerstrom, kann für ganz kleines Geld einfach direkt den Strom z.B. von der hinteren Steckdose abzapfen. Ohne relativ teuren Stecker etc. Wenn die Zündung unterbrochen wird, schaltet die Steckdose nach ~20 Sekunden ab.

    Da meine Baehr-Gegensprechanlage im Gegensatz zum Navi auch im Ruhezustand Strom zieht, hängt dieses z.B. da dran.

    Gruß

    Gruß

  8. Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von qtreiber
    Moin,

    wer das Navi unbedingt durch den Stromkreis abschaltbar haben möchte, also keinen Dauerstrom, kann für ganz kleines Geld einfach direkt den Strom z.B. von der hinteren Steckdose abzapfen. Ohne relativ teuren Stecker etc. Wenn die Zündung unterbrochen wird, schaltet die Steckdose nach ~20 Sekunden ab.

    Da meine Baehr-Gegensprechanlage im Gegensatz zum Navi auch im Ruhezustand Strom zieht, hängt dieses z.B. da dran.

    Gruß

    Gruß
    ich denke es geht eher darum - keine Kabel verlegen zu müssen
    gruß
    weipel

  9. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    88

    Standard Cartool Kabel bei Senger

    #19
    Hi,

    habe gerade das Kabel bei BMW Senger in Rüsselsheim bestellt. 11, irgendwas ohne Merkelsteuer und Versand.

    Bei Senger kann wirklich vom BMW Händler sprechen, höflich, Zuvorkommend kompetent und auch Zeit für Kleinigkeiten.

    Guter Tipp, Danke

    mfg
    Black Rooster

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von weipel
    ich denke es geht eher darum - keine Kabel verlegen zu müssen
    Moin,

    der Unterschied ob ich von vorne am Tank zum Navi das "serienmäßige" Kabel verlege oder von der hinteren Steckdose ist gering. Geht bei der GS sehr einfach und gut.

    Die Serienlösung mag die "sauberste" sein, ob sie die beste ist... ???

    Gruß


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cartool Stecker/Kabel Navi-Anschluß
    Von Gröj im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 20:31
  2. Navi Anschluß
    Von AdventureRudi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 15:41
  3. Anschluß vom Navi an die Bordsteckdose
    Von Bullenwächter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 20:56
  4. Navi Anschluß
    Von jetmag im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 15:46
  5. Stecker/Kupplung für Anschluß Navi
    Von kajo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 21:46