Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Anschluß Navi

Erstellt von Sota, 03.03.2007, 10:11 Uhr · 45 Antworten · 16.839 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von qtreiber
    Moin,

    der Unterschied ob ich von vorne am Tank zum Navi das "serienmäßige" Kabel verlege oder von der hinteren Steckdose ist gering. Geht bei der GS sehr einfach und gut.

    Die Serienlösung mag die "sauberste" sein, ob sie die beste ist... ???

    Gruß
    So gering ist der Unterschied nicht:
    Steckerlösung -> Man stöpelt das Navi einfach an den Stecker
    Kabel zur Steckdose (nach originalanleitung von BMW) -> Sitzbank runter,
    Seitenteile runter, Tank runter, Kabel so verlegen, dass es nirgends scheuert, Tank wieder rauf, Seitenteile wieder rauf, Sitzbank wieder rauf.

    wenn das kein Unterschied ist?!

    Gruß

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #22
    ... mit einem langen, stärken Draht o.ä. zum Kabel durchziehen muß außer der Sitzbank nichts demontiert werden. Aber auch die BMW-Methode geht relativ einfach bei der GS. Persönlich hatte ich so oder so alles demontiert, da weitere Verlegungsarbeiten anstanden (Gegensprechanlage).

    Muß jeder selbst entscheiden was er macht. Mir wäre der Stecker zu teuer, insbesondere deshalb, weil _ich_ die andere Methode für besser halte. Vor allem für zukunftssicherer.

    Gruß

  3. Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    #23
    Vor allem für zukunftssicherer.

    Gruß[/quote]

    Was meinst du damit?

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von weipel
    zukunftssicherer.

    Was meinst du damit?
    Moin,

    es wäre nicht das erste mal, daß BMW eine neue(re) Software auf den Markt bringt und damit bisher funktionierende Elemente abschaltet. Speziell beim Navi + Steckdosenanschluß hatten wir dies schon. Blättere ggf in alten Berichten. Nach einem Update (CIP 6.0 ???) schaltete sich der Navistromkreis, der vorher i.O. war, in Fahrt nach einiger Zeit aus. Da es längere Zeit dauerte bis BMW diesen Fehler durch eine Folgesoftware behob, haben in der Zwischenzeit etliche BMW-Werkstätten den verärgerten Kunden die Navi-Stromversorgung direkt von der Batterie gezogen.

    Wie geschrieben, soll jeder selbst entscheiden, wo er seine Stromversorgung abnimmt. Die Erfahrungen sprechen (leider) für die Batterie.

    Gruß

  5. Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von qtreiber
    Moin,

    es wäre nicht das erste mal, daß BMW eine neue(re) Software auf den Markt bringt und damit bisher funktionierende Elemente abschaltet. Speziell
    Gruß
    Danke für die INFO, in diesem Fall werd' ich mir das auch noch mal überlegen.

    Gruß

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von qtreiber
    es wäre nicht das erste mal, daß BMW eine neue(re) Software auf den Markt bringt und damit bisher funktionierende Elemente abschaltet. Speziell beim Navi + Steckdosenanschluß hatten wir dies schon.
    Es ist schon etxrem unwahrscheinlich, dass sie den Fehler noch einmal machen. Außerdem gibt es keinen Grund eine funktionierende Software zu wechseln !
    Bei mir funktioniert der Anschluß seit 2 Jahren problemlos !

    Gruß

    Dietmar

  7. Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    18

    Standard

    #27
    Frage an Dietmar und q-treiber: Hallo ihr beiden, kann ich meine Helmsprechanlage am Plus-Kabel der Seriensteckdose am Rahmen under dem Fahrersitz anklemmen? Oder bekomme ich da Ärger mit dem Canbus-System? Erschein mir die einfachste Lösung. Gruß Willi

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #28
    ...dort ist meine Baehr-Verso-Plus ebenfalls angeschlossen. Funzt.

    Gruß

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #29
    @Willibär.

    Eine Steckdose ist zum Anschließen von Verbrauchern da !

    Und die Steckdose ist nicht am CAN angeschlossen !

    Gruß

    Dietmar

  10. Registriert seit
    23.09.2006
    Beiträge
    239

    Standard Anschluß Navi

    #30
    Hallo,
    die Steckdose ist am Can-Bus angeschlossen!!!!!

    Gruß
    Johannes


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cartool Stecker/Kabel Navi-Anschluß
    Von Gröj im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 20:31
  2. Navi Anschluß
    Von AdventureRudi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 15:41
  3. Anschluß vom Navi an die Bordsteckdose
    Von Bullenwächter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 20:56
  4. Navi Anschluß
    Von jetmag im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 15:46
  5. Stecker/Kupplung für Anschluß Navi
    Von kajo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 21:46